Login
Newsletter

Spezielles Linux-Modem von Best Data

Von Stephan Tijink - 29. Dez 1999, 09:03
Ab dem Januar 2000 soll zuerst in den USA ein spezielles Linux-Modem auf den Markt kommen. Der Vorstand von Best Data erklärte, dass bei der Entwicklung dieses Gerätes nah mit Red Hat und SuSE zusammen gearbeitet wurde. Die Geräte sollen 56 kBit/s bieten und technisch nicht sonderlich vom normalen Modem abweichen. Ein technischer Support soll angeboten werden. Wann genau das Gerät auf dem deutschen Markt verfügbar sein wird ist noch unklar. mehr... 7 Kommentare
 

Netscape Communicator 4.71 verfügbar

Von Stephan Tijink - 29. Dez 1999, 08:53
Seit heute ist eine neue Version des Netsape Communicators verfügbar. Dies ist die Version 4.71. Man kann die gesamte Suite oder nur den Navigator runterladen. Ob der neue Netscape stabiler läuft als all die Vorgängerversionen ist nicht bekannt bleibt allerdings zu bezweifeln. Die Communicator-Suite ist ca.16,6 MB groß. Nur der Navigator hat eine Downloadgröße von 11,7 MB. mehr... 12 Kommentare
 

»Unreal Tournament« Linux-Bibliotheken unter Artistic License

Von Mirko Lindner - 29. Dez 1999, 02:28
Brandon Reinhart, EPIC, kündigte gestern die baldige Veröffentlichung von »Unreal Tournament« Linux-Bibliotheken unter der »Artistic License«. So sollen nach Aussage von Reinhart folgende Bibliotheken in naher Zukunft vorgestellt werden:Xdrv, XmesaGLDrv, GlideDrv, Audio, Xlaunch.Nachdem letzte Woche bereits ein anderer Hersteller die Offenlegung seiner Quellen unter der freien »open source«-Lizenz verkündet hatte, beschreitet Epic ebenfalls diesen Weg.Einen der Gründe für die Veröffentlichung der Pakete, nannte Reinhart:»Wenn dies gut geht, werden wir schauen noch mehr Quellen auf diese Weise freigeben.Zwar schmieden wir keine konkreten Pläne für die Veröffentlichung der kompletten Quellen, es gibt aber genügend Bibliotheken, die freigegeben werden könnten.« mehr... 6 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

lugs

hilfe

newsletter

kalender

sicherheit

kurztipps

GNOME und KDE - Eine GUI zuviel?

Von Stephan Tijink - 28. Dez 1999, 14:44
Auf der Seite von WideOpenNews ist ein Artikel zu lesen, in dem es um die Koexistenz von GNOME und KDE geht. Es wird darüber philosophiert, ob nicht eine GUI reicht. Es wird geschrieben, ob es nicht viel sinnvoller wäre, eine einzige GUI zu entwickeln. So werde viel zu viel doppelte Arbeit gemacht und den Entwicklern wäre damit auch nicht unbedingt geholfen. Der Bericht ist in fünf Teile aufgeteilt. Der erste Teil ist hier zu finden. mehr... 28 Kommentare
 

Red Hat tadelt Sun

Von Stephan Tijink - 28. Dez 1999, 09:46
Der Boss von RedHat, Robert Young tadelt die Aktivitäten von Sun. Es geht um einen Standard für Java. Kritik wird geübt, da Sun es aufgegeben hat einen offiziellen Standard für Java festzulegen. Mit diesem fallenlassen des Standards geheren sehr wahrscheinlich alle Möglichkeiten verloren Java Plattformunabhängig zu machen, da Mitstreiter wie z.B. Microsoft jetzt eigene Quasi-Standards festlegen können. mehr... 5 Kommentare
 

IceWM 1.0.0 erschienen

Von Rene van Bevern - 28. Dez 1999, 09:44
IceWM erscheint in seiner ersten Version. IceWM ist ein Windowmanager, der weit-konfigurierbar ist. Er benutzt themes und ist GNOME und weitgehend KDE kompatibel. IceWM ist aber auch gut als standalone-Windowmanager zu benutzen. Features:-schnell und gut benutzbar, kommt einem nicht in die Quere-die Vorkonfiguration ist gut benutzbar-Eine Maus ist nur optional-Die besten Eigenschaften verschiedener Windowmanager werden in IceWM vereint Die Sourcen von IceWM sind von sourceforge.net zu bekommen. mehr... 2 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.34.2
KDE Plasma5.17.5
LibreOffice6.4.2
Calligra3.2.2
Krita4.2.8
Digikam6.4.0
KMyMoney5.0.8
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine5.0
GStreamer1.14.4
Apache2.4.43
CUPS2.1.3
Samba4.12.0
Squid5.0.1
Letzte Kommentare

Pro-Linux mit neuen Rubriken und neuem Layout

Von Mirko Lindner - 28. Dez 1999, 04:01
Das Pro-Linux-Team freut sich bekanntgeben zu können, seine Webseite um wesentliche Funktionen erweitert zu haben. Ab sofort findet man auf der Seite nicht nur ein neues, optimiertes Layout und zu jedem Artikel eine druckbare Version, sondern auch ein Verzeichnis von LUGs (Linux-Usergroups) und vor allem eine Linksammlung mit momentan ca. 260 Einträgen, die es dem Besucher ermöglicht, weitere Seiten zu einem Thema zu finden, falls in der umfangreichen Sammlung von Artikeln bei Pro-Linux einmal keine entsprechende Information existieren sollte.Ein monatliches Editorial wird aktuelle Ereignisse aus der Linux-Welt kommentieren. In der neuen Rubrik "Kurztipps" findet man kurze Anleitungen, die das Arbeiten mit Linux noch angenehmer machen als es ohnehin schon ist.Eine wöchentlich... mehr... 31 Kommentare
 

OMNIS mit mysql -Unterstützung

Von Gideon - 28. Dez 1999, 04:00
Mit der neuen Version 2.3 von Omnis Studio wird es eine Unterstützung von MySQL geben. Mit Omnis können somit sehr einfach und schnell individuelle und plattformunabhängig Front-Ends für MySQL erstellt werden.Desweiteren werden natürlich auch alle anderen großen Datenbanken unterstützt (Oracle, Sybase, Informix, DB2, ODBC).Sie können somit Ihre Anwendungen auf einer Plattform entwickeln und sie einfach und ohne nennenswerte Veränderungen unter Linux, Windows 95/98, NT, MacOS über das Web mit OMNIS-Web Clienttechnologie verwalten. mehr... 0 Kommentare
 

7 weitere Sammelklagen gegen Microsoft

Von Wolfgang - 27. Dez 1999, 18:01
Durch weitere Sammelklagen laufen nun gleichzeitig insgesamt 17 Klagen gegen Microsoft. Bei den Sammelklagen handelt es sich um Klagen von Anwendern, die eine Entschädigung für die jahrelangen überhöhten Preise verlangen. Der Auslöser für diese Klagen war die Festellung von Richter Jackson im Kartellrechtsverfahren, dass Microsoft eine Monoplostellung habe. Das endgültige Urteil wird wohl Ende März 2000 gefällt werden. Sammelklagen sind in den USA sehr beliebt, da das Prozesskostenrisiko abschätzbar ist. mehr... 3 Kommentare
 

Neue Flatrate für 99 DM

Von Wolfgang - 27. Dez 1999, 18:00
Der Provider Silyn-Tek Communications bietet mit "Surf1-n-Go!" einen neuen Flatrate-Tarif. Mit 99 DM im Monat dürfte dieser Tarif der derzeit günstigste sein. Bezahlt wird jedoch im Vorraus und zwar entweder auf 30 oder 360 Tage. Hinzu kommt eine einmalige Aktivierungsgebühr von 49 DM. mehr... 5 Kommentare
 

Ein Geschenk für Microsoft

Von Wolfgang - 27. Dez 1999, 12:59
Der Präsident einer kleinen linuxorientierten Firma hat Microsoft ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Er bezahlte die noch ausstehende Gebühr von 35$ für die Domain "passport.com". Laut Network Solutions hatte Microsoft diese am 2. Oktober 1999 registrieren lassen und derzeit noch nicht bezahlt. Microsofts Hotmail-Service war nicht benutzbar weil Hotmail die passport.com-Domain zur Authentifizierung von Benutzern verwendet und eben diese Domain nicht erreichbar war. mehr... 11 Kommentare
 

Internet.com kauft weiter ein

Von Stephan Tijink - 27. Dez 1999, 12:26
Der Betreiber der Seite internet.com hat geht weiter auf Einkaufstour. Diesmal legte er Linuxstart in seinen Einkaufskorb. Dies ist in dieser Meldung zu lesen. Dies ist jetzt schon die 4. Linux-Seite die erworben wurde. Die andren drei sind Linuxplanet , Linuxtoday und LinuxCentral . Was aus dieser Einkaufsaktion wird bleibt abzuwarten. mehr... 0 Kommentare
 

Y2K-Check

Von Stephan Tijink - 27. Dez 1999, 09:00
Die Kollegen von Linuxticker.de haben eine Liste von Applikationen und Distributionen mit Jahr2000-Hinweisen und Updates zusammengestellt. Obwohl Linux selber Jahr2000-Fest ist kann es sein das einige Applikationen, vor allem in älteren Versionen ein Problem mit dem Jahresweschel haben. Daher lohnt hier auf jeden Fall ein Blick. mehr... 0 Kommentare
 

http://crack.linuxppc.org - gehackt

Von Stephan Tijink - 27. Dez 1999, 08:44
Am 25. Dezember 1999 wurde der PowerPC-Server crack.linuxppc.org gehackt. Dieser Server stand für einen Wettbewerb der im August 1999 begann zum Angriff frei. Der Angreifer hinterließ folgende Nachricht : "This MACHINE OWNED by ME DJ-SERRA0!". Dem jenigen der den Server hackt soll ihn als Belohnung bekommen. mehr... 9 Kommentare
 

V2 Operating System unter GPL.

Von Stephan Tijink - 27. Dez 1999, 08:34
Das aus den Niederlanden stammende Betriebssystem "V2 OS" ist nun unter der GPL lizensiert und kann dementsprechend modifiziert werden. Das System ist komplett in Assembler geschrieben und daher sehr klein. V2 OS ist für i386-Systeme entwickelt worden. mehr... 0 Kommentare
 

Neue Entwicklerversion von GIMP

Von Stephan Tijink - 27. Dez 1999, 08:29
Seit einigen Tagen ist eine neue Entwicklerversion von GIMP verfügbar. Die neue Version trägt die Nummer 1.1.14. Die Version hat eine Größe von ca. 8 MB. Außerdem gibt es einen Patch zum updaten der bestehenden Installation mehr... 0 Kommentare
 

Endlich eine Opera-Beta für Linux

Von Wolfgang - 24. Dez 1999, 16:03
Die erste Beta-Version des seit langem erwarteten Browsers Opera steht zum Download bereit. Laut LWN ist die Beta zwar schnell, aber noch ziemlich buggy. Der Browser kann über untenstehenden Link runtergeladen werden. Das tgz-Archiv ist unter 2 MB groß. Opera ist ein Shareware-Browser, der sich wegen seiner geringen Größe, seiner Geschwindigkeit und seiner Seitendarstellungsqualität recht großer Beliebtheit erfreut. mehr... 9 Kommentare
 

100000 mal Corel Linux downgeloaded

Von Rene van Bevern - 24. Dez 1999, 13:00
Aus einer Bekanntgebung von Corel geht hervor, daß Corel Linux bereits 100000 mal von CNET und download.com downgeloaded wurde. Dabei sind Downloads von anderen Sites, wie linuxberg, nicht mit eingerechnet. Die Corel Distribution bekommt auch zwei Brüder/Schwestern, es sind seit neuem auch Corel Linux Deluxe und die Standard-Version verfügbar. mehr... 1 Kommentare
 

Compaq C V6.2 für Linux-Alpha verfügbar

Von Rene van Bevern - 24. Dez 1999, 12:55
Compaq Computer Corporation macht die Version 6.2 von Compaq C für Linux Alpha verfügbar. Das Produkt bietet die gleiche Compaq C Optimierung auf Alpha-Prozessoren wie es auch auf Tru64 und OpenVMS Systemen gefunden werden kann. Zu dem Produkt gehört auch CPML (Compaq Portable Math Librabry) und der LadeBug Debugger, welcher von Tru64 portiert wurde. An Dokumentation sind Manpages, Sprach-Referenz Handbuch und eine Programmers Guide dabei. Compaq C Version 6.2 beitet auch die gleiche Technologie zur Code-Optimierung wie sie auch in Compaq Fortran für Linux Alpha benutzt wird. Mit der Version 6.2 wurde die Beta-Periode beendet und die Aktuelle Version kann aus dem Internet ohne zusätzliche Kosten downgeloaded werden. Es muss allerdings auf eine Online-Lizens eingewilligt werden. In naher... mehr... 0 Kommentare
 

Über 100000 Downloads von Corel Linux 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 24. Dez 1999, 11:56
Corel vermeldet über 100000 Downloads von Corel Linux 1.0 allein von der CNET Download-Seite download.com. Im Laden soll Corel Linux seit 22. Dezember erhältlich sein, zumindest in Nordamerika. Daneben wird Corel Linux als CD einer Serie von Motherboards beiliegen ( wir berichteten ). mehr... 0 Kommentare
 
Werbung