Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Thema: Welchen Desktop nutzen Sie überwiegend?

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von mgraesslin am Sa, 13. Januar 2018 um 22:02 #

Wie hast du KDE konfiguriert um auf 420MB zu kommen?

Ich vermute mal das hängt stark damit zusammen, dass der task-kde in Debian richtig, richtig schlecht ist. Der installiert ja alles was es gibt, totall unkonfiguriert, Tools die veraltet sind (Konqueror als default Webbrowser? WTF! WTF! WTF!), die keiner nutzt und schmeisst das in den Autostart rein. Ich sehe da z.B. immer ein accessibility tool auf Qt 4 Basis standardmäßig im Systray. Das kann mit den ganzen Abhängigkeiten schnell die 160 MB erklären.

OpenSUSE im Gegensatz hat eine gute und durchdachte Plasma Integration.

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten