Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Torvalds zur Zukunft von SHA-1 in Git

Von Hans-Joachim Baader - 27. Feb 2017, 14:22
Nach der Vorstellung des ersten erfolgreichen Kollisionsangriffs auf das Hash-Verfahren SHA-1 sind auch die Tage von SHA-1 in Git gezählt. Kritisch ist das Problem aber noch nicht. Linus Torvalds hat nach dem Start des Linux-Kernels die Welt noch ein zweites Mal revolutioniert, als er 2005 das Versionsverwaltungssystem Git in kaum zwei Wochen entwickelte. Git war spezifisch auf seine Anforderungen zur effizienten Verwaltung des Linux-Quellcodes ausgelegt, wurde aber in der Folge von... mehr... 12 Kommentare
 
Entroware Aether

Entroware stellt neues Linux-Notebook vor

Von Ferdinand Thommes - 27. Feb 2017, 11:37
Der britische Hersteller Entroware ist auf PCs, Notebooks und Server mit Linux spezialisiert und stellt jetzt mit dem Notebook »Aether« sein aktuelles Angebot vor. Entroware hat neben PCs und einem Server bereits mehrere Notebooks im Repertoire, die allesamt entweder mit Ubuntu oder ohne Betriebssystem ausgeliefert werden. Mit Aether folgt jetzt ein Notebook mit Intels aktueller Prozessor-Generation »Kaby Lake«. Das 15,6 Zoll große Gerät kann in weiten Teilen konfiguriert werden und kommt in... mehr... 6 Kommentare
 

»Linux from Scratch 8.0« vorgestellt

Von Mirko Lindner - 27. Feb 2017, 10:28
Linux From Scratch (LFS), eine der bekanntesten Distributionen für Anwender, die ihre Distribution selbst erstellen wollen, wurde in Version 8.0 veröffentlicht. Die Neuerungen umfassen unter anderem zahlreiche Aktualisierungen der Hauptkomponenten und Verbesserungen bestehender Teile. Linux From Scratch (LFS) ist weniger eine Distribution als vielmehr eine Anleitung zur Erstellung eines GNU/Linux-Systems aus den Quellen. Daher ist die Installation eines Systems mit ziemlich viel Aufwand und –... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Gewinnspiel
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfeforum

tests

buchartikel

sicherheit

dbapp

veranstaltungen

Mozilla spendiert Firefox ein neues Theming System

Von Ferdinand Thommes - 27. Feb 2017, 09:05
Im Rahmen der Neugestaltung des Add-on-Systems von Firefox erfährt auch das Theming eine Renovierung. Bis Firefox 57 soll die erste Stufe der Erneuerung abgeschlossen sein. Derzeit bietet Firefox zwei Arten von Themes: Die »Lightweight Themes« (LWT) ändern lediglich den Hintergrund und wenige Farben. Davon gibt es derzeit über 400.000 im Add-on-Store AMO. Sie sind schnell erstellt und leicht zu pflegen, bieten aber wenig gestalterische Möglichkeiten. Demgegenüber bieten »Complete Themes« (CT)... mehr... 2 Kommentare
 

Fedora will Alpha-Testversionen einstellen

Von Mirko Lindner - 27. Feb 2017, 08:03
Wie die Fedora-Entwickler bekannt gaben, planen sie ab der übernächsten Version der freien Distribution, keine Alpha-Abbilder mehr herauszugeben. Als Grund nennen die Initiatoren des Vorschlags die Vereinfachung des Veröffentlichungsprozesses und stabilere Testversionen für Anwender. Alphaversionen gehören bei vielen Projekten zu den essenziellen Schritten eines jeden Veröffentlichungszyklus. In der Regel bedeuten Alphaversionen die Freigabe einer ersten Testversion eines Projekts, die... mehr... 1 Kommentare
 
Chemnitzer Linux-Tage 2017

Gewinnspiel: Chemnitzer Linux-Tage 2017

Von Mirko Lindner - 26. Feb 2017, 13:00
Pro-Linux verlost Eintrittskarten und Merchandising-Artikel der Chemnitzer Linux-Tage, die am 11. und 12. März 2017 stattfinden. Seit 1999 bieten die Chemnitzer Linux-Tage ein Forum für alle Linux-Interessierten. Von einer eintägigen Veranstaltung mit Live-Installationen und einer Handvoll Referenten ist sie mittlerweile auf ein komplettes Wochenende mit zahlreichen Vorträgen und einem Begleitprogramm angewachsen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung, die am 11. und 12. März 2017 in... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.10
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.22.2
KDE Plasma5.9.2
LibreOffice5.3.0
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.5.5
Squid4.0.18
Letzte Kommentare
Linksys WRT 1900AC

OpenWrt-Alternative LEDE gibt Version 17.01 frei

Von Hans-Joachim Baader - 24. Feb 2017, 11:44
Das LEDE-Projekt, das sich im letzten Jahr von OpenWrt abgespalten hat, hat seine erste Veröffentlichung vorgestellt. LEDE erstellt freie alternative Firmware für zahlreiche Router, WLAN-Access-Points und Boards. OpenWrt , dessen letzte Veröffentlichung knapp eineinhalb Jahre zurückliegt , leidet nach Ansicht der LEDE-Entwickler an akutem Entwicklerschwund, gegen den die Projektleitung nichts unternahm. Sie sahen außerdem weitere Probleme wie fehlende Kommunikation und Transparenz innerhalb... mehr... 3 Kommentare
 

Qt 5.9 Alpha vorgestellt

Von Hans-Joachim Baader - 24. Feb 2017, 10:30
Die erste Testversion der Version 5.9 der Klassenbibliothek Qt steht jetzt bereit. Sie enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Erweiterungen und soll auch die Geschwindigkeit an einigen Stellen steigern. Die Entwickler von Qt haben eine erste Vorschau auf die vermutlich Ende Mai erscheinende Version 5.9 von Qt veröffentlicht. Der Abstand zu Qt 5.8 wäre damit etwa vier Monate, wenn es keine Verzögerung gibt. Vorgesehen sind danach regelmäßige Abstände von sechs Monaten. Die Entwicklung... mehr... 0 Kommentare
 
Matrix Voice

Matrix Voice: Offene Sprachsteuerung für den RPi

Von Mirko Lindner - 24. Feb 2017, 08:46
Matrix Labs, Hersteller des Matrix-Automatisierungshubs, hat mit dem »Matrix Voice« eine offene Hardwareplattform für die Erkennung und Verarbeitung von natürlich gesprochener Sprache vorgestellt. Das Gerät kann ab sofort vorbestellt werden und richtet sich vorwiegend an passionierte Entwickler und IoT-Spezialisten, die eine eigene offene Sprachsteuerungsplattform wünschen. Bereits Ende 2015 hat » Matrix Labs « ein eigenständiges Gerät unter dem Namen »Matrix« vorgestellt, das Linux und eine... mehr... 2 Kommentare
 

Entwurf für Überwindung des Jahr 2038-Problems in glibc

Von Hans-Joachim Baader - 23. Feb 2017, 15:25
Die glibc-Entwickler haben einen ausführlichen Entwurf vorgelegt, um die Änderungen zu diskutieren, die für einen erweiterten Zeit-Datentyp nötig sind. Die Aufgabe ist nicht so klein, wie es scheinen mag, da möglichst viele Kombinationen von Programmen und Kernel-Versionen unterstützt werden sollen. Intern verwalten Unix-Systeme die Zeit in einem Zähler, der die Sekunden seit dem 1.1.1970 anzeigt. Auf 32 Bit-Systemen ist dies nach wie vor eine 32 Bit-Zahl mit Vorzeichen. Daher würde im Jahr... mehr... 11 Kommentare
 
SnoozeTabs in Firefox: Einstellung des Erinnerungstermins

Zwei neue experimentelle Funktionen im Test Pilot für Firefox

Von Hans-Joachim Baader - 23. Feb 2017, 12:05
Mozilla stellt im Rahmen des Test Pilot-Programms allen testwilligen Benutzern zwei neue Funktionen zur Verfügung. Es handelt sich dieses Mal um »SnoozeTabs«, eine Funktion zum Zurückstellen und Erinnern von Tabs, und »Pulse«, eine Geschwindigkeits-Rückmeldung an die Firefox-Entwickler. Im Mai 2016 hatte Mozilla das Test Pilot-Programm vorgestellt. Über eine gleichnamige Erweiterung für Firefox stellt Mozilla im Rahmen des Programms Neuerungen bereit, die von wagemutigen Benutzern getestet... mehr... 3 Kommentare
 

Media-Distribution LibreELEC 8.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 23. Feb 2017, 10:48
Die Entwickler der freien Mediacenter-Distribution LibreELEC haben eine neue stabile Version des Produktes herausgegeben. LibreELEC 8.0 bietet unter anderem Verbesserungen bei der Hardwareunterstützung und setzt auf Kodi 17 auf. LibreELEC entstammt ursprünglich der OpenELEC-Distribution und stellt einen Fork des Produktes dar. Die Abspaltung zu LibreELEC , der viele der Entwickler von OpenELEC folgten, wurde laut damaligen Aussagen durch das mangelnde Engagement des ursprünglichen... mehr... 7 Kommentare
 
Spielszene aus »Dungeons 3«

»Dungeons 3« für Linux angekündigt

Von Mirko Lindner - 23. Feb 2017, 08:29
Kalypso Media hat mit »Dungeons 3« einen direkten Nachfolger des ebenso für Linux verfügbaren »Dungeons 2« vorgestellt. Laut Aussage des Publishers soll der neue Teil »größer, besser, umfangreicher und sehr viel performanter« als der Vorgänger sein. Eine Freigabe ist für Herbst 2017 geplant. In Dungeons des Münchner Entwicklers » Realmforge Studios « dreht sich alles um Unterwerfung. Auf seinem Rachefeldzug schart der dunkle Herrscher in dem Spiel Monster aus allen Ecken der Unterwelt um sich... mehr... 1 Kommentare
 

Wayland 1.13 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 22. Feb 2017, 13:58
Fast fünf Monate nach Version 1.12 ist jetzt Wayland in Version 1.13 erschienen. Neben Korrekturen enthält Wayland 1.13 vor allem kleinere Verbesserungen. Wayland ist ein Protokoll zwischen Compositor und Client-Applikationen sowie die entsprechende Implementation als C-Bibliothek. Der Compositor kann dabei ein eigenständiger Display-Server sein, wie der vom Projekt entwickelte Referenz-Compositor Weston, eine X-Anwendung oder ein Wayland-Client. Die Clients können traditionelle Anwendungen,... mehr... 7 Kommentare
 

Automatisierungslösung »Fhem« in Version 5.8 freigegeben

Von Mirko Lindner - 22. Feb 2017, 10:13
Die Entwickler der freien Automatisierungslösung »Fhem« haben die Version 5.8 der Software veröffentlicht. Fhem stellt eine Serversoftware für die Hausautomation dar, die zur Steuerung, Kontrolle und der Auswertung der Daten einer Vielzahl an Aktoren und Sensoren verwendet werden kann. Fhem (»Freundliche Hausautomatisierung und Energie-Messung«) stellt ein freies, in Perl geschriebenes Serversystem dar, das primär für eine Hausautomation genutzt werden kann. Die Lösung wurde 2005 durch... mehr... 0 Kommentare
 

Red Hat wird Mitglied der OpenPower Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 22. Feb 2017, 09:25
Der Linux-Distributor Red Hat ist der OpenPower Foundation beigetreten und will sich in dieser Organisation stark bei der Entwicklung von Technologien und offenen Standards einbringen. OpenPower ist eine offene Entwicklungsgemeinschaft, die Entwicklungen und Portierungen auf die Power-Architektur von IBM koordiniert. Red Hat ist nun dieser Gemeinschaft als Platin-Mitglied beigetreten . Damit ist Red Hat laut der Mitgliederseite von OpenPower das neunte Mitglied auf der Platin-Ebene. Die... mehr... 7 Kommentare
 
Vereinheitlichtes Design von Plasma 5.8 schließt den Login-Bildschirm mit ein

Plasma 5.8.6 LTS korrigiert Fehler

Von Mirko Lindner - 22. Feb 2017, 08:14
Knapp vier Monate nach der Freigabe der langfristig unterstützten Version 5.8 von Plasma haben die KDE-Entwickler die mittlerweile sechste korrigierte Version des Desktops veröffentlicht. KDE Plasma 5.8.6 korrigiert zahlreiche Fehler, darunter auch diverse Abstürze und Ungereimtheiten. KDE Plasma 5.8 wurde vor vier Monaten veröffentlicht und enthielt neben einigen Korrekturen viele Verbesserungen und Erweiterungen der Kernkomponenten. Die Neuerungen umfassten unter anderem Verbesserungen am... mehr... 19 Kommentare
 

Neuer Opensuse-Vorstand gewählt

Von Hans-Joachim Baader - 21. Feb 2017, 13:30
Das Opensuse-Projekt hat die technischen Probleme bei der Vorstandswahl 2017 überwunden und die Wahl erfolgreich durchgeführt. Sarah Julia Kriesch und Christian Boltz erhielten die meisten Stimmen und nehmen die beiden freiwerdenden Plätze im Vorstand ein. Eigentlich sollte die Vorstandswahl bei Opensuse bereits im Januar stattfinden. Es standen vier Kandidaten zur Wahl, aus denen zwei neue Vorstandsmitglieder mit zwei Jahren Amtszeit gewählt werden sollten. Doch kurz nach dem Beginn der... mehr... 0 Kommentare
 

NetBSD erreicht vollständig reproduzierbare Builds

Von Hans-Joachim Baader - 21. Feb 2017, 12:01
Das NetBSD-Projekt hat die vollständige Reproduzierbarkeit der Architekturen amd64 und sparc64 erreicht. Mit Reproduzierbarkeit wird nachweisbar, dass eine Binärdatei genau einem bestimmten Quellcode-Stand entspricht und mit einer bestimmten Compiler-Version generiert wurde. Transparenz war schon immer ein wesentliches Argument für freie Software. Das gilt aktuell umso mehr und ist sogar oft von entscheidender Bedeutung, da Geheimdienste und andere Kriminelle immer häufiger versuchen, den... mehr... 16 Kommentare
 

Mageia 6: Massiv verspätet, aber nicht tot

Von Mirko Lindner - 21. Feb 2017, 10:33
Die Entwicklung von Mageia 6 hinkt mittlerweile massiv hinter dem ursprünglichen Zeitplan hinterher. Nun meldete sich das Team zu Wort und verkündete, dass die Freigabe der kommenden Version zwar verspätet ist, aber nicht aufgehoben wurde. Mageia 6 wird veröffentlicht – wann, steht aber immer noch nicht fest. Mageia ist eine Abspaltung von Mandriva, die in den letzten Jahren mehrere Hauptversionen veröffentlicht hat. Die letzte stabile Hauptversion 5 liegt allerdings auch schon eine Weile... mehr... 16 Kommentare
 
Werbung