Login
Newsletter

Umfrage: Haben Sie 32-Bit x86-Systeme im Einsatz?

Von Pro-Linux - 03. Apr 2020, 14:00
Immer wieder flammen bei den Distributoren Diskussionen auf, ob es Sinn ergibt, 32-Bit-Abbilder für x86-Systeme bereitzustellen und immer mehr Distributionen kehren der alten Plattform den Rücken. Grund dafür ist unter anderem der, dass bereits seit etlichen Jahren nur noch 64-Bit-Geräte vertrieben werden und die im Einsatz befindenden Geräte in der Minderheit sind. Wie sieht es aber bei Ihnen aus? Haben Sie noch 32-Bit x86-Systeme im Einsatz? Gerne können Sie Ihren Standpunkt auch anderen... mehr... 38 Kommentare
 

LXD 4.0 LTS erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 03. Apr 2020, 11:36
Der Container-Manager LXD ist in Version 4.0 erschienen. Die neue Version erhält wie bereits 2.0 und 3.0 langfristige Unterstützung für fünf Jahre. Gegenüber Version 3.0 gibt es zahlreiche neue Funktionen. So kann LXD neben Containern nun auch virtuelle Maschinen verwalten. LXD ist ein Container-Manager für Linux, der Container mehr wie virtuelle Maschinen behandelt und in der neuen Version Container als echte virtuelle Maschinen starten kann. Der Hauptunterschied ist dabei die Isolation:... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

veranstaltungen

dbapp

sicherheit

tests

lugs

Frei mit Android - Drei Jahre Open Source-Smartphone

Von Urs Pfister - 02. Apr 2020, 15:00
Nachdem das MotoG4 und das LG G6 von LineageOS nicht mehr mit Updates versorgt werden, wurde eine andere Alternative zu Android benötigt. Der Artikel berichtet, wie die Geräte auf den aktuellen Stand gebracht werden konnten, und wagt einen Ausblick in die Zukunft. Vor ziemlich genau drei Jahren wurde hier LineageOS mit dem MotoG4 vorgestellt. Einige Monate später gab es eine ausführliche Serie von Blogs zu LineageOS und zum LG G6. Heute geht es darum, die Erfahrungen zu schildern, die... mehr... 30 Kommentare
 
  04. Apr 2020  Software Engineer (m/f/d) System Performance & Stability
  04. Apr 2020  Software Engineer / Lead Engineer (m/f/d) System Performance & Stability
  04. Apr 2020  Server Support Engineer (m/w/d)
  04. Apr 2020  IT-Administrator - Team Benutzerservice (m/w/d)
  04. Apr 2020  Fachinformatiker für den Applikationsbetrieb (m/w/d) remote
  04. Apr 2020  Application Manager (m/w/d)
  04. Apr 2020  Software Engineer - webMethods (m/w/divers)
  04. Apr 2020  Systemadministrator Linux (w/m/d)
  04. Apr 2020  (Senior) DevOps Engineer (m/w/d) Microsoft Endpoint Manager
  04. Apr 2020  Administrator (m/w/d) Linux Server und Applications
  04. Apr 2020  Zwei Probleme in Mozilla Firefox
  04. Apr 2020  Ausführen beliebiger Kommandos in telnet
  04. Apr 2020  Ausführen beliebiger Kommandos in telnet
  04. Apr 2020  Denial of Service in cyrus-sasl
  04. Apr 2020  Zwei Probleme in mozilla-firefox
  03. Apr 2020  Mehrere Probleme in exiv2
  03. Apr 2020  Mehrere Probleme in squid
  03. Apr 2020  Preisgabe von Informationen in libxslt
  03. Apr 2020  Preisgabe von Informationen in Linux
  03. Apr 2020  Mehrere Probleme in squid
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.34.2
KDE Plasma5.17.5
LibreOffice6.4.2
Calligra3.2.2
Krita4.2.8
Digikam6.4.0
KMyMoney5.0.8
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine5.0
GStreamer1.14.4
Apache2.4.43
CUPS2.1.3
Samba4.12.0
Squid5.0.1
Letzte Kommentare
06. Apr 2020   Monatliches Treffen der LUG Aalen
07. Apr 2020   Linux-Workshop Köln - Treffen
07. Apr 2020   Oldenburger Linux-Werkstatt
08. Apr 2020   Monatliches Treffen der LUG Mosbach
08. Apr 2020   Stammtisch der LUG Bonn
09. Apr 2020   WOBLUG-Treffen
09. Apr 2020   Wikipedia-Treffen Lörrach
10. Apr 2020   EasterHegg 2020
11. Apr 2020   Linuxtreff im Medienhaus Mülheim an der Ruhr
13. Apr 2020   Treffen LUG Osnabrück
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re: Wo ist dein verdammtes Problem? 
Score: 3 Von Verwirrt am So, 4. Juli 2010 um 22:58 #

Das einzige was mich an Ubuntu stört ist dass es die Idioten die früher schön 
in Windows-Foren ausgelagert wurden jetzt auch zu Linuix treibt und man auch 
hier anfängt alles für Idioten zu implementieren um damit User die ihr 
verdammtes System selbst konfigueren zu nerven

Werbung