Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. Dezember 1999, 09:20

Linux 2.4 auf nächstes Jahr verschoben

Aufgrund der immer noch stattfindenden Änderungen im Entwicklerkernel 2.3 war schon seit einiger Zeit absehbar, daß das ursprünglich geplante Veröffentlichungsdatum Weihnachten 1999 nicht zu halten ist.

Nun plant Linus die Freigabe im 1. Quartal 2000. Alan Cox hat eine Liste von noch ausstehenden Problemen gepostet. Die Entwickler wollen bis Ende des Jahres beim Code Freeze ankommen. Nach diesem Termin sollen dann nur noch Fehlerkorrekturen, aber keine weiteren Änderungen mehr einfließen.

Wer es sich zutraut, kann Kernel 2.3.33 schon einmal installieren, um einen Vorgeschmack auf 2.4 zu bekommen. Die Liste neuer Features kann einen geradezu erschlagen. Der neue Kernel sollte auf einem System, auf dem 2.2 läuft, ohne weiteres funktionieren. Man muß nur darauf achten, daß man die in der Datei Changelog aufgeführten Mindestanforderungen an diverse Programmversionen erfüllt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung