Login
Newsletter

Oracle gibt GraphPipe frei

Von Hans-Joachim Baader - 16. Aug 2018, 18:10
Oracle hat GraphPipe, ein System zum Übertragen von automatisch gelernten Daten, entwickelt und unter einer freien Lizenz veröffentlicht. Mit den gewaltigen Fortschritten, die maschinelles Lernen in den letzten Jahren gemacht hat, wurden eine ganze Reihe von freien Frameworks für diese Aufgabe verfügbar. Es bedeutet heute nur wenige Stunden Arbeit, ein funktionierendes Modell zu erstellen, das mit dem Lernen beginnen kann. Wie Oracle jedoch beobachtet hat, ist es ein wesentlich härteres... mehr... 0 Kommentare
 

Alles Gute - 25 Jahre Debian

Von Hans-Joachim Baader - 16. Aug 2018, 14:11
Heute vor genau 25 Jahren wurde die Linux-Distribution Debian gegründet. Ian Murdock entwickelte Debian im Alleingang als Alternative zu SLS. Anders als Slackware baute er dabei nicht auf SLS auf, sondern erstellte die Distribution von Grund auf neu. Debian gehörte zu den ersten Linux-Distributionen und ist heute eine der ältesten, die noch aktiv sind. Als Ian Murdock am 16. August 1993 Debian ankündigte , das nach ihm und seiner Frau Debra benannt war, war das Konzept der Linux-Distributionen... mehr... 21 Kommentare
 

Prometheus absolviert den Inkubator der CNCF

Von Ferdinand Thommes - 16. Aug 2018, 09:49
Die Open-Source-Monitoring-Anwendung Prometheus hat den Inkubator der »Cloud Native Computing Foundation« absolviert. Wie die »Cloud Native Computing Foundation« (CNCF) mitteilt , hat die Open-Source Monitoring-Software Prometheus als zweite Anwendung nach Kubernetes den Inkubator der CNCF absolviert und gilt damit als offiziell freigegeben. Damit hat Prometheus laut CNCF unter Beweis gestellt, dass die Software gereift und stabil ist, unter guter Führung steht und über eine aktive... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfeforum

forum

kurztipps

tests

distributionstests

hilfe

Frühe Version der Slackware-Distribution unter Qemu

Qemu 3.0 freigegeben

Von Mirko Lindner - 16. Aug 2018, 08:34
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 3.0 vor. Die aktuelle Version enthält zahlreiche Verbesserungen, darunter eine verbesserte Unterstützung für die ARM-Plattform und Verbesserungen an zahlreichen Bereichen. Die freie Lösung Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme und Programme, die für eine bestimmte Architektur erstellt wurden, auf einer anderen Architektur ausführen. Dabei wird... mehr... 0 Kommentare
 

Weitere Spectre-ähnliche Prozessorfehler aufgedeckt

Von Hans-Joachim Baader - 15. Aug 2018, 15:09
Seit Januar reißt die Serie von katastrophalen Fehlern in verschiedenen Prozessoren nicht ab. Nach Meltdown und Spectre wurden weitere Spectre-Varianten gefunden. Die neueste Variante wird »L1 Terminal Fault« genannt und betrifft nur Intel-Prozessoren. Meltdown und Spectre wurden Anfang Januar 2018 veröffentlicht, nachdem fast ein halbes Jahr im mehr oder weniger Verborgenen an Korrekturen gearbeitet worden war. Sie betreffen nahezu alle Computer-Nutzer weltweit, da sie auf Hardware-Fehlern... mehr... 66 Kommentare
 

Open Build Service bietet Upload für Azure-Images

Von Ferdinand Thommes - 15. Aug 2018, 13:03
Der Open Build Service bietet bereits die Möglichkeit, erstellte EC2-Images auf Amazons AWS hochzuladen. Jetzt wurde der Service auch für Images für Microsofts Azure-Cloud eingeführt. Der Open Build Service (OBS) erlaubt seit März das Hochladen von erstellten EC2-Images auf Amazon Web Services (AWS). Kürzlich hat Opensuse das Angebot um Images für Microsofts Azure-Cloud erweitert. In einem Blog-Beitrag werden die nötigen Schritte erläutert, um ein auf OBS neu erstelltes oder per Vorlage... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.28.2
KDE Plasma5.13.4
LibreOffice6.1.0
Calligra3.1.0
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.1
X.org7.7
Gimp2.10.4
Wine3.13
GStreamer1.14.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.8.4
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Alpha von FreeBSD 12.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 15. Aug 2018, 11:25
Die Entwickler des freien Betriebssystems FreeBSD haben eine erste Alphaversion der kommenden Generation des Systems veröffentlicht. FreeBSD 12 weist diverse Neuerungen im Kernel und der Umgebung auf. Zudem bereitet die neue Version den Boden für die noch zu erwartenden Neuheiten. FreeBSD 12.0 soll, wenn alles nach Plan geht , am 6. November dieses Jahres erscheinen. Auf dem Weg dorthin haben die Entwickler mehrere Stationen bestimmt und nun mit der ersten Alphaversion den offiziellen... mehr... 0 Kommentare
 

Google Summer of Code 2018 bei KDE

Von Ferdinand Thommes - 15. Aug 2018, 09:43
KDE begleitete fast zwei Dutzend Studenten durch ihre Projekte für den Google Summer of Code 2018. Die Studenten haben nun ihre Ergebnisse bei Google eingereicht. Im KDE-Wiki wurde ein Statusbericht veröffentlicht, der die Studenten und ihre KDE-Projekte des Google Summer of Code 2018 (GSoC) auflistet. Einige der Ergebnisse sind bereits in die Entwicklung von Anwendungen eingeflossen und erreichen demnächst die Anwender. So etwa bei der Integration von fwupd in Plasma Discover, um die ... mehr... 0 Kommentare
 
DaVinci Resolve 15

Videoeditor DaVinci Resolve 15 freigegeben

Von Mirko Lindner - 15. Aug 2018, 08:21
Die Videoschnitt- und Bearbeitungssoftware DaVinci Resolve wurde in einer neuen Hauptversion veröffentlicht. Das kommerzielle Paket, das auch in einer kostenlosen Version vertrieben wird, bringt in der Version 15 neue Effekte, Verbesserungen der Geschwindigkeit und Ausgabequalität sowie ein Update der Audio-Engine. DaVinci Resolve wurde erstmals Anfang des vergangenen Jahres für Linux vorgestellt und ist eine Softwarelösung des Herstellers Blackmagic Design, die sich an professionelle und... mehr... 6 Kommentare
 

Nvidia öffnet Material Definition Language SDK

Von Hans-Joachim Baader - 14. Aug 2018, 14:08
Nvidia hat das Material Definition Language SDK, ein Entwicklerkit zur Definition von Materialien, aus denen realistische Objektoberflächen gebildet werden, unter eine freie Lizenz gestellt. Das Material Definition Language SDK ist eine Software von Nvidia, die es für Linux und Windows gibt. Die darin enthaltenen Werkzeuge ermöglichen es, Unterstützung für die Material Definition Language (MDL) von Nvidia in Anwendungen einzubauen. Das SDK enthält Komponenten zum Laden, Untersuchen und... mehr... 6 Kommentare
 
Audacious mit Gtk+-Oberfläche, Equalizer und Plugin

Audacious 3.10 freigegeben

Von Mirko Lindner - 14. Aug 2018, 12:15
Knapp ein Jahr nach der letzten Veröffentlichung haben die Entwickler des freien Mediaplayers Audacious eine neue Version freigegeben. Audacious 3.10 verbessert die Oberfläche und die Handhabung von Playlisten und korrigiert zahlreiche Fehler. Audacious ist freier Audio-Player, der seine Wurzeln in der GTK+-Portierung des X Multimedia System (»XMMS«) hat. Die Anwendung wurde 2005 durch William Pitcock gestartet und im Laufe der Zeit durch zahlreiche Entwickler vorangetrieben. Mittlerweile... mehr... 2 Kommentare
 
Mehr Sicherheit mit TLS 1.3

Standardisierung von TLS 1.3 abgeschlossen

Von Ferdinand Thommes - 14. Aug 2018, 10:15
Nach vier Jahren Arbeit hat die »Internet Engineering Task Force« (IETF) jetzt das Protokoll »Transport Layer Security« 1.3 (TLS) freigegeben. Hinter dem S in HTTPS steht das »Transport Layer Security«-Protokoll, kurz TLS, das in den 90er Jahren als »Secure Sockets Layer« (SSL) entwickelt wurde. Die »Internet Engineering Task Force« (IETF) hat vor wenigen Tagen nach rund vier Jahren Arbeit die Standardisierung der neuen Version 1.3 des Protokolls abgeschlossen, wie im Blog der IETF zu lesen... mehr... 4 Kommentare
 
Zorin OS 12

Zorin OS 12.4 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 14. Aug 2018, 08:18
Mit Zorin OS 12.4 erschien das letzte Update zu Zorin OS 12. Die Linux-Distribution bietet neben dem Gnome-Desktop eine nachgebildete Windows-Oberfläche und will damit Anwendern einen leichten Umstieg auf Linux ermöglichen. Zorin OS zielt darauf ab, Linux so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Zudem soll der Anwender bereits bei der Installation den Großteil der Software erhalten, die er braucht. Umsteiger von anderen Betriebssystemwelten sollen beim Einstieg so wenig wie möglich... mehr... 39 Kommentare
 

KDE Frameworks 5.49.0 mit zahlreichen Neuerungen

Von Mirko Lindner - 14. Aug 2018, 08:13
Die neue Version 5.49.0 der KDE Frameworks bringt zahlreiche Korrekturen und Neuerungen und verbessert etliche Bereiche der Bibliothekensammlung. Neu sind unter anderem Aktualisierungen in den KIO-, KCoreAddons- und Kdeclarative-Komponenten, Kirigami und der Wayland-Unterstützung. Mit KDE Frameworks 5.49.0 haben die Entwickler eine weitere Aktualisierung der Bibliothekssammlung freigegeben, die Anfang Juli 2014 in einer neuen Hauptversion veröffentlicht wurde. KDE Frameworks ist eine... mehr... 0 Kommentare
 

Opensuse Kubic ändert Ausrichtung

Von Hans-Joachim Baader - 13. Aug 2018, 14:48
Opensuse Kubic, eine Variante der Distribution, die für das Ausführen von Containern optimiert ist, wird ab sofort auf Kubeadm zur Konfiguration von Kubernetes-Clustern setzen. Langfristiges Ziel bleibt zwar, die freie Basis von Suse CaaS zu werden, das muss aber noch warten, bis CaaS ebenfalls Kubeadm integriert hat. In den letzten Jahren ist der Markt für Container-Technologien enorm gewachsen, angeführt und dominiert von den immer weiter zunehmenden Fähigkeiten von Linux. Eine große Zahl... mehr... 0 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 4.18 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 13. Aug 2018, 12:24
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 4.18 des Linux-Kernels freigegeben. Die neue Version bringt zahlreiche Optimierungen, systemweite Energiesparzustände, Unterstützung für Nvidia Volta und viele Erweiterungen von BPF. Zehn Wochen nach Linux 4.17 ist nun Linux 4.18 fertiggestellt . Linus Torvalds hatte die Freigabe um eine Woche verschoben, nachdem es vorletzte Woche noch einige kritische Fehler zu korrigieren gab. Im Nachhinein wäre seiner Meinung nach die Verschiebung nicht nötig... mehr... 13 Kommentare
 
Flatpak-Integration mit xdg-desktop-portal-kde in Plasma 5.10

Flatpak erhält verbesserte Laufzeitumgebung

Von Ferdinand Thommes - 13. Aug 2018, 11:13
Flatpak hat mit »Freedesktop Runtime 18.08« eine überarbeitete Runtime erhalten, die auch ein neues Build-System einführt. Runtimes, zu Deutsch Laufzeitumgebungen, sind eine der Grundlagen des Paketierungssystems Flatpak. Sie bündeln häufig benutzte Abhängigkeiten wie Bibliotheken und verhindern damit unnötige Duplizierung in den Flatpaks selbst. Auch bei der Aktualisierung spielen sie eine wichtige Rolle, da auch Flatpaks, die nicht mehr gepflegt werden, noch Updates über die... mehr... 33 Kommentare
 

Academy Software Foundation gestartet

Von Ferdinand Thommes - 13. Aug 2018, 09:37
Die Linux Foundation hat zusammen mit der »Academy of Motion Picture Arts and Sciences« die »Academy Software Foundation« ins Leben gerufen. Damit sollen die Verwendung von Open-Source-Software unter Filmschaffenden weiter verbreitet und Barrieren beseitigt werden. Die »Academy of Motion Picture Arts and Sciences«, oft verkürzt als »the Academy« bezeichnet, ist eine Vereinigung von rund 6.000 Filmschaffenden mit dem erklärten Ziel, die Künste und Wissenschaften in der Filmindustrie zu fördern... mehr... 2 Kommentare
 
Steam unter Linux

64-Bit Version von Steam in Arbeit

Von Mirko Lindner - 13. Aug 2018, 08:19
Mit der Freigabe einer neuen Version des Steam-Clients hat Valve in den Änderungslogs signalisiert, an einer nativen 64-Bit-Version der Anwendung für Linux zu arbeiten. Wann sie allerdings veröffentlicht wird, steht noch nicht fest. Auch wenn viele der Spiele auf der Steam Plattform mittlerweile entweder 64-Bit-Systeme unterstützen oder gar nur noch für die 64-Bit-Plattform verfügbar sind, vertreibt Valve die Plattform unter Linux lediglich in einer 32-Bit-Varianten. Für den Nutzer hat diese... mehr... 3 Kommentare
 
Cover von »Enterprise Open Source: A Practical Introduction«

Linux Foundation stellt Open-Source-Leitfaden für Unternehmen vor

Von Hans-Joachim Baader - 10. Aug 2018, 12:42
»Enterprise Open Source: A Practical Introduction« ist ein Ebook, das die Linux Foundation jetzt veröffentlicht hat. Es will Unternehmen dabei helfen, eine Open-Source-Strategie zu entwickeln. Nahezu jedes größere Unternehmen setzt heute freie Software ein. Auch diese Software muss verwaltet werden, und zwar nach Meinung der Linux Foundation anders als proprietäre Software. Statt nur zu reagieren, sollten die Unternehmen eine proaktive Strategie verfolgen. Das kostenlose Ebook »Enterprise Open... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung