Login
Newsletter
Werbung

Do, 28. November 2019, 14:32

Software::Cloud

Alibaba Cloud gibt Machine Learning Algorithmus-Plattform frei

Alibaba Cloud hat die Quellen von Alink, seiner selbst entwickelten Algorithmen-Plattform, auf GitHub veröffentlicht. Die Plattform bietet eine breite Palette von Algorithmen-Bibliotheken, die für maschinelle Lernaufgaben wie Online-Produktempfehlungen und intelligente Kundendienste genutzt werden können.

Mirko Lindner

Datenanalysten und Softwareentwickler können ab sofort auf die Quellen von Alink zugreifen. Das gab Alibaba Cloud, das Data Intelligence Backbone der Alibaba Group, in einer Mitteilung an die Community heute bekannt. Bei der Software handelt es sich um eine Algorithmen-Plattform der Chinesischen Alibaba Group, die es Nutzern erlaubt, ihre eigene Software zu erstellen und Aufgaben wie Statistikanalyse, maschinelles Lernen, Echtzeitvorhersage, personalisierte Empfehlungen und Anomalieerkennung zu implementieren.

Alink wurde auf der Grundlage von Apache Flink entwickelt, einer einheitlichen verteilten Computing-Maschine. Basierend auf Flink hat Alink eine Vereinheitlichung der Batch- und Stream-Verarbeitung realisiert und bietet nun gebündelt eine Plattform für Entwickler, um Datenanalysen und maschinelle Lernaufgaben durchzuführen. Die Software unterstützt dabei nicht nur den proprietären Datenspeicher von Alibaba, sondern auch andere offene Datenspeicher wie Kafka, HDFS und Hbase.

Wie Alibana weiter schreibt, wird die Software bereits seit geraumer Zeit innerhalb des eigenen Ökosystems eingesetzt. So trug Alink beispielsweise laut Aussagen des Unternehmens dazu bei, die Klickrate der Produktempfehlungen auf Alibabas E-Commerce-Plattform »Tmall« während Alibabas »Global Shopping Festival« in diesem Jahr um 4 Prozent zu erhöhen.

Alink wird unter den Bedingungen der Apache-Licenz 2.0 vertrieben. Die Quellen sowie eine ausführliche Dokumentation und die Beschreibung der Funktionalität finden Interessenten auf GitHub. Darüber hinaus bietet das Unternehmen diverse Beispiele zur praktischen Nutzung an.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung