Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Red Hat stellt Hyperconverged Infrastructure vor

Von Hans-Joachim Baader - 23. Jun 2017, 18:25
Der Linux-Distributor Red Hat hat das neue Produkt »Hyperconverged Infrastructure« freigegeben. Es handelt sich dabei um einen Server, der die Standard-Red Hat-Produkte in einem System vereint und für Zweigstellen und andere räumlich getrennte Einrichtungen gedacht ist. In einem Rechenzentrum kommen üblicherweise mehrere Server mit Red Hat Enterprise Linux zum Einsatz, die jeweils für bestimmte Zwecke optimiert sind. So bietet Red Hat Virtualization eine... mehr... 4 Kommentare
 

Umfrage: Systemausfälle durch Überhitzung?

Von Pro-Linux - 23. Jun 2017, 14:00
Eine Hitzewelle wie die gegenwärtige, die zumindest Teile Deutschlands betrifft, ist zweifellos eine Belastung für die Menschen, aber auch für die Infrastruktur und für Rechnersysteme. Infolge der hohen Temperaturen kann es passieren, dass Kühlsysteme versagen oder nicht genug Wärme abführen können - der Ausfall von Rechnerkomponenten ist die Folge. Ist Ihnen schon so etwas passiert und ein System wegen Hitze ausgefallen oder gar beschädigt worden? Gerne können Sie Ihre Geschichte in den... mehr... 14 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kalender

newsletter

veranstaltungen

buchartikel

sicherheit

hilfeforum

SSH-Login mittels -oHostKeyAlgorithms=+ssh-dss

FreeBSD 4.11 im Jahre 2017: Gruß aus alten Tagen

Von kraileth - 15. Jun 2017, 15:00
In diesem Teil der Serie wird die Installation von FreeBSD 4.11 mit einem neuen Ports-Baum versehen und auf den STABLE-Zweig umgestellt. Ausgangslage Im ersten Teil dieser Serie ging es um »Legacy«-Systeme sowie Erläuterungen zu BSD im Allgemeinen und FreeBSD (4.11) im Besonderen. Teil zwei stellte reich bebildert eine Installation des alten FreeBSD 4.11 der Installation eines aktuellen Systems (Version 11.0) gegenüber. Alle Teile dieser Artikelserie können Sie über das ... mehr... 2 Kommentare
 
  25. Jun 2017  HP Automation (OO/SA/CSA) Entwickler, Architekt
  25. Jun 2017  Spezialistin/Spezialisten für Server-Security
  25. Jun 2017  IT Security Spezialist (w/m) - Network Engineer mit Schwerpunkt IT Sicherheit in Berlin
  25. Jun 2017  IT System Engineer - Windows (m/w) im Raum Karlsruhe
  25. Jun 2017  DevOps Engineer (m/f)
  25. Jun 2017  Systemadministrator / DevOps-Spezialist Linux (m/w)
  25. Jun 2017  Softwareentwickler Embedded Systems (w/m)
  25. Jun 2017  Junior Software Developer (m/w) Java
  24. Jun 2017  SAP Basis Berater (m/w) - SAP Basis Consultant - SAP Basis Inhouse Position im Raum Stuttgart
  24. Jun 2017  Fachinformatiker / Systemadministrator (m/w)
  25. Jun 2017  Zwei Probleme in expat
  25. Jun 2017  Ausführen von Code mit höheren Privilegien in GNU C library
  24. Jun 2017  Zwei Probleme in Drupal
  24. Jun 2017  Preisgabe von Informationen in libsndfile
  24. Jun 2017  Mehrere Probleme in OpenVPN
  24. Jun 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Linux
  24. Jun 2017  Mehrere Probleme in OpenVPN
  24. Jun 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Linux
  24. Jun 2017  Mehrere Probleme in Chromium
  24. Jun 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in Linux
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.2
KDE Plasma5.10.2
LibreOffice5.3.4
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.12.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.5
Squid4.0.20
Letzte Kommentare
26. Jun 2017   TYPO3-Stammtisch Ruhr
27. Jun 2017   Deutsche OpenStack Tage 2017
29. Jun 2017   Linuxabend im Unperfekthaus
03. Jul 2017   Monatliches Treffen der LUG Aalen
04. Jul 2017   Linux-Workshop Köln - Treffen
05. Jul 2017   Reguläres Monats-Treffen der FSFE Local Group Rhein/Main
05. Jul 2017   Reguläres Treffen der Community FreieSoftwareOG
06. Jul 2017   Linux-Café in Lörrach
06. Jul 2017   Monatliches Treffen der Linux User Gruppe Dortmund (LuGruDo)
08. Jul 2017   15th European Tcl/Tk User Meeting
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re[2]: irgenwie hat er ja recht
Gesendet von M wie Meikel am Mo, 14. Dez um 9:57

> GNOME hat meiner wohlbekannten Meinung nach einen einheitlichen Linux-Desktop verhindert.

Klar, andere KDE-Alternativen haben ja zu keinem Zeitpunkt existiert. ;-)

Werbung