Login
Newsletter

Umfrage: Sollten Distributionen Nutzungsdaten erheben?

Von Pro-Linux - 19. Okt 2018, 14:00
Viele Linux-Distributionen, aber auch freie Software-Projekte, würden gern genauer wissen, wie ihre Software eingesetzt wird. Manchmal werden zu diesem Zweck Umfragen gestartet, teilweise aber auch automatisch Daten erhoben. Letzteres ist nicht unumstritten. Zwar wird die Vertraulichkeit und Anonymität der Daten versprochen, aber einige Benutzer haben Bedenken, dass zu viele Daten erhoben und gespeichert werden. Darüber hinaus ist kaum abzusehen, auf welchen Wegen diese Daten in Zukunft mit... mehr... 10 Kommentare
 

OpenBSD 6.4 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 19. Okt 2018, 12:45
Das freie BSD-System OpenBSD ist nun in Version 6.4 erhältlich. Die neue Version enthält zahlreiche neue Sicherheitsmaßnahmen und Aktualisierungen in vielen Bereichen. Zahlreiche Neuerungen und Erweiterungen wurden in OpenBSD 6.4 in dem halben Jahr seit OpenBSD 6.3 eingebracht. Dabei wurde auch die Hardware-Unterstützung weiter ausgebaut. So erhielt die ARM64-Portierung ACPI-Unterstützung und bei 32 Bit Intel-Prozessoren wird der Microcode beim Systemstart geladen. Der Radeon-Grafiktreiber... mehr... 2 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

veranstaltungen

kurztipps

hilfeforum

forum

kalender

spiele

Installation von dfki-prudence in MaryTTS

Hello World!? Sprachsynthese und Spracherkennung mit freier Software

Von jstaerk - 18. Okt 2018, 15:00
Texte ausgeben mit MaryTTS und Sprache erkennen mit DeepSpeech - mit diesen Programmen ist es sehr leicht, ein grundlegendes Verständnis für das Thema zu gewinnen. Machine Learning ist eine komplexe Sache, jetzt wird Google TensorFlow mit DeepSpeech salonfähig. Ein sprecherunabhängiges Modell muss zwar grundsätzlich noch selbst erstellt werden, Mozilla liefert aber zum Testen ein Beispielmodell mit. Wir nutzen eine Open-Source-Sprachsynthese des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche... mehr... 3 Kommentare
 
  20. Okt 2018  Data Developer (Teradata) m/w
  20. Okt 2018  Senior Virtualization und Storage Administrator (m/w)
  20. Okt 2018  (Senior) System Integration Engineer (m/w)
  20. Okt 2018  Data Scientist (Big Data) (f/m)
  20. Okt 2018  Systemadministrator (m/w) - Windows, Linux, Netzwerk, Firewall
  20. Okt 2018  IT-Administrator (m/w)
  20. Okt 2018  Linux Consultant (m/w)
  20. Okt 2018  Datenbankadministrator (m/w) Microsoft SQL
  20. Okt 2018  Spezialist Continuous Integration (m/w/d)
  20. Okt 2018  Technischer Experte (m/w) Softwareentwicklung/Softwarequalität
  19. Okt 2018  Mehrere Probleme in tomcat
  19. Okt 2018  Ausführen beliebiger Kommandos in fuse
  19. Okt 2018  Mehrere Probleme in icinga
  19. Okt 2018  Mangelnde Rechteprüfung in libssh
  19. Okt 2018  Mehrere Probleme in clamav
  19. Okt 2018  Zwei Probleme in haproxy
  19. Okt 2018  Mehrere Probleme in MozillaThunderbird
  19. Okt 2018  Mangelnde Rechteprüfung in libssh
  19. Okt 2018  Denial of Service in apache-commons-compress
  19. Okt 2018  Zwei Probleme in patch
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.1
KDE Plasma5.14.1
LibreOffice6.1.2
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.5
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.6
Wine3.18
GStreamer1.14.4
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.9.1
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
22. Okt 2018   Embedded Linux Conference Europe 2018
22. Okt 2018   Open Source Summit Europe 2018
23. Okt 2018   PostgreSQL Conference Europe 2018
23. Okt 2018   Monatlicher FraLUG-Vortrag
25. Okt 2018   Treffen der LUG Peine
25. Okt 2018   Stammtisch der Bonner Linux User Group
26. Okt 2018   Münchner Open-Source-Treffen
27. Okt 2018   Sonoj Convention
30. Okt 2018   T3CON18
30. Okt 2018   Monatliches Treffen der Linux User Group Mönchengladbach
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re[2]: Na toll!
Score: 3 Von vicbrother am Mo, 23. August 2010 um 12:30 #

> Wenn es dir nichts ausmacht, mir sind Anwender proprietärer Software
> und deren Wehwehchen komplett egal.

Aber wir GNOME-User sitzen bald im Regen. GNOME 3 braucht 3D und wenn
es dann kein nVidia-Treiber gibt, dann müssen wir bald wieder unser
Hirn nutzen... :shock:

Werbung