Login
Newsletter
Werbung

Mo, 2. Dezember 2019, 08:18

Gemeinschaft::Veranstaltungen

»Season of KDE 2020« startet

Zum 6. Mal startet in diesen Tagen die »Season of KDE«, ein Programm für Studenten und andere Interessierte, die ihre Fähigkeiten zur Verbesserung der Software des KDE-Projekts einsetzen wollen.

Season of KDE

KDE

Season of KDE

»Season of KDE« (SoK) ist ein Programm mit ähnlicher Ausrichtung wie der Google Summer of Code (GSoC). Studenten und andere Interessierte arbeiten unter Begleitung von Mentoren an der Verbesserung der KDE-Software und deren Infrastruktur. Im Unterschied zum GSoC kann beim SoK jeder mitmachen, das Programm ist nicht auf Studenten beschränkt. Die Aufgaben, die sich die Teilnehmer aussuchen, müssen nicht zwangsläufig aus dem Bereich Programmierung stammen, auch andere Verbesserungen im Rahmen des KDE-Projekts sind gerne gesehen. Dabei kann es um Übersetzungen, Dokumentation und vieles andere gehen.

In den letzten Jahren haben die SoK-Teilnehmer nicht nur neue Anwendungsfunktionen eingebracht, sondern auch das »KDE Continuous Integration System«, statistische Berichte für Entwickler, ein Web-Framework, portierte KDE-Anwendungen, neu erstellte Dokumentationen und viele andere Projekte umgesetzt.

Die Ankündigung des SoK 2020, der am 9. Dezember beginnt, informiert über die verkürzte Projektzeit von 80 auf 40 Tage. Der kürzere Zeitrahmen war 2018 erstmals neben den bis dahin üblichen 80 Tagen vorgestellt und von vielen Teilnehmern bevorzugt worden. Für den SoK 2020 setzen die Veranstalter deshalb jetzt auf die verkürzte Projektzeit als Standard, der längere Zeitrahmen entfällt.

Die Frist für Einreichungen von Teilnehmern als auch von Mentoren reicht vom 9. Dezember 2019 bis zum 3. Januar 2020. Am 6. Januar werden die ausgewählten Projekte bekannt gegeben, die eigentliche Projektzeit beginnt am 8. Januar und geht bis zu 17. Februar. Am 21. Februar werden die Ergebnisse veröffentlicht, Zertifikate für die Teilnehmer werden am 28. Februar ausgestellt.

Potenzielle Teilnehmer sollte das KDE-Projekt vor der Anmeldung kontaktieren, um mögliche Projekte zu diskutieren. Einige Anregungen hat die Gemeinschaft zusammengestellt. Teilnehmer können sich auf der Webseite des KDE Students Program ab dem 9. Dezember anmelden. Dort werden später auch die akzeptierten Projekte gelistet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung