Login
Newsletter
Werbung

Mi, 12. Februar 2020, 11:17

Software::Kernel

Linux Foundation bietet Online-Kurs zur Ethik in der KI-Entwicklung

Ein neuer Online-Kurs der Linux Foundation bietet eine Einführung in die Ethik bei KI und Big Data.

Linux Foundation

Künstliche Intelligenz ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und sie geht Hand in Hand mit Big Data. Die Linux Foundation (LF) bietet zu diesem Themenbereich den neuen Online-Kurs Ethics in AI and Big Data an. Da Menschen, Maschinen, Daten und Prozesse immer enger zusammenrücken ist es aus Sicht der LF unabdingbar, zu überlegen, wie ethische Rahmenbedingungen für eine verantwortungsvolle Entwicklung der KI geschaffen werden können.

Dabei geht es unter anderem um Stichworte wie Sicherheit, Privatsphäre der Benutzer und Datenmissbrauch. Die LF sieht das Vertrauen in die KI als kritischen Punkt für deren Akzeptanz bei den Menschen. Eine kürzlich von IBM durchgeführte Studie unterstreicht, dass 78 Prozent der Befragten weltweit der Meinung sind, dass es »sehr oder kritisch wichtig ist, dass sie darauf vertrauen können, dass die Ergebnisse der KI fair, sicher und zuverlässig sind«.

Im neuen Kurs der LF sollen die Teilnehmer lernen, warum Ethik in den Bereichen KI und Big Data so wichtig sind und wie man ethische und rechtliche Rahmenbedingungen im Daten- und Analysebereich anwendet. Die Teilnehmer sollen praktische Ansätze für Daten und Analyseprobleme, die sich aus der Arbeit in den Bereichen KI, Big Data und Datenwissenschaft ergeben, untersuchen.

Der Kurs wurde von der AI Foundation unter dem Dach der Linux Foundation in Auftrag gegeben und richtet sich an ein breites Publikum in der Grenzregion zwischen Wirtschaft und Technologie. Der Kurs ist kostenlos. Nach der Registrierung kann sechs Wochen auf die Kursmaterialien zugegriffen werden. Ein erweiterter Kurs kann für 199 US-Dollar gebucht werden und beinhaltet unbegrenzten Zugang zu den Kursinhalten und die Möglichkeit, nach Bestehen des Kurses ein verifiziertes Zertifikat zu erhalten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung