Login
Newsletter

Linux 4.20 auf Kurs für Weihnachten, ext4-Problem noch ungelöst

Von Hans-Joachim Baader - 03. Dez 2018, 15:33
In der am Wochenende veröffentlichten fünften Testversion von Linux 4.20 wurde das durch den STIBP-Patch verursachte Geschwindigkeitsproblem behoben. Linux 4.20 wird daher sehr wahrscheinlich am 23. Dezember erscheinen. Die Suche nach der Dateisystemkorruption in ext4 hat dagegen bisher noch kein endgültiges Ergebnis geliefert. Die erste Vorschau auf Linux 4.20 brachte vor vier Wochen weitere Maßnahmen gegen neue Varianten des katastrophalen Prozessorfehlers Spectre . Dabei wurde auch die... mehr... 13 Kommentare
 

Bcachefs bereitet Aufnahme in den Kernel vor

Von Ferdinand Thommes - 03. Dez 2018, 14:02
Das COW-Dateisystem bcachefs, das seit nunmehr über drei Jahren entwickelt wird, bereitet seine Aufnahme in den Kernel vor. Mitte 2019 plant der Entwickler, den Code zur Aufnahme bereitzustellen. Das von Kent Overstreet seit über drei Jahren entwickelte Next-Gen-Dateisystem bcachefs strebt die Aufnahme in den Kernel an. Eine der bestimmenden Funktionen von bcachefs ist Copy-on-Write (COW), wie es auch von ZFS und Btrfs genutzt wird. Es wurde auf der Codebasis von bcache entwickelt, das... mehr... 15 Kommentare
 

Ende der Unterstützung für Fedora 27

Von Mirko Lindner - 03. Dez 2018, 11:03
Wie die Entwickler der freien Fedora-Distribution erinnern, endete an diesem Wochenende planmäßig die Unterstützung der alten Version 27. Benutzer, die ihre Distribution noch nicht aktualisiert haben, sollten dies spätestens jetzt tun. Benutzer der vor über einem Jahr freigegebenen Version 27 der Fedora-Distribution sollten über eine Migration ihrer Systeme auf eine neue Version des Produktes nachdenken. Wie das Team erinnert , wurde der Support für die Distribution planmäßig an diesem... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

buchartikel

veranstaltungen

sicherheit

kurztipps

distributionstests

editorials

Mozilla födert vier Forschungsprojekte

Von Ferdinand Thommes - 03. Dez 2018, 09:31
Im Rahmen der »Mozilla Research Grants« wurden Forschungsgelder an vier Projekte vergeben, die sich im Einklang mit Mozillas Mission der Offenheit und Zugänglichkeit des Internets widmen. Mozilla hat zum zweiten Mal in diesem Jahr Forschungsgelder an vier Projekte vergeben. Die Projekte kommen aus den Bereichen »Web of Things«, »Core Web Technologies«, »Voice/Language/Speech« und »Mixed Reality«. Anträge für Gelder aus den »Mozilla Research Grants« müssen mit einer Universität, einem... mehr... 0 Kommentare
 

OpenSSL ändert Versionsnamen

Von Mirko Lindner - 03. Dez 2018, 08:12
Nachdem das OpenSSL bereits in der Vergangenheit die Änderung der Lizenz bekannt gab, will das Projekt nun auch das Versionsschema anpassen. Ferner soll die nächste Hauptversion die Nummer 3.0.0 erhalten. OpenSSL ist eine frei verfügbare Implementation des Secure Sockets Layers (SSL) und Transport Layer Security (TLS). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikatsverwaltung als auch häufig benötigte kryptografische Funktionen. In den letzten Jahren ist die Lösung allerdings... mehr... 4 Kommentare
 

LineageOS 16 in Arbeit

Von Hans-Joachim Baader - 30. Nov 2018, 15:19
LineageOS, eine Android-Modifikation mit Fokus auf Software-Freiheit und Datenschutz, hat die Arbeit an Version 16.0 begonnen, die Android 9 »Pie« entspricht. LineageOS war Ende 2016 aus der Asche von Cyanogenmod hervorgegangen , das bis zu diesem Zeitpunkt eine der populärsten Android-Abwandlungen war. Cyanogenmod musste eingestellt werden, nachdem sich die Firma hinter dem Projekt finanziell übernommen hatte und einige erhoffte Geschäfte nicht zustande kamen. LineageOS dürfte inzwischen... mehr... 22 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.14.4
LibreOffice6.1.3
KMyMoney5.0.2
Digikam5.9.0
Krita4.1.5
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.37
CUPS2.1.3
Samba4.9.3
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Ausblick auf Go 2 und Go 1.13

Von Hans-Joachim Baader - 30. Nov 2018, 12:45
Nach zehn Jahren will Google die Programmiersprache Go einer größeren Überarbeitung unterziehen. Dabei soll auch die Gemeinschaft einbezogen werden, die auf die ursprüngliche Version von Go noch keinen Einfluss hatte. Go existiert nun seit über zehn Jahren. Seit vor über sechs Jahren Version 1.0 erschienen ist, war die Stabilität der Sprache ein herausragendes Ziel. Vorhandener Code sollte mit jeder neuen Version weiter compilierbar bleiben. Durch Erweiterungen und Optimierungen wurde die... mehr... 2 Kommentare
 
Spielszene aus »Artifact«

Kartenspiel »Artifact« für Linux freigegeben

Von Mirko Lindner - 30. Nov 2018, 09:21
Mehr als sechs Jahre nach dem letzten käuflichen Titel hat Valve ein neues Spiel veröffentlicht. Das Kartenspiel »Artifact« steht ab sofort im Shop des Unternehmens bereit und kann auch unter Linux gespielt werden. Seit gestern können Spieler auch unter Linux das von Valve und dem Kartendesigner Richard Garfield ersonnene Kartenspiel » Artifact « spielen. Wie erwartet dreht sich auch bei dem neuen Titel alles um das Ausspielen von zuvor gesammelten Karten. Anstatt allerdings nur auf einem... mehr... 2 Kommentare
 
Necuno mit Plasma Mobile

Neues Smartphone mit Plasma Mobile angekündigt

Von Ferdinand Thommes - 30. Nov 2018, 08:07
Das KDE-Projekt kündigt zusammen mit dem finnischen Hersteller Necuno Solutions ein neues Smartphone mit Plasma Mobile an. Necuno Solutions ist ein in der Open-Source-Szene verwurzelter Hersteller von Smartphones für Unternehmen. Deren in der Entwicklung befindliches Smartphone hat laut Firmenphilosophie einen hohen Anspruch an Sicherheit und Schutz der Privatsphäre. So sollen etwa notwendige Firmware-Blobs keinerlei Zugriff auf den Speicher haben. Um auch die Gemeinschaft zu involvieren, hat... mehr... 6 Kommentare
 

Dateisystemkorruption in ext4 in Linux 4.19

Von Hans-Joachim Baader - 29. Nov 2018, 14:24
Einige Benutzer berichteten, nachdem sie auf Linux 4.19 aktualisiert haben, von Schäden an ext4-Dateisystemen. Die Suche nach der Ursache gestaltet sich schwierig, auch weil Theodore Ts'o, der Hauptentwickler von ext4, das Problem bisher nicht reproduzieren konnte. Ext4 ist für viele, wahrscheinlich für die meisten Benutzer das Linux-Dateisystem der Wahl - es ist bewährt, sehr schnell und weit verbreitet. Doch jetzt macht ein noch ungelöstes Problem einigen Benutzern zu schaffen. So... mehr... 43 Kommentare
 

Mozilla testet DNS über HTTPS weiter

Von Hans-Joachim Baader - 29. Nov 2018, 12:37
In einem weiteren Test von DNS über HTTPS misst Mozilla in nächster Zeit neben der Dauer der Namensauflösung auch die Webseiten-Ladegeschwindigkeit. Dies soll die Frage klären, ob DNS über HTTPS auch den Abstand zwischen Benutzer und Server im Netz, der einigen Einfluss auf die verzögerungen hat, angemessen berücksichtigen kann. Nach Ansicht von Mozilla ist das herkömmliche DNS nicht mehr zeitgemäß, besonders in Hinblick auf gestiegene Sicherheitsanforderungen, die sich auch im starken Anstieg... mehr... 13 Kommentare
 

Intel spendiert Clear Linux OS einen neuen Installer

Von Ferdinand Thommes - 29. Nov 2018, 10:44
Intels Haus-Distribution Clear Linux OS erhielt einen neuen Installer und wird künftig auch als Desktop-Live-Abbild ausgeliefert. Intel entwickelt in seinem »OpenSource Technology Center« seit 2015 die hauseigene zustandslose und auf die eigene Architektur optimierte Distribution Clear Linux OS , die anfangs ohne Desktop-Umgebung auskam und auf Cloud-Computing und Container ausgelegt war. Ein Jahr später konnte zusätzlich Xfce als GUI verwendet werden. Im Jahr 2017 tauschte Intel Xfce gegen... mehr... 0 Kommentare
 
KDE Plasma 5.14

KDE Plasma 5.14 aktualisiert

Von Mirko Lindner - 29. Nov 2018, 09:14
Knapp eineinhalb Monate nach der Freigabe der Version 5.14 von Plasma haben die KDE-Entwickler die mittlerweile vierte korrigierte Version des Desktops veröffentlicht. KDE Plasma 5.14.4 bereinigt zahlreiche Fehler, darunter auch diverse Abstürze. Plasma 5.14 wurde vor eineinhalb Monaten veröffentlicht und brachte eine Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen. Viel Arbeit floss dabei anderem in die Software-Verwaltung Discover, die unter anderem in der Lage versetzt wurde, ist Firmware... mehr... 3 Kommentare
 

Linux-Kernel 3.18 lebt weiter

Von Mirko Lindner - 29. Nov 2018, 08:02
Überraschend hat Greg Kroah-Hartman erneut eine neue Version der eigentlich eingestellten Kernel-Version 3.18 veröffentlicht. Als Grund wird weiterhin eine große Zahl an Geräten vermutet, in denen die alte Version immer noch eingesetzt wird. Eigentlich sollte schon im Februar 2017 mit Linux 3.18.47 das Ende der alten Kernel-Reihe eingeläutet werden . Wie allerdings schon damals der Ankündigung von Greg Kroah-Hartman entnommen werden konnte, sollte es kein einfaches Unterfangen werden. Grund... mehr... 10 Kommentare
 

Mozilla-Jahresbericht 2017 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 28. Nov 2018, 14:06
Mozilla hat den Jahresbericht 2017 veröffentlicht, der neben den Tätigkeitsschwerpunkten der Organisation auch die Einkünfte des Jahres 2017 offenlegt. Der neue Bericht legt dar, wie Mozilla arbeitet, wie die Organisation reale Veränderungen erreichen will und welche Einkünfte 2017 erzielt wurden. Der Bericht kommt wie der des letzten Jahres spät, da er wohl nicht vor der Einreichung der Steuererklärung für 2017 veröffentlicht werden sollte. Die einzigartige Mission von Mozilla ist... mehr... 2 Kommentare
 

Red Hat kauft Cloud-Storage-Anbieter Noobaa

Von Ferdinand Thommes - 28. Nov 2018, 12:11
Red Hat gibt den Kauf des Cloud-Storage-Anbieters Noobaa bekannt. Die gleichnamige Software des Unternehmens erleichtert das Management von Storage-Lösungen bei Multi-Clouds. Red Hat, das gerade von IBM für 34 Milliarden US-Dollar gekauft wird, gibt nun seinerseits den Erwerb des 2013 gegründeten israelischen Multi-Cloud-Spezialisten Noobaa bekannt. Unter Multi-Cloud versteht man einen Ansatz, bei dem mehr als nur ein Cloud-Service von mehr als nur einem Public- oder Private-Cloud-Anbieter... mehr... 1 Kommentare
 

Holarse startet Linux Spiele-Adventskalender

Von Mirko Lindner - 28. Nov 2018, 10:44
Wie auch in den vergangenen Jahren werden die Linux-Spiele-Seite Holarse und der YouTube Kanal GTuxTV einen Adventskalender veranstalten. Der Holarse-Adventskalender verlost auch in diesem Jahr jeden Tag bis zum 24. Dezember je ein Linux-Spiel. Am 1. Dezember geht es los. Zahlreiche Linux-Spiele im Wert von über 1100 Euro werden dann unter die Leser gebracht. »Jeden Tag können interessierte Linuxspieler und die, die es noch werden möchten, mindestens ein Linuxspiel gewinnen«, schreiben die... mehr... 0 Kommentare
 
Grub-Bootmenü von Ubuntu

Grub unterstützt komprimierte Zstd-Partitionen

Von Mirko Lindner - 28. Nov 2018, 09:13
Mit der Übernahme eines Patches ermöglicht der GRand Unified Bootloader (GRUB) den Start eines Systems von einer komprimierten Zstd-Btrfs-Partition. Der GRand Unified Bootloader (GRUB) gehört wohl zu den bekanntesten freien Bootloadern für Linux. Einst als Ersatz für LILO im Umfeld des GNU-Hurd-Projektes entwickelt, kommt mittlerweile kaum eine Distribution ohne ihn aus. Denn der modulare Bootloader unterstützt eine Reihe von Plattformen und bietet Funktionen, die in anderen Systemen... mehr... 13 Kommentare
 

Linux Foundation und RISC-V Foundation arbeiten zusammen

Von Ferdinand Thommes - 28. Nov 2018, 08:12
Linux Foundation und RISC-V Foundation haben ihre Zusammenarbeit mit dem Ziel erklärt, offene Architekturen weiter zu fördern. Die Linux Foundation (LF) und die RISC-V Foundation , eine von ihren Mitgliedern kontrollierte gemeinnützige Vereinigung, die die Einführung und Implementierung der freien und offenen RISC-V Befehlssatzarchitektur (ISA) vorantreibt, haben heute eine gemeinsame Kooperationsvereinbarung zur Beschleunigung der Entwicklung und Einführung der RISC-V-ISA angekündigt. Die... mehr... 3 Kommentare
 

Freies E-Book »HTTP/3 explained« erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 27. Nov 2018, 14:26
Daniel Stenberg, Autor von Curl, hat ein freies E-Book über HTTP/3 veröffentlicht. Das Buch beschreibt in kompakter Form HTTP/3 und QUIC, das von ersterem als Transportprotokoll genutzt wird. Bis zur endgültigen Standardisierung von HTTP/3 und QUIC kann sich das Buch noch ändern. Erst vor wenigen Wochen hatte die Arbeitsgruppe der IETF, die sich mit der Standardisierung von HTTP über QUIC beschäftigt, den Namen HTTP/3 geprägt . Die Internet Engineering Task Force (IETF) ist die Organisation,... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung