Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 19. Juni 2006, 21:29

Software::Entwicklung

Erste Betaversion von phpBB 3.0

Die langerwartete erste Betaversion des webbasierten Diskussions-Forums phpBB 3.0 (»Olympus«) steht zum Download bereit.

phpBB gehört zu den beliebtesten Web-Applikationen und ist auf Webservern unter Windows, Linux und Unix weit verbreitet. Seine Beliebtheit verdankt es ohne Zweifel der freien Lizenz, der leichten Änder- und Erweiterbarkeit, der Verfügbarkeit zahlreicher Themes und Übersetzungen und dem guten Support. Doch phpBB Version 2 wird schon seit einiger Zeit nur noch gepflegt, aber nicht mehr weiterentwickelt, denn die Software hat auch Schwächen, die mit der neuen Version 3.0 beseitigt werden sollen.

phpBB Version 3.0, Codename »Olympus«, bringt zahlreiche Verbesserungen und neue Features. Das System benötigt einen Webserver mit PHP 4.3.3 oder aktueller sowie eine SQL-Datenbank. Anders als viele andere PHP-Anwendungen ist es sehr flexibel, was die Datenbank angeht, und kann MySQL, PostgreSQL, SQLite, Firebird, Interbase, Oracle oder MS SQL verwenden. Zu den neuen Features von Olympus zählen Anhänge an Postings und private Mitteilungen, Unter-Foren, selbst entwickelte BBCodes, selbstdefinierte Felder in den Benutzerprofilen, ein Verwaltungsbereich für die Benutzer, neue Werkzeuge zum Moderieren der Foren, Caching zur Erhöhung der Leistung, ein neues Sprachsystem für die Übersetzungen der Texte und einiges mehr.

Die Betaversion wurde in den ersten 24 Stunden nach Angaben der Entwickler über 8300mal heruntergeladen. Zum jetzigen Zeitpunkt ist aber unklar, wie weit die Software noch vom endgültigen Stand entfernt ist. Die Entwickler geben kein Versprechen, dass ein Upgrade von der Betaversion auf die offizielle Version 3.0 möglich ist. Die Dokumentation ist bis auf einen Quick Start Guide noch nicht aktualisiert. Die Übersetzungen sind ebenfalls unvollständig. Eine Konvertierung der Daten von phpBB 2.0 und anderen Programmen auf 3.0 ist noch nicht im Paket enthalten, wird aber später kommen.

Die Betaversion wird zum Download als ZIP-, tar.gz- und tar.bz2-Archiv zur Verfügung gestellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung