Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 20. Juli 2006, 13:19

Chorizo! offiziell gestartet

Das Münchner Softwarehaus Mayflower hat den offiziellen Start der Sicherheitsanwendung Chorizo bekannt gegeben.

Chorizo! führt Sicherheitstests von webbasierten Anwendungen »on the fly« durch und will so Entwicklern und Unternehmen, die PHP-Anwendungen einsetzen, helfen, ihre Sicherheit zu steigern. Ob während einer laufenden Software-Entwicklung oder bei einer bereits existierenden Anwendung wie einem Online-Shop - Chorizo! will in Echtzeit jede Internetanwendung analysieren.

Der Dienst wird als »Application Service« angeboten. Chorizo! läuft auf Servern von Mayflower und agiert als Proxy, der die aufgerufenen Webseiten des Benutzers auf Sicherheitsprobleme analysiert. Neben einer kommerziellen Variante zum Preis von 289 Euro, die das Scannen von fünf IP-Adressen ermöglicht, bietet Mayflower auch eine kostenlose Version für einen einzelnen Host an. Die Benutzer benötigen keine zusätzliche Software und keine Installation. Eine weitere Version, die von Unternehmen zum Scannen ihres Intranets verwendet werden kann und nicht den Proxy von Mayflower nutzt, soll sich laut früheren Angaben des Herstellers in Vorbereitung befinden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung