Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 19. Juli 2006, 12:50

Software::Kommunikation

Jeder vierte deutsche Surfer nutzt Firefox

Laut einer Erhebung des Unternehmens WebSideStory erfreut sich Firefox in Deutschland der größten Beliebtheit.

Wie das Unternehmen bekannt gab, setzt in Deutschland jeder vierte Surfer auf die freie Alternative Firefox. In keinem anderen europäischen Land ist laut WebSideStory der Marktanteil von Microsoft so niedrig wie in Deutschland. Zwar dominiert der US-amerikanische Konzern immer noch den Markt (65 Prozent Marktanteil), kommt aber zunehmend durch Firefox in Bedrängnis. Der Anteil des schlanken Browsers liegt bei über 26 Prozent.

Den zweiten Platz der am häufigsten Firefox einsetzenden Länder belegt Frankreich. Im Land von Voltaire, Rousseau und Sartre kommt Firefox auf einen Marktanteil von knapp 15 Prozent, während Microsoft auch hier den Markt mit über 82 Prozent beherrscht. Platz drei belegt Italien (12,46 Prozent), gefolgt von Spanien (9,86 Prozent) und Großbritannien (8,82 Prozent).

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung