Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 22. Juni 2006, 12:24

Software::Distributionen::Canonical

bitbone unterstützt Ubuntu

Die bitbone AG aus Würzburg kündigte eine Erweiterung des Angebotsportfolios durch die Ubuntu Affiliate Partnerschaft an und portiert ihre Produkte auf Ubuntu.

Als Ubuntu Affiliate Partner bietet die bitbone AG ihre Produkte und Dienstleistungen auch auf Basis der Ubuntu-Distribution an. Wie der Hersteller bekannt gab, erhofft sich das Unternehmen durch die Partnerschaft eine noch bessere Qualität der bitkit-Produkte, die im Laufe des Jahres auf die Basis des Ubuntu-Servers portiert werden. »Gerade für die Weiterentwicklung dieser Produkte ist Ubuntu durch kostengünstige Sicherheits-Updates eine interessante Alternative zu den auf dem Markt vorhandenen Linux-Server-Distributionen«, so bitbone. Laut Aussagen von Sebastian Scheuring, CTO der bitbone AG, sind die Würzburger davon überzeugt, dass Ubuntu prädestiniert ist, auch im Enterprise-Markt eine wichtige Rolle zu spielen.

Als Hersteller der Open-Source basierten Kommunikationslösungen bitkit|solutions, bestehend aus bitkit|PDF, bitkit|FAX und bikit|Mail, bietet die bitbone AG ihre Lösungen als leicht installierbare Produkte oder Appliances an. Durch die Partnerschaft mit Ubuntu erweitert die bitbone AG auch ihr Dienstleistungsangebot. Sie bietet von nun auch Support für Ubuntu an. Dazu werden entsprechende Supportangebote geschnürt.

Die Entwickler von Ubuntu gewährleisten für ihre gleichnamige Server-Version bis zu fünf Jahren regelmäßige Sicherheitsupdates. »Dies macht es für die bitbone AG zu einer starken und stabilen Alternative zu vorhandenen Enterprise-Servern«, so das Unternehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung