Login
Newsletter
Werbung

Mi, 10. Juli 2019, 08:23

Software::Browser

Firefox 68 veröffentlicht

Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 68 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Zu den herausragendsten Neuerungen der aktuellen Version gehören unter anderem ein »Dark Mode« für die Leseansicht und Überarbeitung der Erweiterungen. Zudem bildet die aktuelle Freigabe die Basis der neuen ESR-Variante des Browsers.

Firefox 68

Mirko Lindner

Firefox 68

Mit der Freigabe der neuen Version liefert Mozilla eine Aktualisierung aus, die weitgehend ohne große Umwälzungen auskommt. Vielmehr unterzieht die Organisation die Anwendung einer turnusmäßigen Pflege, die neben diversen Neuerungen vor allem die bestehende Funktionalität aufwertet. So wurde der »Dark Mode« für die Firefox Leseansicht eingebunden und erlaubt nicht nur den Textbereich abzudunkeln, sondern auch Seiten- und Symbolleisten.

Die Ansicht von Erweiterungen innerhalb von »about:addons« wurde angepasst und erweitert. Unter anderem listet die Anwendung ab sofort eine Liste von empfohlenen Erweiterungen, die seitens der Entwickler unter anderem auf Benutzerfreundlichkeit und auch Nützlichkeit geprüft worden sind. Zu finden ist die Auflistung im Firefox Add-Ons Manager, wo Nutzer gleichzeitig auch fragwürdige Erweiterungen melden können.

Wie geplant ist Firefox 68 die Grundlage der nächsten Version des Browsers mit verlängerter Unterstützung (ESR) und wird knapp ein Jahr mit Updates versorgt werden. Die aktuell gültige Version 60 wird dagegen noch zwei Monate aktualisiert und aller Voraussicht nach mit Firefox ESR 60.9 eingestellt.

Im Vergleich mit der Standardversion unterscheidet sich die ESR-Variante in diversen Punkten. Eine der auffälligsten Unterschiede ist der deaktivierte WebRender. Nachdem WebRender in der letzten Version erstmals in eine offizielle Version von Firefox eingebunden wurde, ist die Lösung nun in der Unternehmensversion standardmäßig deaktiviert. Zudem ändert die ESR-Variante die Handhabung von Zertifikaten und deaktiviert die Man-in-the-Middle-Erkennung (»MITM«). Zudem werden in Firefox ESR 68 standardmäßig Push-Benachrichtigungen deaktiviert und die Signaturpflicht für Add-ons kann abgeschaltet werden.

Firefox 68 und 68.0esr können ab sofort von der Seite des Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Nervige GUI (Janko Weber, Do, 11. Juli 2019)
Re: Nervige GUI (Josef Hahn, Do, 11. Juli 2019)
Re[4]: Wir wollen auch Dark Modes!!! (blablabla233, Do, 11. Juli 2019)
Nervige GUI (Commodore, Do, 11. Juli 2019)
Re[2]: Wir wollen auch Dark Modes!!! (Commodore, Do, 11. Juli 2019)
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung