Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Fedora kündigt Einbindung des AC-3-Codecs an

Von Mirko Lindner - 25. Mär 2017, 10:04
Wie die Verantwortlichen von Fedora bekannt gaben, wollen sie bereits in der kommenden Version der Distribution standardmäßig einen Dolby Digital-Dekoder (AC-3) zur Mehrkanal-Tonausgabe einbinden. Grund dafür ist unter anderem das Ende der letzten Woche abgelaufene Patentschutz Codecs. Dolby Digital bzw. AC-3 stellt ein 1992 vorgestelltes Mehrkanal-Tonsystem dar, das überwiegend in Filmen seine Verwendung findet. Während die Bezeichnung Dolby Digital eher ein Marketingname darstellt, stellt... mehr... 7 Kommentare
 

Umfrage: Kompilieren Sie Pakete selbst?

Von Pro-Linux - 24. Mär 2017, 14:00
Einige Distributionen bleiben nicht selten bei einer einmal veröffentlichten Version eines Programmes. Oft sind aber neuere Versionen des Programmes erhältlich, die beispielsweise neue Funktionen bieten. Sofern der Distributor die neue Version nicht explizit rückportiert und als Binärpaket vertreibt, ist es mitunter notwendig, die Pakete selbst zu kompilieren. Doch wie sieht es bei Ihnen aus? Kompilieren sie noch Pakete oder verzichten Sie darauf? Wenn ja, was ist in der Regel Ihre Quelle?... mehr... 27 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfeforum

hilfe

kurztipps

spiele

kalender

lugs

mn - Simple Anzeige von Manpages

Von Hans-Joachim Baader - 23. Mär 2017, 15:01
Ein Programm zur Anzeige von Manpages muss nicht unbedingt eine Datenbank und umfangreiche Infrastruktur mitbringen. Ein Formatierer und ein paar Zeilen Shell-Skript reichen für eine minimalistische Version aus. Der Grund für mn Unter Linux hat sich eine besorgniserregende Monokultur ausgebreitet. Nicht bei den Init-Systemen und auch nicht bei den Desktops. Nein, beim Betrachten von Manpages . Effektiv gibt es nur ein einziges Programm, das universell eingesetzt wird, und das ist man-db . Alternative Implementationen existieren in den BSDs oder kommen von historischen Unix-Versionen. Sie sind aber schwer einzurichten, lassen teilweise Funktionen vermissen, und machen Extra-Arbeit. Zudem benötigen sie in aller Regel die GNU-Variante des troff-Programms, groff . Auch andere... mehr... 13 Kommentare
 
  26. Mär 2017  System Engineer (m/w) Application Operations
  26. Mär 2017  DevOps Engineer (m/w)
  26. Mär 2017  Senior Systemadministrator (m/w)
  26. Mär 2017  Softwareentwickler (m/w)
  26. Mär 2017  Manager Projects & Engineering (Broadcast IT) (m/w)
  26. Mär 2017  IT Security Consultant (w/m) Secure Infrastructure
  26. Mär 2017  Technical Solution Engineer (m/w)
  26. Mär 2017  System Engineer (f/m) - IT Infrastructure
  25. Mär 2017  Fachinformatiker (m/w) - Kennziffer 21246/HH
  25. Mär 2017  Technischer Support-Spezialist Enterprise Application Integration / EAI (m/w)
  25. Mär 2017  Denial of Service in jbig2dec
  25. Mär 2017  Zahlenüberlauf in Mozilla Firefox
  25. Mär 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in mbed TLS
  25. Mär 2017  Mehrere Probleme in Mozilla Thunderbird
  25. Mär 2017  Preisgabe von Informationen in php-PHPMailer
  25. Mär 2017  Preisgabe von Informationen in php-PHPMailer
  25. Mär 2017  Ausführen beliebiger Kommandos in mbed TLS
  24. Mär 2017  Mangelnde Eingabeprüfung in mcabber
  24. Mär 2017  Unsichere Verwendung temporärer Dateien in Samba
  24. Mär 2017  Mehrere Probleme in GNU C library
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.0
KDE Plasma5.9.4
LibreOffice5.3.1
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.1
Squid4.0.18
Letzte Kommentare
27. Mär 2017   LUG-Treffen der GLUG Herford
30. Mär 2017   Linuxabend im Unperfekthaus
04. Apr 2017   Treffen der Linux User Group Mönchengladbach
06. Apr 2017   Linux-Café in Lörrach
06. Apr 2017   Monatliches Treffen der Linux User Gruppe Dortmund (LuGruDo)
13. Apr 2017   WOBLUG-Treffen
13. Apr 2017   Wikipedia-Treffen Lörrach
13. Apr 2017   OpenStreetMap Stammtisch
14. Apr 2017   EasterHegg 2017
15. Apr 2017   Hardware Freedom Day
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
leiner Tipp am Rande
Gesendet von Jörg Zweier am Mo, 3. Aug 2009 um 10:51

Um täglich in den Genuss grandioser Fortunes zu kommen, lasse ich mir direkt nach dem Login die
/etc/motd (unter INsidern auch MOTD, kurz: "Message of the Day" genannt) anzeigen. Diese wird
u.A. von dem Programm "login" eingelesen. Der Trick ist, dass wir Pipes benutzen, um nach jedem
Login eines anderes Fortune anzuzeigen. Andere Lösungen wie Cronjobs und das Missbrauchen der
Shell-Startscripts skalieren nicht so gut und machen keinen guten Eindruck, wenn man mit seiner
Lösung prahlen möchten. Also musste etwas komplizierteres her, was zudem auch einen gewissen
Leet-Faktor erfüllt. Die Idee war geboren.
Inhalt vollständig anzeigen
Werbung