Login
Newsletter

EasyLinux-Test

Von Mirko Lindner - 28. Jul 1999, 00:08
Das Pro-Linux-Team testete für Sie die neueste Distribution aus dem Hause eIT, ob sie wirklich hält, was die Werbung verspricht. Die von LinuxLand vertriebene Distribution aus dem Hause easyInformation Technology (eIT) wirbt schon seit geraumer Zeit mit einer unglaublich leichten Installation. Wir füllten diesem Produkt auf dem Zahl und testeten für Sie, stärken und schwächen dieses Paketes.Schon jetzt darf Ihnen aber versichert werden - Wer noch einmal sagt, Linux sei schwer zu installieren und Konfigurieren, der hat noch nie easyLinux gesehen.Alle Ergebnisse und unsere Anmerkungen können Sie aus dem Bericht entnehmen. mehr... 0 Kommentare
 

Microsoft mit neuen Zielen

Von Mirko Lindner - 27. Jul 1999, 15:12
Der Softwareriese aus Redmond will sich stärker im Geschäftsbereich der Großunternehmen engagieren – Privatanwender stellen dabei nur Randbereich dar. So wird Microsoft-Präsident Steve Ballmer in der Zukunft dem Unternehmen neue Ziele setzen. Demnach wird sich der Hersteller des Windows-Betriebsystems immer stärker in das Geschäftsbereich der Großkunden engagieren, der im Moment 81 Prozent der Einnamen des Riesen verzeichnet.Der Wettbewerb ist heute, nach angeben von Ballmer, der härteste in seiner 19 Jähigen Kariere bei Microsoft. Microsoft müsse deshalb großartige Software entwickeln, um jedem Gerät mehr Möglichkeiten zu geben.Linux ist dabei eine ernstzunehmende, wenn auch etwas verrückte Konkurrenz für Windows, verkündete Ballmer. Zum ersten Mal, seit der 90er Jahre bekomme das... mehr... 0 Kommentare
 

Champion Server 1.1 wird bald (wieder) ausgeliefert

Von Mirko Lindner - 27. Jul 1999, 13:28
Durch ein technisches Problem, ging die Hälfte des Champion Server Bestandes verloren, was Verzögerungen der Auslieferung mit sich zieht. Bis jetzt wurden nach angaben des Unternehmens alle Vorbestellungen erfüllt. Leider kommt es schon wieder zu Engpässen, da die Hälfte der bereits gepressten Produkte auf dem Weg nach New York (MacWorld) verlorenging.Das Unternehmen versichert aber das Problem bis zu der ersten Augustwoche gelöst zu haben, um dann Planmäßig seine Kunden beliefern zu können. Alle Kunden, die noch kein Produkt erhalten haben, werden erst dann wieder beliefert. mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

hilfeforum

veranstaltungen

dbapp

newsletter

spiele

Sicherheitsupdates für Linux Mandrake

Von Mirko Lindner - 27. Jul 1999, 13:00
Der Linux-Distributor Mandrake, veröffentlichte heute vier neue Pakete, die Sicherheitslücken in Verbindung mit Samba beheben sollen. Folgende Pakete empfiehlt der Hersteller auszutauschen, bzw. neu zu installieren:printtool-3.40-6mdk.noarch.rpm ppp-2.3.8-1mdk.i586.rpm samba-2.0.5a-1mdk.i586.rpm kdenetwork-1.1.1final-7mdk.i586.rpm mehr... 0 Kommentare
 

Data Object Design Studio Beta 11

Von Mirko Lindner - 27. Jul 1999, 10:07
Enhydra veröffentlichte eine neue Version ihrer Applikation. Beta-11 der Data Object Design Studio (DODS) - Applikation wurde soeben auf der Seite des Herstellers frei zum Download freigegeben. DODS stellt einen grafischen Toll komfortablen Auswertung und Einstellung verschiedener Datenbankspazifischer Parameter dar.Interessenten können diese Applikation hier herunterladen. mehr... 0 Kommentare
 

IBM bietet Linux-Kurse

Von Mirko Lindner - 27. Jul 1999, 00:28
Ab dem zweitem August wird der Computerriese, Vier- und Fünftageskurse für Linux anbieten zum Preis von 2,000US$. Eine flächendeckende Weltaktion, wird dann zukünftigen Autoren und Benutzern der freien UNIX-Alternative den Pinguin ein wenig näher bringen.Der erste Teil des Kurses wird auch kostenlos zum Download angeboten werden. Titel: Linuxphilosophie für Manager.Folgende Schwerpunkte zeichen diese Vorträge aus: - Linux-Grundlagen: Kurze Scripte entwerfen, Grundlegende Befehle, Filesystem - Lunux und Apache: Gründung eigener Existenz mit Hife des Web-Servers Apache - Linux und Windows: Integration von Linux in ein bestehendes Windows-System - Linux und Administration: Administration eines Linux-Servers im TCP/IP-Netzwerk mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.16.1
LibreOffice6.2.4
Calligra3.1.0
Krita4.2.1
Digikam5.9.0
KMyMoney5.0.4
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.39
CUPS2.1.3
Samba4.10.5
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Giganet offeriert cLAN für Linux

Von Mirko Lindner - 27. Jul 1999, 00:27
Giganet Inc wird nach Angaben eines Firmensprechers seinen cLAN-Server-Cluster auf für Linux auslegen. Das cLAN1000-LNX- und cLAN5000-LNX-System wird im dritten Quartall dieses Jahres verfügbar sein. Der Preis beträgt für das Hih-End-Gerät des Unternehmens 6,250US$ und 795US$ für Host-Adapter. Das Unternehmen sprach großen Respekt gegenüber der Open-Source-Bewegung und will auch dieser Gruppe seine cLAN-Technik verfpgbar machen. mehr... 0 Kommentare
 

Command & Conquer II: Tiberian Sun - Petition für Linux

Von Mirko Lindner - 26. Jul 1999, 12:58
Die Seite »linuxgames,com« startete eine Petition, die eine Portierung des Spieleklassikers Command & Conquer II für Linux zum Ziel hat. Mit über 2089 Benutzereinträgen befindet sich diese Petition auf dem besten Wege, aufgenommen zu werden. Durch die Eingabe der persönlichen Daten (sind nicht zwingend notwendig) will der Betreiber eine Seriosität dieser Petition erreichen. Um eine rege Beteiligung der Besucher wird gebeten. mehr... 6 Kommentare
 

DVD für Linux

Von Mirko Lindner - 26. Jul 1999, 01:38
Eine Gruppe im Netz sucht einen Hersteller, der ein Board für DVD-Anwendungen unter Linux, produzieren will. Ein Prototyp dieses Boards wurde bereits erfolgreich gebaut und getestet. Die dazugehörigen Treiber sollen in Kürze ebenfalls als »Open Source« vorgestellt werden. Nun sucht die Gruppe noch einen Hersteller, der solch ein Board auch in Serie produzieren will.Hier die wichtigsten Features dieses Boardes: - Volle Kompatibilität mit DVD-Systemen (mit CSS-Schutz) - Dekompression von DVD/MPEG2 und VideoCD/MPEG-1 Filmen - Analoges Video-Ausgang (PAL/NTSC) - Decoder für MPEG-Audio und Dolby AC-3 Formate mehr... 0 Kommentare
 

»KOffice wird eine größere Rolle spielen«

Von Mirko Lindner - 26. Jul 1999, 01:37
In einem Interview mit Pro-Linux spricht Gertrud Jeewanjee (Corel) über die zukünftige Versionen von WordPerfect und weitere Produkte aus dem Hause Corel, für Linux. Auf eine Frage des Pro-Linux-Teams, wo das Unternehmen größere Gefahren sehe, antwortet Frau Jeewanjee: »Corel ist der Meinung, dass die Mehrheit der Verbraucher immer noch Wert auf einen Markennamen legen. StarOffice ist hauptsächlich auf dem deutschen Markt vertreten; international wird damit gerechnet, dass KOffice eine groessere Rolle spielen wird.« Ebenso erfuhren wir, daß weitere Versionen der von Corel vertriebenen Produkte mit großer Wahrscheinlichkeit nicht frei zum Download bereitstehen werden. mehr... 0 Kommentare
 

Freier Festplattenpartionierer für Linux

Von Thomas Berger - 26. Jul 1999, 01:36
MANDRAKESOFT kündigt das Projekt »Diskdrake« an - "Ein GPL-Festplatten-Partionierer für Linux"MandrakeSoft, die Heimat der populären Linux-Mandrake Distribution, freut sich Disk-Drake, ein komplettes Partionierungsprogram für Linux und MS-Windows (TM)anzukündigen. Die Linux-Version befindet sich bereits in der Beta-Testphase. Das Program wird unter der General Public License veröffentlicht. Mit dem ständig wachsenden Erfolg von Linux wuchs das Bedürfnis nach einem freien Programm zur nondestruktiven Veränderung von Festplattenpartitionen, das die reibungslose Parallel-Installation zu MS-Windows (TM) ermöglicht, ohne dabei auf proprietäre Programme oder kommandozeilenorientierte Software zurückgreifen zu müssen.Daher haben wir, MandrakeSoft, beschlossen, unseren eigenen, kompletten... mehr... 0 Kommentare
 

Microsoft bald ohne Entwickler?

Von Mirko Lindner - 26. Jul 1999, 01:27
Microsoft -Präsident Steve Ballmer verkündete gestern, daß der derzeitige Kampf um Software-Entwickler die Marktposition der Redmonder stark gefährdet. Die unaufhaltsame Entwicklung der JAVA-Plattform, steigende Internet-Bedeutung und der Tatendrang der freien Programmiergemeinschaft, machen es Microsoft immer schwerer fähige Programmierer für das Unternehmen zu finden. »Der wachsenden Anzahl der freien Programmierer, die Linux als »ihre« Plattform ausgewählt haben, sehe ich beängstigt entgegen.«, sagte Ballmer.Der Trend der jetzigen Programmierentwickler gehe zu Anwendungen, die zwar für Windows geschrieben, aber auch für eine andere Plattform vorbereitet wurden.Danke Gideon für sein Hinweis. mehr... 0 Kommentare
 

Pro-Linux mit weiteren Tips

Von Mirko Lindner - 26. Jul 1999, 01:26
Das Pro-Linux Team ist stolz Ihnen weitere Tips vorzustellen: Konfiguration eines BIND-Servers und Compilierung des Kernels 2,2,x. HJB beschreibt in seinem neuestem Artikel die Installation eines Nameservers BIND und stellt Ihnen gleich alle Config-Dateien vor.RvB dagegen schrieb eine Ausführliche Anleitung zur Compilierung des Kernels 2.2.x. In diesem Artikel können Sie nachlesen, wie Sie das System updaten können.Nähre Informationen erfahren Sie wie immer auf unserer Pagenews-Seite. mehr... 0 Kommentare
 

Video-TV HOWTO Projekt gestartet

Von Holger Klemm - 26. Jul 1999, 01:26
Ein neues Projekt wurde ins Leben gerufen. Die Dokumentation befaßt sich mit der Installation und Konfiguration von Framegrabber Karten unter Kernel 2.2.x und alles um das Thema TV, VideoText, Video, Radio, Intercast und Fernbedienung über die Infrarot Schnittstelle. mehr... 0 Kommentare
 

»Transmeta« bei der AmiWest99-Show

Von Wolfgang - 24. Jul 1999, 23:37
Bei der AmiWest99-Show tauchte während einer musikvideoartigen Präsentation über den neuen Amiga der Firmenname »Transmeta« auf der Leinwand auf. Transmeta ist die Firma, für die Linus Torvalds arbeitet. Seit ihrem Bestehen wird in dieser Firma an einem streng geheimen Hardwareprojekt gearbeitet. Weitere Details konnte ich noch nicht herausfinden und die Webseite von Transmeta zeigt auch immer noch den Spruch »This web site is not here yet«. mehr... 0 Kommentare
 

SuSE 6.2 zur Bestellung bereit

Von Rene van Bevern - 24. Jul 1999, 14:01
Seit heute kann man auf der SuSE-Website, http://www.suse.de , die neue Distribution von SuSE (SuSE Linux 6.2) bestellen. Es ist wie immer in der Normal-Version, der Campus-Version, in der Update-Version und in der Abo-Versionerhältlich. Trotz, daß es jetzt schon 6CDs (ohne LiveFilesystem) sind, sind die Preise geblieben.Das LiveFilesystem kann man für 10DM dazubestellen. mehr... 0 Kommentare
 

MandrakeSoft veröffentlicht DiskDrake

Von Rene van Bevern - 23. Jul 1999, 17:00
Linux-Mandrake Hersteller, MandrakeSoft , veröffentlicht Diskdrake . Es ist ein Festplatten-Partitionierungsprogramm mit GUI. Es kann ähnlich wie FIPS Partitionen vergrößern/verkleinen oder aufsplitten in mehrere Partitionen. Die erste BetaVersion wird unter der GPL veröffentlicht mehr... 0 Kommentare
 

Linux neuester Stand - SuSE Linux 6.2 kommt am 9. August

Von Christian Egle - 23. Jul 1999, 05:42
Ab sofort bietet SuSE Linux noch mehr Software und wird daher ab der Version 6,2 mit nunmehr sechs CD-ROMs ausgeliefert. SuSE Linux 6.2 ist ab 9. August im Buchhandel, im gut sortierten Fachhandel oder direkt bei SuSE zum Preis von 98,- DM erhältlich.Unter den mittlerweile über 1300 Anwendungen finden sich eine Reihe von neuen Paketen wie das auf 30 Tage Laufzeit beschränkte VMware 1.0. Erstmals mit dabei ist auch der freie RealPlayer 5.0; daskomfortable Frontend für Real-Audio und -Video. Überarbeitet präsentiert sich StarOffice 5.1, dessen nichtkommerzielle Nutzung wieder frei ist. Weitere nützliche Helfer auf dem Linux-Desktop sind die WordPerfect 8 Download Edition und Netscape 4.61.Mit rund 190 Paketen gehört KDE 1.1.1 nicht nur vom Umfang zu den Highlights der Distribution. Wer... mehr... 0 Kommentare
 

innominate AG gegründet

Von Raphael Leiteritz - 23. Jul 1999, 05:41
Durch die Gründung der innominate AG mit Sitz in Berlin wurde der Grundstein für weiteres Wachstum und den Zugang zu den Kapitalmärkten gelegt. Nach der Beteiligung des Venture-Capital-Unternehmens bmp AG im Mai 1999 ist das der nächste logische Expansionsschritt, um sich im hochdynamischen Linux-Markt entsprechend zu positionieren.Die beiden Vorstandsposten werden von den Gründern Raphael Leiteritz undSascha Ottolski bekleidet. Der Aufsichtsrat der innominate AG ist durchseine Zusammensetzung für die Rolle als Berater und Kontrollinstanzprädestiniert. Es konnten folgende Personen gewonnen werden: - Ralf Hoffmann (Vorsitzender), Rechtsanwalt und Steuerberater, Berater StartUp, Venture Capital und IPO im Bereich Technologie-Unternehmen- Jens Arnold, Dipl.-Kaufmann, Prokurist Investment... mehr... 1 Kommentare
 

Corel geht eine strategische Verbindung mit KDE und Debian ein

Von Mirko Lindner - 23. Jul 1999, 05:40
Die Corel Corporation gab heute eine strategische Verbindung mit zwei bedeutenden Entwicklergemeinschaften für freie Software bekannt, um die Entwicklung seiner Linux-Distribution - einer benutzerfreundlichen Linux Installation und grafischen Benutzeroberfläche (GUI) für Desktop-PCs - zu beschleunigen. Corel und das Projekt K Desktop Environment (KDE) werden zusammen an einer Erweiterung der grafischen Benutzeroberfläche von KDE arbeiten, die in die bevorstehende Corel-Version von Linux für Benutzer von Desktop-Rechnern aufgenommen werden wird."Corel hat sich für KDE als unsere bevorzugte Desktop-Schnittstelle entschieden, weil sie unserer Meinung nach derzeit über einen Entwicklungsvorsprung verfügt", sagte Derek Burney, Corels Executive Vice President (Engineering)."Darüber... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung