Login
Newsletter
Treble: Generisches System-Image läuft auf verschiedenen Geräten

Android: Status von Treble

Von Hans-Joachim Baader - 15. Nov 2018, 15:37
Google hat im Android-Blog ein Update zum Status von Treble, der Geräte-Abstraktionsschicht von Android, gegeben. Treble vereinfacht unter anderem die Aktualisierung der Geräte auf die neueste Android-Version. Mit Android 8 hatte Google eine Hardware-Abstraktionschicht in das System eingeführt. Die als Project Treble bezeichnete Schnittstelle ermöglicht es, den größten Teil des Systems herstellerunabhängig zu halten. Da die Schnittstelle auch über die Zeit unveränderlich sein soll, wird es den... mehr... 0 Kommentare
 

Amazon stellt freies Java-SDK mit langfristiger Unterstützung bereit

Von Hans-Joachim Baader - 15. Nov 2018, 13:06
Amazon hat unter dem Namen Corretto Binärpakete von OpenJDK veröffentlicht, für die es mehr als fünf Jahre Unterstützung verspricht. Java ist eine der populärsten Programmiersprachen, auch auf den virtuellen Maschinen von Amazons AWS. Nachdem das offizielle Java Development Kit (JDK) mit Java 9 auf einen halbjährlichen Veröffentlichungszyklus umgestiegen war, änderten sich auch die Zeiträume für deren Unterstützung. Java 9 und 10 werden nur relativ kurz unterstützt, erst das Ende September... mehr... 5 Kommentare
 
KDevelop 5.3: Clang-Analysator-Plugin »Clazy«

KDevelop 5.3 freigegeben

Von Mirko Lindner - 15. Nov 2018, 11:23
Die Entwicklungsumgebung KDevelop bringt in Version 5.3 eine Reihe von Verbesserungen und Erweiterungen. Die neue Version bietet unter anderem eine verbesserte Sprachunterstützung für C++, PHP und Python und das Analyse-Plugin »Clazy«. KDevelop stellt eine freie, grafische Entwicklungsumgebung (IDE) des KDE-Projektes dar. Das Projekt wurde bereits 1998 am Institut für Informatik an der Universität Potsdam initiiert und setzt sich zum Ziel, eine einfach zu bedienende integrierte... mehr... 3 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kurztipps

distributionstests

kalender

veranstaltungen

lugs

editorials

Firefox Monitor

Firefox Monitor in 26 Sprachen

Von Ferdinand Thommes - 15. Nov 2018, 09:43
Mozilla gibt Firefox Monitor in 26 Sprachen frei und erweitert den im Sommer getesteten Dienst, der Anwendern anzeigt, wenn eine E-Mail-Adresse bei einem Datendiebstahl entwendet wurde. Im Sommer hatte Mozilla den neuen Dienst Firefox Monitor einem Test unterzogen und anschließend erklärt, der Dienst werde im Herbst offiziell starten. Seit September war der Firefox Monitor bereits auf Englisch verfügbar und konnte laut Mozilla weltweit Hunderttausende Anmeldungen verbuchen. Jetzt kommen 26... mehr... 4 Kommentare
 
SuperTuxKart: Serverkonfiguration

SuperTuxKart: Netzwerk-Multiplayer in den Startlöchern

Von Mirko Lindner - 15. Nov 2018, 08:11
Knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung der letzten stabilen Version 0.9.3 steht die kommende Hauptversion des Kart-Rennspiels SuperTuxKart kurz vor der Veröffentlichung. Neu in der kommenden Version wird unter anderem die Möglichkeit sein, andere Teilnehmer in einem Netzwerkspiel zu herausfordern. Dafür suchen die Entwickler nun nach Testern. SuperTuxKart ist ein simuliertes Rennen mit Kart-Rennwagen, an dem bis zu vier Mitspieler teilnehmen können. Es stehen zahlreiche Rennstrecken zur... mehr... 0 Kommentare
 

Linux Foundation präsentiert Anleitung für Open-Source-Strategie

Von Hans-Joachim Baader - 14. Nov 2018, 14:30
Eine neue frei erhältliche Anleitung soll Unternehmen aufzeigen, wie sie eine passende Open-Source-Strategie entwickeln können. Die Linux Foundation , das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung, hat in Zusammenarbeit mit der TODO Group (Talk Openly, Develop Openly) das mittlerweile 12. Dokument in der Reihe ihrer Open-Source-Anleitungen für Unternehmen veröffentlicht. In diesem geht es darum aufzuzeigen, wie unternehmen eine passende Open-Source-Strategie... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.14.1
LibreOffice6.1.3
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.5
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.20
GStreamer1.14.4
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.9.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Email-Tabs in Firefox

Mozilla startet experimentelle »Email Tabs«-Funktion

Von Hans-Joachim Baader - 14. Nov 2018, 12:33
Firefox-Benutzer können jetzt im Rahmen des Test-Pilot-Programms zwei neue Erweiterungen der Funktionalität testen: »Email Tabs« und »Price Wise« - letzteres allerdings nur in den USA. Seit Mai 2016 führt Mozilla im Rahmen des Test-Pilot-Programms immer wieder neue Funktionen in Firefox ein, die von den Benutzern, die sich an dem Programm beteiligen, getestet werden können und im Erfolgsfall in eine spätere Version von Firefox übernommen werden. Zwei neue Experimente hat Mozilla jetzt... mehr... 17 Kommentare
 
Humble Dystopian Bundle

»Humble Dystopian Bundle« vorgestellt

Von Mirko Lindner - 14. Nov 2018, 11:27
Das Humble-Bundle-Team hat ein neues Paket erstellt. Unter dem Titel »Humble Dystopian Bundle« finden sich insgesamt acht »dystopische« Spiele, wovon vier auch unter Linux verfügbar sind. Zu den Titeln zählen unter anderem »>observer_« und »Orwell: Ignorance is Strength«. Im » Humble Dystopian Bundle « finden sich dieses Mal Spiele, die Freunde von dystopischen Szenarien und Spielen zufrieden stellen dürften. Insgesamt umfasst das neue Bündel der Humble-Macher acht Spiele, wovon vier auch... mehr... 0 Kommentare
 

Hubzilla 3.8.3 veröffentlicht

Von das-t - 14. Nov 2018, 09:33
Die auf die Wahrung der Privatsphäre bedachte Publikationsplattform Hubzilla ist in der Version 3.8.3 erschienen. Diese bringt Detailverbesserungen und behebt einige Fehler. Die neue Version Hubzilla 3.8.3 bringt Detailverbesserungen und behebt kleinere Fehler wie bei der Benachrichtig und für Foren, html2markdown, falsche Größendarstellung externer Grafiken und mehr. Im Gegensatz zu den Änderungen der Version 3.8 sind dies vergeichsweise geringfügige Änderungen, ein Upgrade wird jedoch... mehr... 0 Kommentare
 
Die Erstellung einer CD

X-CD-Roast 1.19 unterstützt ALSA

Von Mirko Lindner - 14. Nov 2018, 08:06
Elf Monate nach der letzten stabilen Version und gut zehn Jahre nach der vorletzten wurde eine der ältesten Oberflächen zum Brennen von optischen Medien unter Linux in einer neuen stabilen Version veröffentlicht. X-CD-Roast 1.19 korrigiert Fehler und führt eine Unterstützung von ALSA ein. X-CD-Roast , eine grafische Oberfläche zum Brennen von optischen Medien, ist zweifelsohne ein Stück der Linux- und Unix-Geschichte. Sie war eines der ersten CD-Brennprogramme, die einen einfachen Umgang mit... mehr... 39 Kommentare
 

Red Hat OpenStack Platform 14 angekündigt

Von Hans-Joachim Baader - 13. Nov 2018, 13:51
Der Linux-Distributor Red Hat hat Version 14 seiner OpenStack-Distribution vorgestellt. Sie integriert die zahlreichen Neuerungen von OpenStack Rocky und bindet die Kubernetes-basierte Red Hat OpenShift-Plattform besser ein. Wie seine Vorgänger beruht Red Hat OpenStack Platform 14 auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 7. Sie enthält als Verwaltungsprogramm Red Hat CloudForms und lässt sich in enger Integration mit Red Hat Ceph Storage, einem hochgradig skalierbaren Speicherungssystem, einsetzen... mehr... 0 Kommentare
 

Neue Images für Linux-Distribution Void

Von Ferdinand Thommes - 13. Nov 2018, 12:28
Die Rolling-Release-Distribution Void Linux hat frische Images für die vielen unterstützten Architekturen und Desktops bereitgestellt. Nachdem das Void-Projekt im Frühsommer vor erheblichen strukturellen Problemen gestanden hatte, weil der Projektleiter seit Jahresbeginn nicht mehr erreichbar war, scheint im Projekt nun wieder ruhiges Fahrwasser vorzuherrschen. So gab die Rolling-Release-Distribution jetzt die Veröffentlichung neuer Images mit der Bezeichnung »Void 20181111« bekannt. Void... mehr... 1 Kommentare
 
Spielszene aus »Total War: Warhammer II«

Feral konkretisiert »Total War: Warhammer II« für Linux und Mac OS X

Von Mirko Lindner - 13. Nov 2018, 11:04
Die Spieleschmiede Feral Interactive ihre hat Pläne konkretisiert, den kommenden Teil des Fantasy-Strategiespiels »Total War: Warhammer« für Linux und Mac OS X herausbringen. Demnach wird das Spiel im Laufe des Monats erscheinen und relativ hohe Systemvoraussetzungen haben. Nachdem Feral Interactive bereits Mitte des Jahres ankündigte , »Total War: Warhammer II« auch für Linux und Mac OS X herausbringen zu wollen, gab der Hersteller nun Details zur Freigabe bekannt. So soll das Spiel noch in... mehr... 0 Kommentare
 

Ceph Foundation gegründet

Von Ferdinand Thommes - 13. Nov 2018, 09:48
Die Linux Foundation gab unter ihrem Dach die Gründung der Ceph Foundation bekannt, um das Wachstum von Daten und Informationen aus Cloud-, Container- und KI-Anwendungen zu bewältigen. Auf dem Ceph Day , der in Berlin im Rahmen des Open Stack Summit Berlin abgehalten wurde, gab die Linux Foundation (LF) die Gründung der Ceph Foundation bekannt, die unter dem Dach der LF helfen soll, den massiven Datenzuwachs aus Anwendungen der Bereiche Cloud, Container und KI zu bewältigen. Die Ceph... mehr... 0 Kommentare
 

GitHub mit 100 Millionen Repositorien

Von Mirko Lindner - 13. Nov 2018, 08:13
Wie einer Mitteilung von GitHub entnommen werden kann, beherbergt die Hostingplattform mittlerweile über 100 Millionen Repositorien. Damit ist GitHub eine der wichtigsten Plattformen zum Tausch von Quellcode und Wissen. GitHub stellt eine von Chris Wanstrath, PJ Hyett und Tom Preston-Werner mittels Ruby on Rails entwickelte Plattform zum verteilten Entwickeln von Softwareprojekten dar. Schon ein Jahr nach der Gründung konnte der Dienst über 135.000 verschiedene Repositorien mit insgesamt... mehr... 3 Kommentare
 

HTTP über QUIC wird zu HTTP/3

Von Hans-Joachim Baader - 12. Nov 2018, 14:34
Die Arbeitsgruppe der IETF, die sich mit der Standardisierung von HTTP über QUIC beschäftigt, hat den Arbeitstitel HTTP/QUIC durch HTTP/3 ersetzt. Damit wird die kommende Version von HTTP nicht über TCP, sondern über das QUIC-Protokoll abgewickelt, das auf UDP aufbaut. HTTP ist zumindest dem Namen nach jedem bekannt. Es ist das Hypertext Transfer Protocol, das von Tim Berners-Lee und Kollegen entwickelt und 1991 in Version 0.9 vorgestellt wurde. Es dauerte bis 1996, dass das Protokoll als... mehr... 24 Kommentare
 

Unterstützung für Linux 3.18 beendet

Von Hans-Joachim Baader - 12. Nov 2018, 12:35
Früher als erwartet hat Greg Kroah-Hartman die Unterstützung für Linux 3.18 beendet. Sie war allerdings nur deshalb so lange aufrecht erhalten worden, weil viele Geräte noch diese Kernel-Version nutzten, und könnte auch nochmals verlängert werden, wenn sich doch noch Nutzer melden, die weiter an Aktualisierungen interessiert sind. Linux 3.18 war vor knapp vier Jahren erschienen und integrierte unter anderem erstmals das Dateisystem OverlayFS in den Kernel. Die Netzwerkgeschwindigkeit wurde... mehr... 4 Kommentare
 

Ausblick auf KDE Plasma 5.15 und KDE Frameworks 5.52.0

Von Ferdinand Thommes - 12. Nov 2018, 11:18
KDE Plasma 5.15, dessen Veröffentlichung für Mitte Februar 2019 ansteht, bringt unter anderem Unterstützung für das VPN-Protokoll WireGuard. Regelmäßig schreibt KDE-Entwickler Nate Graham in seinem Blog über die Entwicklungsfortschritte der vergangenen Woche. In der letzten Ausgabe von This week in Usability & Productivity geht es unter anderem um Verbesserungen, die mit KDE Plasma 5.15 im Frühjahr des nächsten Jahres anstehen. Eine der interessanten Neuerungen der nächsten Ausgabe des... mehr... 5 Kommentare
 

Debian GNU/Linux 9.6 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 12. Nov 2018, 09:44
Am Wochenende hat das Debian-Projekt mit Debian 9.6 die sechste Aktualisierung des stabilen Zweigs der Distribution freigegeben. Mit Debian GNU/Linux 9.6 »Stretch« folgt nach rund vier Monaten seit der letzten Aktualisierung die sechste Aktualisierung des stabilen Zweigs der Distribution. Wie gewohnt ist das Projekt bestrebt, über die Laufzeit einer Veröffentlichung Sicherheits-Updates zu verteilen und Fehler in Paketen zu beheben, sofern dies ohne neue Regressionen möglich ist. Die... mehr... 10 Kommentare
 

FreeBSD 12.0 verspätet sich

Von Mirko Lindner - 12. Nov 2018, 08:17
Wie die FreeBSD-Entwickler bekannt gaben, wird sich die Freigabe der stabilen Version der kommenden Version des freien Betriebssystems geringfügig verschieben. Als Grund nannte das Team noch zu lösende Probleme. FreeBSD 12.0 soll, wenn alles nach Plan geht, Ende dieses Jahres erscheinen. Bis es allerdings so weit ist, müssen noch diverse Stationen erreicht werden – darunter auch die Behebung noch ausstehender Fehler, die nun zu einer Verschiebung von FreeBSD 12.0 führen. Wie die... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung