Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. Juni 2006, 14:57

Software::Distributionen::Mandriva

Mandriva startet Jingle-Wettbewerb

Mandriva sucht für die im Herbst erscheinende Distribution Mandriva Linux 2007 zwei neue Jingles.

Die Jingles sollen beim Start und Shutdown des Systems abgespielt werden. In einem Wettbewerb will Mandriva zu neuen originellen Jingles kommen und ruft dazu die Linux-Gemeinschaft auf, sich an der Kreation der Start- und Shutdown-Musik zu beteiligen. Die besten Jingles sollen in allen Editionen der Mandriva Linux 2007-Produktlinie zum Einsatz kommen.

Die Teilnehmer müssen sich auf der Homepage des Wettbewerbs registrieren und ihre Kreationen bis zum 20. August (Mitternacht) einreichen. Jeder Teilnehmer soll zwei Musikdateien abgeben: eine für den Systemstart und eine für das Herunterfahren des Systems. Jedes der beiden Musikstücke sollte maximal fünf Sekunden dauern. Die vollständigen Teilnahmebedingungen und ein FAQ sind auf der Homepage verfügbar.

Die Musikdateien sollten mindestens mit 16 Bit codiert werden (höhere Codierungen werden angenommen) und im WAV- oder AIF-Format vorliegen. Da Mandriva den Open-Source-Gedanken unterstützt, müssen alle Teilnehmer damit einverstanden sein, ihre Kreationen im Fall des Gewinns unter eine freie Lizenz zu stellen. In Frage kommen die Lizenzen Creative Commons mit Namensnennung und Weitergabe unter gleichen Bedingungen sowie die Art Libre (LAL).

Der Gewinner des Wettbewerbs kann zwischen zwei Preisen wählen: Einer lebenslange Mitgliedschaft im Mandriva Club, Silber-Level, oder einem Mandriva Linux PowerPack+ 2007, einem GlobeTrotter 2.0 und einem Archos Pocket Media Assistant PMA400.

Wer nicht die musikalischen Fähigkeiten für diesen Wettbewerb hat, kann stattdessen am Grafik-Wettbewerb teilnehmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung