Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 10. Januar 2017, 09:42

Software::Distributionen

KaOS 2017.01 frischt Umgebung auf

Die Entwickler der freien Plasma-Distribution KaOS haben mit dem ersten Release in diesem Jahr das Produkt einer Aktualisierung unterzogen. Neu ist neben diversen Paketaktualisierungen unter anderem auch ein frischeres Aussehen von SDDM.

KaOS 2017.01

kaosx.us

KaOS 2017.01

Das freie KaOS stellt eine Rolling-Release-Distribution dar, die sich primär an Nutzer von Plasma richtet. Dazu setzt das Produkt konsequent auf Komponenten des KDE-Teams auf und nutzt vorwiegend Anwendungen, die sich nahtlos an die Umgebung integrieren lassen.

Mit der Freigabe der ersten Version in diesem Jahr hat das KaOS-Team das Produtk auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Der Desktop setzt auf Plasma 5.8.5, Frameworks 5.29.0, KDE Applications 16.12.0 und Qt 5.7.1 auf. Die Basis der Distirbution bildet dabei Linux 4.8.15 und für die Installation wird Calamares 2.5 genutzt. Weite Komponenten bilden Systemd 232, Mesa 13.0.2, Gstreamer 1.10.2 und Ruby 2.4.0.

Neu in der Version 2017.01 von KaOS sind auch Aktualisierungen des Midna-Artworks. SDDM beinhaltet ein neues Thema, das es dem Anwender leichter macht, zwischen der Standard- und Wayland-Plasma-Umgebung zu unterscheiden. Das Panel innerhalb von Plasma wurde darüber hinaus auf die rechte Seite des Desktops verschoben.

Alle Neuerungen listen die Release Notes der aktuellen Version auf. KaOS 2017.01 steht ab sofort auf der Seite des Projektes für die x86_64-Architektur zum Bezug bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung