Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Erfolgreicher Börsengang für MongoDB

Von Hans-Joachim Baader - 20. Okt 2017, 12:15
MongoDB, die Firma hinter der gleichnamigen Datenbank, ist jetzt eine Aktiengesellschaft. Die Aktien brachten dem Unternehmen 192 Mio. US-Dollar ein und stiegen am ersten Handelstag um ein Drittel. MongoDB MongoDB gehört zu den sogenannten NoSQL-Datenbanken (Not only SQL), die zugunsten der Leistung auf einige Eigenschaften der relationalen Datenbanksysteme, z.B. Schema, Sperrmechanismen oder dynamische Abfragen, verzichten. Die schemafreie MongoDB speichert die Daten in BSON-Strukturen... mehr... 6 Kommentare
 
Schemadarstellung von Libinput

Libinput 1.9 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 20. Okt 2017, 11:03
Red Hats Peter Hutterer hat Libinput 1.9 freigegeben. Die Bibliothek zur Verwaltung von Eingabegeräten bringt Verbesserungen für Touchpads und Pointing Sticks. Die Bibliothek Libinput findet zunehmend Verwendung bei Distributionen. Sie ersetzt dabei die X.Org-Touchpad-Treiber evdev , synaptics und wacom . Ein Vorteil von Libinput ist seine Wayland-Kompatibilität. Touchpads können mit Libinput 1.9 druckbasierte Handflächenerkennung verwenden, wenn dies von der Hardware unterstützt wird. Das... mehr... 3 Kommentare
 

OpenOffice 4.1.4 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 20. Okt 2017, 09:23
Das Apache-Projekt OpenOffice hat Version 4.1.4 der freien Büro-Suite veröffentlicht. Diese Aktualisierung beseitigt mehrere Fehler und aktualisiert einige Wörterbücher. OpenOffice feiert dieser Tage drei Jubiläen: 17 Jahre als Open-Source-Projekt, sechs Jahre unter dem Dach der Apache Software Foundation (ASF) und fünf Jahre als offizielles ASF-Projekt. Grund zum Feiern besteht allerdings nicht: Die wenigen noch aktiven Entwickler schaffen gerade noch ein kleines Update pro Jahr, das Projekt ist nach allen denkbaren Maßstäben tot, und es stellt ein großes Sicherheitsrisiko dar, OpenOffice noch einzusetzen. Sein Nachfolger LibreOffice, vor sieben Jahren als Fork von OpenOffice entstanden , erfreut sich dagegen höchster Vitalität. Schon vor mehr als einem Jahr drohte die Apache... mehr... 40 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfeforum

hilfe

distributionstests

editorials

veranstaltungen

buchartikel

LibreOffice veranstaltet Fehlersuche

Von Mirko Lindner - 20. Okt 2017, 08:03
Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, am heutigen Freitag ab 10 Uhr eine öffentliche »Bug Hunting Session« für die erste Alphaversion der kommenden Version 6 der freien Office-Suite zu veranstalten. Kurz nach dem Ende der mehrtätigen Konferenz , auf der das Team von LibreOffice die weitere Marschrichtung festlegte, geht die Arbeit an der kommenden Version der beliebten Bürosuite weiter. Nun will das Team verstärkt die Mitarbeit von Freiwilligen nutzen, um die Fehler der für Januar, des... mehr... 19 Kommentare
 
Ubuntu MATE 17.10 Unity-Layout

Ubuntu 17.10 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 19. Okt 2017, 17:13
Die Ubuntu-Gemeinschaft hat die Linux-Distribution Ubuntu 17.10 »Artful Aardvark« wie geplant mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht. Wie bereits angekündigt ist nun Gnome unter Wayland der Standard-Desktop von Ubuntu, während Unity gekickt wurde. Von Canonical, der Firma hinter Ubuntu, werden neben dem Kernsystem die Desktop-Variante mit Gnome, die chinesische Variante Kylin, die Server-Variante sowie die Cloud-Varianten direkt entwickelt. Diese und alle weiteren Varianten hat Canonical... mehr... 25 Kommentare
 
Liste der Änderungen in Fleet Commander

Fleet Commander jetzt reif für produktiven Einsatz

Von Hans-Joachim Baader - 19. Okt 2017, 13:01
Fleet Commander, ein Werkzeug zur Verwaltung eines Netzwerks mit Linux-Desktops, ist jetzt reif für den produktiven Einsatz, auch wenn die Entwickler sich noch nicht zu einer Version 1.0 durchringen konnten. Fleet Commander ist ein System, das Desktop-Profile für Workstations und Laptops in einem großen Netzwerk verteilen und verwalten kann. Es ist hauptsächlich für Linux-Systeme mit dem Gnome-Desktop gedacht. Die beiden Hauptkomponenten der Software sind ein Web-Dienst, der in Apache... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.1
KDE Plasma5.11.1
LibreOffice5.4.2
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.6
Wine2.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.0
Squid4.0.21
Letzte Kommentare

Linux auf Samsung Galaxy-Smartphones

Von Ferdinand Thommes - 19. Okt 2017, 09:26
Samsung hat angekündigt, dass es bald möglich sein wird, Linux auf den Smartphones Galaxy Note 8, S8 und S8+ zu betreiben. Samsung arbeitet nach eigenen Angaben daran, Linux auf Smartphones der Baureihe Galaxy 8 laufen zu lassen. Das Unternehmen ließ verlauten, dass es an einer App namens »Linux on Galaxy« arbeitet, die es den Benutzern ermöglicht, Linux-Anwendungen auf den Galaxy-Smartphones der aktuellen Generation mit dem Kernel laufen zu lassen, den auch das installierte... mehr... 34 Kommentare
 
Szene aus "The Talos Principle VR"

»The Talos Principle VR« für Linux vorgestellt

Von Mirko Lindner - 19. Okt 2017, 08:12
Croteam hat sein Rätselspiel »The Talos Principle« auch in der VR-Variante für Linux veröffentlicht. Das Spiel vermengt Elemente eines klassischen Puzzlespiels mit einer philosophischen Handlung, einem klassisch-futuristischen Setting in einer First-Person-Umgebung. Das » The Talos Principle « (Talos-Prinzip) ist ein Rätselspiel des kroatischen Entwicklers Croteam , der sich bereits in Spielkreisen mit der Serious Sam-Reihe einen Namen machte. Im Gegensatz zu »Serious Sam« verzichtet »The... mehr... 2 Kommentare
 

Chrome 62 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 18. Okt 2017, 12:53
Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 62 veröffentlicht. Die neue Version stopft wiederum zahlreiche Sicherheitslücken und bringt neue Funktionen, darunter ein API zum Einschätzen der Netzwerkqualität, Variationen von OpenType-Schriftarten und Medien-Aufnahmen von DOM-Elementen aus. Sechs Wochen nach Chrome 61 steht nun Chrome 62 zum Herunterladen bereit. Zu den größten Änderungen gegenüber Chrome 61 zählen laut den Informationen zur Betaversion ein API zum Einschätzen der... mehr... 24 Kommentare
 

Nextcloud veröffentlicht Android 2.0 Client

Von Ferdinand Thommes - 18. Okt 2017, 11:23
Nextcloud hat Version 2.0 des Android-Clients mit vielen Verbesserungen veröffentlicht. Nextcloud, eine Webanwendung, die als Fork von ownCloud sicheren Datenaustausch und Kommunikation bereitstellt, hat Version 2.0 ihres Android-Clients bereitgestellt. Die neue Version bringt eine lange Liste von Verbesserungen und neuen Funktionen mit. So kann die neue Version die Kontakte vom jeweiligen Smartphone oder Tablet auf den Nextcloud-Server als Backup speichern und auf einem anderen Android-Gerät... mehr... 3 Kommentare
 

Windows Subsystem für Linux aufgewertet

Von Ferdinand Thommes - 18. Okt 2017, 09:18
Mit dem jetzt ausgelieferten Windows 10 »Fall Creators Update« erhält auch das Windows Subsystem für Linux eine Aufwertung. Das Windows Subsystem for Linux (WSL) verliert mit der gerade stattfindenden Auslieferung des »Fall Creators Update« für Windows 10 nach über einem Jahr Testphase offiziell den Beta-Status. Für Anwender des Fast Ring im »Windows Insider Programm« wurde die Beta-Phase bereits mit dem Insider-Build 16251 Ende Juli beendet. Somit ist WSL jetzt eine vollwertig integrierte... mehr... 21 Kommentare
 
Puppet Discovery

Puppet stellt Puppet Discovery vor

Von Mirko Lindner - 18. Okt 2017, 09:14
Puppet hat im Rahmen der PuppetConf Puppet Discovery angekündigt. Die Software ermöglicht die Entdeckung hybrider Infrastrukturen - von der traditionellen Infrastruktur bis hin zu Cloud-Ressourcen und Containern. Mit Puppet Discovery können Benutzer Ressourcen in ihrem VM-Etat sowohl vor Ort als auch in der Cloud ermitteln und laufende Container prüfen. Wie Puppet im Rahmen der PuppetConf bekannt gab, erlaubt die Software die Entdeckung hybrider Infrastrukturen - von der traditionellen... mehr... 0 Kommentare
 
Artix Linux - Installation

Artix Linux stellt neue Installationsmedien vor

Von Mirko Lindner - 18. Okt 2017, 08:02
Die Entwickler des geistigen Nachfolgers von »Arch-openrc« und »Manjaro-openrc« haben neue Installationsmedien ihrer Distribution veröffentlicht. »Artix Linux« will, wie schon die Vorgänger, eine ressourcenschonende Distribution sein, die ohne Systemd auskommt. » Artix Linux « ist der geistige Nachfolger von »Arch-openrc« und »Manjaro-openrc« und wird durch das gleiche Team von Entwicklern vorangetrieben, die schon das Originalprodukt betreut haben. Die Distribution entstand im Sommer dieses... mehr... 8 Kommentare
 

Lineage OS präsentiert Umfrageergebnisse

Von Hans-Joachim Baader - 17. Okt 2017, 13:43
Lineage OS, eine Android-Distribution mit Fokus auf Software-Freiheit und Datenschutz, hatte im Sommer eine Umfrage durchgeführt. Nun stellt das Projekt die Ergebnisse vor. Im August hatte das Entwicklerteam von Lineage OS eine Umfrage durchgeführt mit dem Ziel, mehr über die Wünsche der Benutzer zu erfahren und das Projekt damit gezielt zu verbessern. Jetzt ist die Auswertung der Antworten abgeschlossen und das Team präsentiert die Resultate . Die Umfrage war den Entwicklern zufolge... mehr... 19 Kommentare
 

Red Hat stellt CRI-O 1.0 für Kubernetes vor

Von Ferdinand Thommes - 17. Okt 2017, 12:11
Im Dezember 2016 stellte Kubernetes das Container Runtime Interface (CRI) vor. Jetzt folgt Red Hat mit Version 1.0 der Laufzeitumgebung CRI-0. Am Rande der DockerCon EU-Konferenz in Kopenhagen erklärte Red Hat die offizielle Verfügbarkeit der Version 1.0 der Laufzeitumgebung CRI-0. Diese basiert auf der von Kubernetes vor fast einem Jahr herausgegebenen Laufzeitumgebung Container Runtime Interface (CRI). CRI-O nutzt das CRI innerhalb von Kubernetes, und erleichtert es damit, eine andere... mehr... 0 Kommentare
 
DragonFly BSD 5.0 - Konfiguration des Systems

DragonFly BSD 5.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 17. Okt 2017, 10:38
Das auf FreeBSD basierende Betriebssystem DragonFly ist jetzt in der Version 5.0 erschienen und bietet neben einer aktualisierten Software-Auswahl zahlreiche Verbesserungen an System und Kernel. Neu sind unter anderem Optimierungen der Grafik- und Netzwerk-Subsysteme sowie das Dateisystem Hammer 2. Mit DragonFly BSD 5.0 stellen die Entwickler um den FreeBSD-Fork eine neue Version ihrer Distribution vor. In der aktuellen Version wurden zwar keine umwälzenden Änderungen, aber einige größere... mehr... 2 Kommentare
 
Konqi, das KDE -Maskottchen

KDE wird 21, veröffentlicht ein Buch sowie Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2

Von Ferdinand Thommes - 17. Okt 2017, 09:21
Aus Anlass des 21. Geburtstags veröffentlichte der KDE e.V. ein Buch mit 36 Geschichten aus 20 Jahren KDE. Zudem wurden Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2 freigegeben. Lydia Pintscher, derzeitige Vorsitzende des KDE e.V. stellte am Wochenende ein Buch vor, in dem 36 altgediente und neu hinzugekommene Projektmitglieder ihre Gedanken zu KDE aus technischer, sozialer und kultureller Sicht vorstellen. Das Buch trägt den Titel »20 Years of KDE: Past, Present and Future« und kann in... mehr... 2 Kommentare
 
SlickEdit 2017

SlickEdit 2017 erschienen

Von Mirko Lindner - 17. Okt 2017, 08:06
SlickEdit, einer der ältesten Texteditoren für Linux und zahlreiche weitere Systeme, ist in einer neuen Version erschienen. Die Neuerungen der proprietären Anwendung umfassen unter anderem eine bessere Unterstützung für zahlreiche Programmiersprachen, eine bessere Code- und Oberflächendarstellung, überarbeitete Code-Beautifier und Unterstützung für Scala und Rust. SlickEdit ist einer der ältesten noch existierenden proprietären Editoren für Linux und eine Vielzahl weiterer Betriebssysteme. Die... mehr... 11 Kommentare
 

FSFE stellt Fiduciary Licensing Agreement 2.0 vor

Von Hans-Joachim Baader - 16. Okt 2017, 12:54
Die Free Software Foundation Europe hat das Fiduciary Licensing Agreement modernisiert und in Version 2.0 vorgelegt. Mit der Vereinbarung können freie Projekte ihr Urheberrecht ganz oder teilweise abtreten, um sich in rechtlichen Auseinandersetzungen vertreten zu lassen. Schon im Jahr 2002 hatte die Free Software Foundation Europe (FSFE) das Fiduciary Licensing Agreement (FLA) entwickelt, das laut FSFE sorgfältig auf die Bedürfnisse von freien Softwareprojekten abgestimmt wurde, die ihre... mehr... 0 Kommentare
 
LibreOffice Konferenz 2017

LibreOffice-Konferenz 2017 beendet

Von Ferdinand Thommes - 16. Okt 2017, 11:49
Letzte Woche fand in Rom die alljährliche LibreOffice-Konferenz statt. Das Entwicklertreffen wurde von der Stadt Rom unterstützt, die gerade den Umstieg auf Open-Source-Software vorantreibt. Die LibreOffice-Konferenz 2017 wurde von der Stadt Rom unterstützt, die gerade den Umstieg auf Open-Source-Software vorantreibt und im Rahmen dessen täglich 100 Rechner auf LibreOffice umstellt. Die Stadt stellte auf dem Campidoglio, einem der klassischen sieben Hügel Roms, einen Veranstaltungsort zur... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung