Login


 
Newsletter

Thema: Nutzen Sie Perl?

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
4
Von beccon am Fr, 21. Dezember 2012 um 19:23 #

Schaue ich mir die Programmiersprachen an, die mir den meisten Umsatz bescheren, dann liegt Perl ungeschlagen vorn.

Die Projekte beinhalten meist Schnittstellen mit etwas Geschäftslogik (wo sich die Kunden nicht von Informatica - klick klick klick und fertig ist das Interface - knürre machen haben lassen).

Einmal war auch ein ganzes Banksystem (Oracle basiert, mit Terminal- und Weboberfläche) zu erweitern - das war richtig cool.

Perl wird gefolgt von T-SQL (Sybase and Microsoft), irgendwann kommt ganz hinten abgeschlagen VBA und Access.

Naja - die Programmiersprache mit der ich die meiste Zeit verballert habe, ohne etwas gescheites damit zu verdienen: PHP (da kann nicht unbedingt die Sprache etwas dafür- es war halt nur so)

  • 0
    Von wio am Mo, 24. Dezember 2012 um 17:03 #


    Schaue ich mir die Programmiersprachen an, die mir den meisten Umsatz bescheren, dann liegt Perl ungeschlagen vorn.
    Naja - die Programmiersprache mit der ich die meiste Zeit verballert habe, ohne etwas gescheites damit zu verdienen: PHP (da kann nicht unbedingt die Sprache etwas dafür- es war halt nur so)

    Bei mir ist es genau umgekeht. Vermutlich bist du nicht im Webbereich unterwegs ich hingegen ausschliesslich, im Web spielt Perl heute praktisch keine Rolle mehr verglichen mit PHP. Ob ich jetzt das eine oder andere nutzen müsste ist mir ehrlich gesagt wurscht, hat sich halt so ergeben.

    Im Prinzip ist es sch* egal welche Scriptsprache man verwendet, Hauptsache man bekommt seinen Job damit gebacken.
    Und was die Lesbarkeit betrifft, das ist reine Übungssache. Wenn man Perl nur alle Monate Jahre mal verwendet und zuvor noch nie länger damit gearbeitet hat ist es schwieriger wieder reinzukommen, verwendet an es aber sehr oft ist die kurze und 'kryptische' schreibweise unübertroffen. Die Sourcecodesammlung von CPAN ist im Vergleich zu anderen Scriptsprachen ungeschlagen, PEAR/PECL, PIP, Rubyforge/GEM das stinkt alles mächtig ab obwohl im CPAN auch viel Müll und Ungepflegtes steckt, man findet trotzdem immer was Brauchbares und das über sehr viele Bereiche.

Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten