Login
Newsletter
Plugin-Einstellungen in Digikam 6.1

Digikam 6.1 mit neuer Plugin-Schnittstelle

Von Hans-Joachim Baader - 18. Apr 2019, 15:33
Die KDE-basierte Fotoverwaltung Digikam ist in Version 6.1.0 erschienen. Die herausragende Neuerung ist die neue Plugin-Schnittstelle »DPlugins«, nachdem schon seit Version 6.0 keine KIPI-Plugins mehr unterstützt wurden. Zwei Monate nach Digikam 6.0 steht nun Digikam 6.1 zur Verfügung. Die neue Version enthält eine neue Plugin-Schnittstelle, die zusammen mit einer großen Zahl von Plugins kommt. Bis Version 5.9 nutzte Digikam die KIPI-Plugins, doch diese Plugins wurden von kaum einer anderen... mehr... 0 Kommentare
 

Zstandard 1.4 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 18. Apr 2019, 12:05
Die Kompressionsbibliothek Zstandard ist in Version 1.4 erschienen, die auf der schnellsten Kompressionsstufe noch einmal bis zu 8 Prozent schneller wurde. Die weiteren Neuerungen der neuen Version bestehen in Verbesserungen der Programmierschnittstellen. Das von Entwicklern bei Facebook entworfene Zstandard ist ein Echtzeit-Kompressionsalgorithmus, der eine hohe Kompressionsrate ermöglicht. Die Wahl zwischen Kompressionsrate und Geschwindigkeit ist in weiten Grenzen einstellbar, und die... mehr... 0 Kommentare
 

Linux Foundation übernimmt Zend Framework

Von Ferdinand Thommes - 18. Apr 2019, 09:48
Die Linux Foundation überführt das Zend Framework in ein von der Gemeinschaft weiterentwickeltes Projekt unter dem neuen Namen »Laminas«. Das Zend Framework ist eine Sammlung professioneller PHP-Werkzeuge, mit denen Webanwendungen und -Dienste mit PHP 5.6+ entwickelt werden können. Es bietet zu 100 Prozent objektorientierten Code mit einem breiten Spektrum an Sprachfunktionen. Bisher wurde das unter einer BSD-Lizenz stehende Web-Framework von Zend Technologies und ab 2015 und der Übernahme des... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

editorials

distributionstests

kalender

kurztipps

hilfeforum

sicherheit

Red Hat übernimmt die Leitung von OpenJDK 8 und OpenJDK 11

Von Mirko Lindner - 18. Apr 2019, 08:10
Red Hat wird ab sofort als Leiter der Projekte OpenJDK 8 und OpenJDK 11 fungieren. Mit dem Übergang will das Unternehmen seine Unterstützung der Java-Gemeinschaft bekräftigen. Wie schon bei JDK 6 und 7 hat Oracle auch bei JDK 8 mit der fortschreitenden Entwicklung neuer Java-Generationen es für angebracht gehalten, die kostenfreie Unterstützung von älteren Versionen der Sprache einzustellen. So bietet das Unternehmen für seine regulären, nicht LTS-Versionen, nur ein halbes Jahr... mehr... 0 Kommentare
 

Linspire Server 2019 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 17. Apr 2019, 14:23
Elf Monate nach Linspire Server 2018 ist jetzt der Nachfolger Linspire Server 2019 erschienen. Die Distribution ist frei verfügbar und beruht auf Ubuntu LTS. Linspire Server ist eine für Server-Aufgaben optimierte Distribution. Sie richtet sich besonders an Benutzer, die Kompatibilität mit Windows oder Microsoft-Diensten benötigen, und enthält dazu unter anderem eine aktuelle Samba-Version, einen Azure Client, MS Powershell für Linux und eine MS SQL-Integration. Nach Angaben des Herstellers,... mehr... 2 Kommentare
 

Gawk 5.0 unterstützt Namensräume

Von Mirko Lindner - 17. Apr 2019, 12:28
Knapp eineinhalb Jahre nach der letzten Hauptversion haben die GNU-Entwickler ihre Awk-Implementierung in einer neuen stabilen Version veröffentlicht. Gawk 5.0 führt unter anderem Namensräume ein und verbessert die Testinfrastruktur. Awk ist eine Skriptsprache, die vorwiegend zur Auswertung von Textinhalten genutzt wird. Der Interpreter war eines der ersten Werkzeuge, das in der Version 3 von Unix erschien und wurde 1985 durch die ursprünglichen Autoren unter dem Namen nawk (new awk) überarbeitet. Eine Abwandlung von Awk wird ebenfalls durch das GNU-Projekt unter dem Namen gawk entwickelt. Gawk ist eine funktional erweiterte Version von Awk und unterstützt unter anderem Internationalisierung sowie TCP/IP-Netzwerke. Zudem bringt die Neuentwicklung einen eigenen Profiler und Debugger... mehr... 11 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.15.4
LibreOffice6.2.3
Calligra3.1.0
Krita4.1.8
Digikam5.9.0
KMyMoney5.0.3
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.39
CUPS2.1.3
Samba4.10.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

»Let's Encrypt« ab Juni mit eigenem Root-Zertifikat

Von Ferdinand Thommes - 17. Apr 2019, 10:53
Die Zertifizierungsstelle Let's Encrypt wird ab Juli vom bisher genutzten von IdenTrust gegengezeichneten Zertifikat auf ein eigenes Root-Zertifikat wechseln. Wie im Blog von Let's Encrypt aktuell zu lesen ist, wird das Projekt, dass das Internet mit kostenlosen SSL-Zertifikaten versorgt, am 8. Juli 2019 vom bisher genutzten und von IdenTrust gegengezeichneten vorübergehenden Zertifikat auf sein eigenes Root-Zertifikat ISRG Root X1 wechseln. Das bisher im Cross-Signing-Verfahren mit... mehr... 1 Kommentare
 
Visualisierung in smart-SARAH

Smart-SARAH in neuer Version vorgestellt

Von Mirko Lindner - 17. Apr 2019, 09:24
Die Entwickler der freien Automatisierungsplattform Smart-SARAH (Self Actuated Residential Automated Habitat) haben über eineinhalb Jahre nach der letzten Version eine neue Version des Server-Images für den Raspberry Pi veröffentlicht. Smart-SARAH entwickelt eine offene Hardware und Softwareplattform, die es den Nutzern ermöglichen soll, ihr Zuhause einfach und bequem zu steuern. Eine Schlüsselrolle spielen dabei moderne Kommunikationsgeräte wie Smartphones, Tablets, Smart-TV und... mehr... 0 Kommentare
 

Aus WLinux wird Pengwin

Von Ferdinand Thommes - 17. Apr 2019, 08:16
WLinux ist eine Distribution, die speziell für das »Windows Subsystem for Linux« zusammengestellt wurde. Mit Version 1.2 heißt das Projekt nun Pengwin. Das »Windows Subsystem for Linux« (WSL) bietet seit 2016 die Möglichkeit, Linux-Distributionen unter Windows 10 auszuführen. Begonnen hatte es mit einer Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Canonical, die Ubuntu 10 im WSL lauffähig machte. Die anfänglich eher magere Unterstützung von Linux-Funktionsaufrufen und das Fehlen vieler Linux-Tools wurde im Lauf der Zeit aufgebessert und es wurden weitere Distributionen wie Debian, Kali Linux, Opensuse und der SUSE Linux Enterprise Server (SLES) im Microsoft Store angeboten. Im letzten Jahr erschien dann mit WLinux die erste Distribution, die speziell für WSL optimiert war. WLinux war das... mehr... 1 Kommentare
 

Mozilla stellt Common CA Database vor

Von Hans-Joachim Baader - 16. Apr 2019, 18:07
Die von Mozilla erstellte Common CA Database gibt vielfältige Informationen zu den Betreibern von Zertizierungsstellen im Web. Sie stehen allen zur Nutzung bereit und sparen damit duplizierte Arbeit ein. Die Verschlüsselung im Web beruht auf einem Public-Key-Verfahren, bei der der öffentliche Schlüsselteil einer Webseite von einer Zertizierungsstelle signiert ist. Daher ist es wichtig, dass diesen Stellen vertraut werden kann und dass sie sich an strikte Richtlinien halten. So dürfen sie nur... mehr... 0 Kommentare
 
GNU Emacs 26.2

GNU Emacs 26.2 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 16. Apr 2019, 13:10
GNU Emacs hat Version 26.2 erreicht. Die neue Version bringt Unicode 11.0 und eine Reihe kleinerer Erweiterungen und Verbesserungen. GNU Emacs ist ein Texteditor, der eine Vielzahl von Funktionen enthält und durch seine Programmierschnittstelle mit beliebigen Erweiterungen ausgestattet werden kann. Er enthält Erweiterungen für so verschiedene Dinge wie das Kompilieren und Debuggen von Programmen, die Handhabung von E-Mail sowie Unterstützung des X Window Systems. Zum Spaß und zur... mehr... 9 Kommentare
 

Debian Buster: Installer als Veröffentlichungkandidat

Von Mirko Lindner - 16. Apr 2019, 09:43
Der erste Veröffentlichungskandidat des Debian-Installers 10.0 ist jetzt verfügbar. Bis auf die Übersetzungen ist der Installer vollständig und erlaubt somit einen Ausblick auf die kommende Debian-Version und das Testen neuer Funktionen. Der Debian-Installer ist die grundlegende Komponente der Debian-Installationsmedien, die für alle unterstützten Architekturen angeboten werden. Die neue Veröffentlichung markiert deshalb einen wichtigen Meilenstein des Projektes hin zur Freigabe der neuen... mehr... 14 Kommentare
 

LLVM bekommt neuen Fortran-Compiler

Von Mirko Lindner - 16. Apr 2019, 08:17
Wie das Team rund um LLVM bekannt gab, wurde ein neuer Fortran-Compiler in die freie Compiler-Architektur aufgenommen. F18 wurde von Nvidia vollständig neu erstellt und soll den in die Jahre gekommenen »flang« ersetzen. Fortran ist eine Programmiersprache, die in den 1950er-Jahren als eine der ersten Sprachen überhaupt entstand und bis heute in wissenschaftlicher und numerischer Software eingesetzt wird. Während die Sprache als ausgesprochen hässlich und fehleranfällig gilt, besteht ihr großes... mehr... 5 Kommentare
 

Call for Papers für GUADEC 2019

Von Hans-Joachim Baader - 15. Apr 2019, 14:51
Dass das Gnome-Projekt seine jährliche Konferenz GUADEC in diesem Jahr im griechischen Thessaloniki stattfinden lässt, ist bereits seit letztem Oktober bekannt. Jetzt wurde der Call for Papers veröffentlicht. GUADEC (»Gnome Users And Developers European Conference«) ist ein Forum, das sich mit den Fähigkeiten und der Ausrichtung von Gnome sowie mit der Anwendungsumgebung für Desktops, Netzwerkserver und tragbare internetfähige Geräte beschäftigt. Die Konferenz bietet Raum für Diskussionen über... mehr... 0 Kommentare
 
Proxmox VE 5.4 - Verwaltung von Storage-Geräten

Proxmox VE 5.4 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 15. Apr 2019, 12:38
Die Proxmox Server Solutions GmbH hat ihre Open-Source-Virtualisierungslösung Proxmox VE in der Version 5.4 veröffentlicht. Proxmox VE 5.4 basiert auf Debian Stretch und dem Kernel 4.15. Zudem kommt die Software mit einem neuen Assistenten zur Installation von Ceph Storage via Web-Oberfläche sowie erweiterter Flexibilität beim HA-Clustering, Hibernation für virtuelle Maschinen und Unterstützung für die U2F-Authentifizierung. Proxmox Virtual Environment (Proxmox VE) ist eine freie... mehr... 0 Kommentare
 

NoScript für Chrome veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 15. Apr 2019, 11:13
Die Firefox-Erweiterung NoScript steht nach fast 15 Jahren nun auch für Googles Browser Chrome zur Verfügung. NoScript zählt seit fast 15 Jahren zu den beliebtesten Erweiterungen von Firefox, nur fünf andere Add-ons haben mehr Nutzer als NoScript. Jetzt steht der Script-Blocker auch für Googles Browser Chrome in deren Web-Store zur Verfügung. In all den Jahren hat NoScript bereits viele Transformationen, Portierungen und Migrationen durchlaufen. Für die Kompatibilität mit Mozillas... mehr... 12 Kommentare
 

Debian ruft zum Test von «Debian Live« auf

Von Ferdinand Thommes - 15. Apr 2019, 09:47
Debian ruft zum Test der Live-Medien zum kommenden Debian 10 »Buster« auf. Neu in diesem Entwicklungszyklus ist der zusätzlich enthaltene Calamares-Installer. Debian-Entwickler Jonathan Carter ruft auf seiner Webseite zum Testen der aktuellen Debian Live-Medien für die Veröffentlichung von Debian 10 »Buster« auf. Die mit Debian 9 »Stretch« veröffentlichten Live-Medien hatten im Sommer 2017 Kritik erregt, da sie unter anderem einen Fehler enthielten, der die Installation nach wenigen Schritten... mehr... 13 Kommentare
 
Desktop von GhostBSD

GhostBSD 19.04 wechselt zu LightDM

Von Mirko Lindner - 15. Apr 2019, 08:21
Vier Monate nach der letzten stabilen Version steht mit GhostBSD 19.4 eine neue Version der auf FreeBSD aufbauenden Distribution bereit. Die neue Version setzt auf die aktuelle Version von FreeBSD 13.0-CURRENT auf und bringt unter anderem LightDM als Display-Manager mit. GhostBSD stellt – ähnlich wie beispielsweise TrueOS – eine Abwandlung von FreeBSD dar, die den Fokus auf Bedienerfreundlichkeit legt. Das System wurde 2010 durch Eric Turgeon und Nahuel Sanchez 2010 gestartet und will unter... mehr... 5 Kommentare
 
Desktop-Konfiguration in Raspbian 2018-11-13

Raspbian 2019-04-09 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 12. Apr 2019, 11:44
Raspbian, das auf Debian basierende Standard-Betriebssystem für den Raspberry Pi, ist in Version 2019-04-09 vorwiegend mit Aktualisierungen erschienen. Dabei wurde auch die Geschwindigkeit der meist für Spiele eingesetzten SDL-Bibliothek verbessert. Raspbian ist ein auf der aktuellen Debian-Version 9 beruhendes Betriebssystem speziell für den Raspberry Pi. Mit Raspbian lässt sich auf dem Raspberry Pi eine vielseitig nutzbare Desktopumgebung einrichten. Jetzt ist Version 2019-04-09... mehr... 24 Kommentare
 

OpenStack Stein freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 12. Apr 2019, 10:25
Das OpenStack-Projekt hat die neue Version »Stein« der Software zur Verwaltung von Clouds veröffentlicht. Die neue Version verbessert die Container-Funktionalität weiter, bringt neue Funktionalität für 5G-Netzwerke und verbessert auch die Ressourcenverwaltung. OpenStack dient zum Aufbau und zur Verwaltung von öffentlichen, privaten und hybriden Clouds. Das Projekt hat einen enormen Umfang und ist mit seinen zahlreichen Teilprojekten eines der größten Open-Source-Projekte überhaupt. OpenStack... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung