Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 17. Juni 2006, 11:21

Software::Distributionen::Canonical

Ubuntu 6.06 LTS nun auch für Sparc64

Die Server-Version von Ubuntu 6.06 LTS wurde nun auch für die Sparc64-Architektur fertiggestellt.

Wie Fabio Massimo Di Nitto mitteilte, ist die Server-Version von Ubuntu 6.06 LTS wurde nun auch für die Sparc64-Architektur verfügbar. Wie die am 1. Juni freigegebenen Server-Varianten für x86, x86_64 und PPC wird diese Version vom Ubuntu-Team fünf Jahre lang mit Updates versorgt. Sie unterstützt insbesondere den T1-Prozessor von Sun.

Die Installations-CD kann von mehreren Servern heruntergeladen werden. Sie wurde neben den anderen drei Architekturen in die offiziellen Veröffentlichungen eingereiht, was bedeutet, dass im Wesentlichen der gleiche Umfang an Software wie bei den anderen Architekturen bereitsteht. Bei der Installation kann man entweder ein Minimalsystem auswählen oder ein bereits vorkonfiguriertes LAMP-System, das zusätzlich zur Minimal-Installation Apache, MySQL und PHP enthält. Weitere 24.000 Softwarepakete stehen zum Herunterladen von den Servern zur Verfügung.

Speziell für Sparc64 steht ein Image für das Booten und Installieren übers Netz zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung