Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. Juni 2006, 10:03

Software::Distributionen::Fedora

Videowettbewerb von Creative Commons und Fedora eröffnet

Mit einem Videowettbewerb soll für flexibles Copyright, offene Medienformate und das Fedora-Projekt geworben werden.

Ähnlich wie beim Firefox-Videowettbewerb wollen auch die Veranstalter dieses Wettbewerbs die kreative Ader ihrer Anwender nutzen, um Werbung für sich und ihre Ziele zu machen. Die eingereichten Videos sollen für flexibles Copyright, wie es von Creative Commons vertreten wird, offene Medienformate und das Fedora-Projekt werben. Sie sollen nicht länger als 30 Sekunden sein und im Format »OGG Theora«, einem dieser offene Medienformate, vorgelegt werden. Ferner müssen die Videos unter der Lizenz »Creative Commons Attribution-ShareAlike 2.5« veröffentlicht werden.

Die Sieger unter den eingereichten Beiträgen werden von einer Jury aus Vertretern des Fedora-Projektes und Red Hat, Creative Commons-Mitgliedern aus Brasilien, Nigeria und Polen sowie einem Repräsentanten des »Special Projects«-Komitees der Wikimedia-Stiftung gekürt.

Der Wettbewerb ist bis zum 20. Juli geöffnet. Dem Sieger winkt ein Sony-Camcorder. Die ersten 150 Einsender werden ein Paar Fedora-Badesandalen erhalten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: ...das lohnt sich nicht. :( (Der Hans, Do, 22. Juni 2006)
...das lohnt sich nicht. :( (Follnoob, Mi, 21. Juni 2006)
Re: Sony (glaubemir, Mi, 21. Juni 2006)
CCnight (klemens, Mi, 21. Juni 2006)
Sony (Karo, Mi, 21. Juni 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung