Pro-Linux Kommentare https://www.pro-linux.de Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück de Copyright 2018, Pro-Linux Tue, 22 May 2018 12:20:43 +0200 info@pro-linux.de (Pro-Linux) info@pro-linux.de (Pro-Linux) Pro-Linux Kommentare https://www.pro-linux.de/images/NB3/base/global/pl-logo_i70.png https://www.pro-linux.de Wir geben Ihrem Computer das Leben zurück Sonderbare Zeitlinie... https://www.pro-linux.de/news/1/25912/comm/622291/sonderbare-zeitlinie.html Gründung Roms: 753 v. Chr. ("... Rom kroch aus dem Ei") Regierungszeiten Alexanders des Großen: 336 - 323 v. Chr. Danach würde die Zeit im Spiel rückwärts ablaufen :x Re[2]: Was ist denn ein Debian-Kernel? https://www.pro-linux.de/news/1/25878/comm/622289/re2-was-ist-denn-ein-debian-kernel.html Mal davon abgesehen das 4.9 nicht wirklich der derzeit neuste verfügbare LTS-Kernel ist, verteilt Debian vom 4.9 im Moment gerade mal die Version 4.9.88. Im Moment wäre aber (wenn es denn unbedingt ein 4.9er sein muss) eher 4.9.101 angesagt... Mehr Professionalität https://www.pro-linux.de/news/1/25870/comm/622288/mehr-professionalität.html Ich hätte von Herrn Stallmann etwas mehr Professionalität erwartet. Solche "Scherze" gehören einfach nicht in ein professionelles Umfeld - und gerade in so einem umstrittenen Kontext sollte man sich so etwas einfach verkneifen. Raspberry Pi https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622287/raspberry-pi.html Die beste Stromsparmethode ist immer noch der Raspberry Pi. Als Mediaplayer läuft ein Raspberry Pi 2 mit einem PiDAC+ und als Desktop ein Raspberry Pi 3. Und die werden in der Regel auch noch ausgeschaltet, wenn sie nicht benötigt werden. Auf beiden sitzt übrigens eine ziemlich präzise Echtzeituhr. Etwas Umgewöhnung ist bei der Nutzung als Desktop zwar nötig, die fetten Stromfresser vermisse ich... Re[6]: Proprietär - Vendor Lock In - Hört bitte auf, ständig darüber zu ber https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622286/re6-proprietär-vendor-lock-in-hört-bitte-auf-ständig-darüber-zu-ber.html Ich kann zwar keine Gedanken lesen (und bezweifle, dass das genau die „Argumente“/Ideen von „Liebernicht“ sind), aber ich versuche es mal mit zwei ganz einfachen Ideen: - Die „Schmarotzer“ sind nicht die Hartz4-Empfänger (die paar Menschen, die hartzen _wollen_, können wir uns locker leisten (noch besser wäre es, sie richtig zu unterstützen)) – jemand auf Hartz4 kostet wesentlich weniger als so... Re: Mobile Ansicht für Pro Linux? https://www.pro-linux.de/news/1/25901/comm/622285/re-mobile-ansicht-für-pro-linux.html #metoo :) Re: Gratulation und ich freue mich auf Gimp 3.0 https://www.pro-linux.de/news/1/25909/comm/622284/re-gratulation-und-ich-freue-mich-auf-gimp-30.html Und möge es nicht wieder sechs Jahre dauern! Re[4]: Proprietär - Vendor Lock In - Hört bitte auf, ständig darüber zu ber https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622283/re4-proprietär-vendor-lock-in-hört-bitte-auf-ständig-darüber-zu-ber.html Docx ist dennoch kein Standard sondern max. ein de facto Standard. Gratulation und ich freue mich auf Gimp 3.0 https://www.pro-linux.de/news/1/25909/comm/622282/gratulation-und-ich-freue-mich-auf-gimp-30.html Gimp 2.10 ist großartig geworden. Gratulation und Danke! Ich freue mich zudem auf Gimp 3.0. Die Entwickler legen ja tatsächlich eine erstaunliche Geschwindigkeit vor: https://git.gnome.org/browse/gimp/log/ Re[2]: Nichts https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622280/re2-nichts.html Du bist aber auch nicht besser was Zeichensetzung betrifft. 6, setzen :shock: Re[2]: nicht installieren https://www.pro-linux.de/news/1/25902/comm/622279/re2-nicht-installieren.html Habe es selbst mal aus Testgründen versucht (meine Webseite rund um Linux https://9300.hostserv.eu/ ), hauptsächlich geht es der Firma wohl darum weitere Artikel dem Kunden näher zu bringen. So etwa nicht kostenlose Schriften, Flexi PDF - ein PDF-Editor der nicht unter Linux läuft, man bekommt etwa ein bis zwei mal im Monat eine E-Mail mit angesagter Werbung der Firma. Nach längeren Tests mit... Re: Nichts https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622278/re-nichts.html Sprache ist zwar Freeware , aber nicht OpenSource . Kauf Dir bitte von dem durch Stromsparen angehäuften Geld mal eine Tüte Deutsch : vor allem die Geschmacksrichtungen Zeichensetzung und Grammatik sind sehr zu empfehlen. Das würde Deinen Beitrag dann auch wirklich lesbar und ggf. lesenswert werden lassen. Re: Nichts https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622277/re-nichts.html Sprache ist zwar Freeware , aber nicht OpenSource . Kauf Dir bitte von dem durch Stromsparen angehäuften Geld mal eine Tüte Deutsch : vor allem die Geschmacksrichtungen Zeichensetzung und Grammatik sind sehr zu empfehlen. Das würde Deinen Beitrag dann auch wirklich lesbar und ggf. lesenswert werden lassen. Re[3]: Top "Distribution" https://www.pro-linux.de/news/1/25903/comm/622276/re3-top-quotdistributionquot.html Danke für die sehr gute Klarstellung :up: Das OS laufft auf ext4 mit Raid1 der internen Raidkarte des Servers. Die Datenplatten werden eins zu eins zum Host-OS (proxmox) "durchgereicht" wegen ZFS (IT-Mode) und als RaidZ2 als pool zusammengefasst, darauf sind dann wieder die Raw-Platten der VM's. RaidZ2 einspricht doppelter Parität oder ~Raid6 Software::Kommunikation https://www.pro-linux.de/news/1/25897/comm/622275/softwarekommunikation.html Neu in der aktuellen Version der Softwarelösung sind auch die internen Schnittstellen. run 3 wordpress https://www.pro-linux.de/news/1/25905/comm/622274/wordpress.html Sie bringt für Anwender mehr Rechte. gmail sign up Re[2]: Das große schwarze Nichts https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622273/re2-das-große-schwarze-nichts.html Sehe ich ähnlich. Bei kurzen Unterbrechungen wird das Notebook gesperrt (laut PowerTop braucht mein Thinkpad weniger als 3 Watt bei ausgeschalteter Hintergrundbeleuchtung), bei etwas längeren Unterbrechungen nehme ich Suspend2Ram, aber wenn es um Stunden geht, wird runter gefahren. Ist bei voll verschlüsselter SSD auch eine Frage der Sicherheit, solang nur Suspended ist, ist die SSD lesbar und... Re: Energie https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622272/re-energie.html +1 Re[2]: Proprietär - Vendor Lock In - Hört bitte auf, ständig darüber zu ber https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622271/re2-proprietär-vendor-lock-in-hört-bitte-auf-ständig-darüber-zu-ber.html Das ist natürlich der Best-Case von dem du hier redest, aber leider etwas Realitätsfern. Ich habe schon so oft erlebt das dies nach dem Muster stattgefunden hat, dass irgendein externer "Experte" direkt die Richtung vorgab und niemand drüber nachdenken wollte und so tausende von Euros verbrannt wurden. Dieses Meme entspricht leider eher der Realität: What the IT department thinks when an... Nichts https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622270/nichts.html Nutze nichts Rechner so eingestellt das nach ner Stunde der Bildschirm abgestellt wird aber so lange ist man eigentlich nie weg. Habe mir Laptops gekauft um den Energiebedarf zu Senken den Desktop PC habe ich nur an wenn ich mal was spielen will oder mal zwischendurch zum Updaten. Das wenn ich mal spielen will nicht erst ne Stunde Updates Installiert werden müssen Laptops laufen beide mit Linux... Re[6]: Proprietär - Vendor Lock In - Hört bitte auf, ständig darüber zu ber https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622269/re6-proprietär-vendor-lock-in-hört-bitte-auf-ständig-darüber-zu-ber.html Anscheinend haben die niemand im Blick. MSO kann schon seit mehreren Jahren ODF lesen UND schreiben. Damit ist Softmaker keine Alternative zu MSO. Re[2]: Das große schwarze Nichts https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622268/re2-das-große-schwarze-nichts.html + 1! Re: Ich weis das nicht genau https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622267/re-ich-weis-das-nicht-genau.html Laptop: dürfte Suspend (save to ram) oder save to both sein - tippe auf Suspend. Monitor / s2both https://www.pro-linux.de/umfragen/2/434/comm/622266/monitor-s2both.html Nach 10 Minuten Inaktivität gehen die Monitore aus (60 W), später per s2both der Rechner (30 - 60 W?). Wenn ich ihn wieder brauche, ist er praktisch sofort wieder da. Ist wie ein Suspend (s2ram) mit Versicherung gegen Stromausfall (schon gehabt). Nach einem s2both kann man den Rechner auch per Schalter an der Steckdose ganz ausschalten, z. B. abends. Und am nächsten Morgen kann man genau da weiter... Re[2]: @Pro-Linux: Bitte weiter über "proprietäre" Software beric https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622265/re2-pro-linux-bitte-weiter-über-quotproprietärequot-software-beric.html Geld kosten ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist (im Vergleich zu anderen Nutzern) Re[2]: @Pro-Linux: Bitte weiter über "proprietäre" Software beric https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622264/re2-pro-linux-bitte-weiter-über-quotproprietärequot-software-beric.html Geld ausgeben die wesentliche Unterscheidung ist. Ich arbeite bspw. viel an der finalen PDF-Erstellung für Web und Druck, muss also verschiedene PDF zusammenfügen, Druckfähigkeit prüfen, Canvas vergrößern, Schnittmarken hinzufügen usf. Aus diesem Grund habe ich gestern das Update von Qoppa PDF Studio 2018 erworben, da es keine äquivalente opensource Programme dafür gibt. Selbst wenn man... Re: MS https://www.pro-linux.de/news/1/25906/comm/622263/re-ms.html > lief noch alles was es so gab Und manche Sachen gab es eben noch nicht … die liefen dann wohl auch nicht ;) https://github.com/openzfsonwindows/ZFSin Re[2]: Top "Distribution" https://www.pro-linux.de/news/1/25903/comm/622262/re2-top-quotdistributionquot.html HBA = Hostbusadapter, PCIe Karte um Festplatten oder SSDs anzuschließen. Unter Proxmox kann man den HBA via. PCI-Passthrough an eine VM "durchreichen", so daß die VM den HBA direkt sieht und direkt drauf zugreifen kann. So kann man z.B. prima FreeNAS unter Proxmox virtualisieren. Statt einem HBA könnte man auch einen Hardware-Raid-Controller durchreichen. Wenn man aber ZFS benutzen möchte,... Re: @Pro-Linux: Bitte weiter über "proprietäre" Software berichte https://www.pro-linux.de/artikel/2/1932/comm/622261/re-pro-linux-bitte-weiter-über-quotproprietärequot-software-berichte.html Ich denke, dass diese Nutzer dann eher zu Produkten wie WPS greifen, um dann kein Geld ausgeben zu müssen. Insofern ist der Artikel ohnehin unvollständig, es wurde nicht mit dem unfreien WPS verglichen und auch nicht mit dem neuesten Microsoft Office, gewissermaßen dem Original (u.U. auch mit Microsoft Office unter Crossover). Re: Top "Distribution" https://www.pro-linux.de/news/1/25903/comm/622260/re-top-quotdistributionquot.html Was ist denn hba?