Login
Newsletter
BlissLauncher mit Standard-Apps in /e/

Erste Betaversion der Android-Alternative /e/

Von Hans-Joachim Baader - 14. Sep 2018, 12:24
Das anfangs des Jahres von Mandrake-Gründer Gaël Duval initiierte Projekt Eelo, das eine freie und offene Alternative zu Android werden soll, heißt nun /e/. Jetzt kann die erste Betaversion mit einigen Smartphone-Modellen getestet werden. Gaël Duval ist in der Open-Source-Welt bekannt für sein Streben nach Innovationen und Verbesserungen. Er gründete im Jahr 1998 Mandrake Linux, das sich später wegen Problemen mit den Namensrechten in Mandriva umbenennen musste. Nachdem er 2006 von seiner... mehr... 23 Kommentare
 
Turok 2: Seeds of Evil

Icculus meldet sich mit »Turok 2« zurück

Von Mirko Lindner - 14. Sep 2018, 09:40
Der in der Vergangenheit für seine Portierungen bekannte Entwickler Ryan »Icculus« Gordon hat mit »Turok 2: Seeds of Evil« eine neue Linux-Portierung eines Spieleklassikers vorgestellt. »Turok 2: Seeds of Evil« ist der zweite Teil des von Acclaim 1997 gestarteten Franchise. Das Spiel erschien 1998 für das N64 und wurde später für eine Heimcomputerauswertung umgesetzt. Wie schon beim Erstlingswerk durchstreift der Spieler auch in dem zweiten Teil in der Rolle von Turok große Level, bekämpft... mehr... 2 Kommentare
 
Plasma 5.14

KDE Plasma 5.14 Beta freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 14. Sep 2018, 08:12
Das KDE-Projekt hat die Betaversion der Plasma 5.14 Desktop-Umgebung freigegeben, die neue Funktionen und viele Verbesserungen in mehreren Kernkomponenten mitbringt. Die jetzt veröffentlichte Betaversion zu Plasma 5.14 ist das Ergebnis von drei Monaten Arbeit und soll am 9. Oktober stabil veröffentlicht werden. Die Vorabversion erlaubt das Testen von Verbesserungen und neuen Funktionen vorwiegend beim grafischen Software-Manager Plasma Discover, bei KWin und der Wayland-Integration. Viel... mehr... 9 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

editorials

hilfeforum

newsletter

hilfe

distributionstests

kalender

Code-Beispiel von Hack

Facebook: Hack trennt sich endgültig von PHP

Von Hans-Joachim Baader - 13. Sep 2018, 15:32
HHVM, ein von Facebook entwickelter Just-in-Time-Compiler, wird in der nächsten Version letztmals PHP unterstützen. Neue Versionen sollen dann nur noch die Programmiersprache Hack unterstützen, die als PHP-ähnliche Sprache Startete, aber zu einer konsistenten, statisch typisierten Sprache entwickelt werden soll. 2011 hatte Facebook HHVM zur Beschleunigung von PHP-Code vorgestellt und seither stetig weiter entwickelt. Ziel war die mindestens fünffache Geschwindigkeit des... mehr... 3 Kommentare
 

Red Hat veröffentlicht Ansible Tower 3.3

Von Hans-Joachim Baader - 13. Sep 2018, 12:13
Red Hat hat Ansible Tower in Version 3.3 vorgestellt. Neben einer erneuerten Oberfläche und höherer Skalierbarkeit bietet die neue Version auch die Möglichkeit, als Container in Red Hats Container-Plattform OpenShift zu laufen. Ansible Tower ist eine webbasierte Oberfläche, ein REST-API und eine Aufgaben-Engine für Ansible , einem Programm zur Automatisierung der Konfiguration von Rechnern in einem Netzwerk. Es ermöglicht, Ansible-Jobs zu definieren und in Echtzeit zu überwachen. Ansible... mehr... 2 Kommentare
 
Europäische Union

Europäisches Parlament lässt miserable Copyright-Reform passieren

Von Hans-Joachim Baader - 13. Sep 2018, 11:28
Die umstrittene Copyright-Reform wurde gestern von einer Mehrheit des Europäischen Parlaments angenommen. Zwar ist damit noch keine endgültige Entscheidung gefallen, doch nun drohen Upload-Filter, die jeglicher Willkür die Tore öffnen, und ein Leistungsschutzrecht. Die europäische Copyright-Reform ist bereits seit mehr als zwei Jahren geplant und wurde von zahlreichen Organisationen, darunter Mozilla , heftig kritisiert. Die Kritiker halten die Vorlage einhellig für absurd. Der Vorschlag der... mehr... 31 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.0
KDE Plasma5.13.5
LibreOffice6.1.1
Calligra3.1.0
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.1
X.org7.7
Gimp2.10.6
Wine3.16
GStreamer1.14.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.9.0
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

OpenSSL 1.1.1 ist da

Von Ferdinand Thommes - 13. Sep 2018, 09:37
Das OpenSSL-Projekt hat Version 1.1.1 der Kryptographie-Bibliothek veröffentlicht. OpenSSL 1.1.1 ist eine LTS-Version mit fünf Jahren Unterstützung. OpenSSL 1.1.1 wurde nach rund zwei Jahren Entwicklungszeit veröffentlicht. Dazu wurden rund 5.000 Einreichungen von mehr als 200 Mitwirkenden verarbeitet. Die neue Version wurde als LTS-Version deklariert und erhält fünf Jahre lang Unterstützung. Die wichtigste Neuerung ist die Unterstützung von TLS 1.3, dessen Standardisierung vor rund einem... mehr... 1 Kommentare
 
Life is Strange: Before the Storm

»Life is Strange: Before the Storm« für Linux erschienen

Von Mirko Lindner - 13. Sep 2018, 08:18
Feral Interactive hat auch den Nachfolgetitel von »Life is Strange« für das freie Betriebssystem veröffentlicht. »Life is Strange: Before the Storm« ist eine eigenständige Abenteuergeschichte, die sich drei Jahre vor den Geschehnissen des Erstlingswerks ereignet. » Life is Strange: Before the Storm « ist ein neues, eigenständiges Abenteuer in drei Episoden. Die Hauptrolle in den neuen Teil übernimmt dabei Chloe Price, eine sechzehnjährige Rebellin, die eine unerwartete Freundschaft mit Rachel... mehr... 0 Kommentare
 
16. Kieler Open Source und Linux Tage

Kieler Open Source und Linux Tage starten am Wochenende

Von Mirko Lindner - 12. Sep 2018, 17:55
Am 14. und 15. September finden zum 16. Mal die Kieler Linux und Open Source Tage statt. Wie immer bietet die Veranstaltung bei freiem Eintritt Workshops, Vorträge und zahlreiche andere Aktivitäten. Bereits zum sechzehnten Mal finden in diesem September die Kieler Open Source und Linux Tage statt. Im Kitz (Technologiezentrum) soll es neben einer Ausstellung von Gemeinschaftsprojekten und Firmen eine Reihe von Fachvorträgen und Workshops geben, für die zahlreiche Slots von jeweils einer Stunde... mehr... 0 Kommentare
 

Fairmondo sucht nach Unterstützern

Von Hans-Joachim Baader - 12. Sep 2018, 13:36
Die Genossenschaft Fairmondo, die einen Online-Marktplatz auf Basis der gleichnamigen freien Software betreibt, will den Marktplatz auf handgemachte Dinge erweitern. Dazu hat sie eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, die als Minimum 12.000 Euro anstrebt. Fairmondo.de ist ein Online-Marktplatz, der nach eigenen Angaben in der Hand der Nutzer liegen soll. Ziel von Fairmondo.de ist es, eine faire Alternative zu großen Marktplätzen zu schaffen. Dazu wurde eine Genossenschaft gegründet, die den... mehr... 1 Kommentare
 

Firefox auf allen Plattformen mit Clang gebaut

Von Ferdinand Thommes - 12. Sep 2018, 12:03
Firefox wird ab sofort in den Nightly-Versionen auf allen Plattformen mit Clang anstatt GCC gebaut. Mike Hommey, bei Mozilla angestellt und bei Debian als Betreuer für Firefox zuständig, berichtet in seinem Blog über die gerade stattfindende Umstellung von GCC auf Clang als Compiler-Frontend. Die Windows-Version von Firefox wurde bereits vor einer Weile auf clang-cl , den neuen Compiler des LLVM-Projekts migriert. Die Versionen für macOS und Android wurden ebenfalls bereits mit Clang gebaut,... mehr... 10 Kommentare
 
Filesharing in Talk in Nextcloud 14

Nextcloud Talk 4.0 folgt auf Nextcloud 14

Von Ferdinand Thommes - 12. Sep 2018, 09:37
Nextcloud Talk 4.0 ermöglicht im Zusammenhang mit Nextcloud 14 das Sicherheitsmerkmal »Video Verification« sowie den Austausch von Dateien im Chat. Hart auf den Fersen von Nextcloud 14 hat das Team der Filesharing-Plattform aus Stuttgart mit Nextcloud Talk 4.0 eine neue Version der Komponente für Audio- und Videochats in Nextcloud veröffentlicht. Im Zusammenspiel der beiden Komponenten wird eines der beiden neuen Sicherheitsmerkmale von Nextcloud 14 realisiert. Beim Teilen von Dateien oder... mehr... 0 Kommentare
 
ZeroPhone

RPi Zero als Linux-Telefon

Von Mirko Lindner - 12. Sep 2018, 08:16
Nachdem bereits in der Vergangenheit diverse Projekte den Einplatinenrechner »Raspberry Pi« zu einem vollwertigen Telefon umfunktionierten, hat nun ein neues Projekt die miniaturisierte Variante zu einem Smartphone umgestaltet. Für einen Preis von knapp 50 US-Dollar sollen Nutzer ein vollwertiges Telefon erhalten, das für viele Arbeiten genutzt werden kann. Was mit Linux, Python und einer relativ einfachen Hardware alles machbar ist, zeigt bereits seit etlichen Jahren das Raspberry Pi-Projekt... mehr... 8 Kommentare
 

Elive 3.0 erschienen

Von Mirko Lindner - 11. Sep 2018, 14:27
Acht Jahre nach der letzten stabilen Version haben die Entwickler die Debian-basierte Live-Distribution Elive 3.0 veröffentlicht. Die Neuerungen der Distribution umfassen Verbesserungen beim Design, der Installation und bei der Geschwindigkeit. Elive ist eine auf Debian aufsetzende Distribution, die Enlightenment als Benutzeroberfläche nutzt. Das System wurde 2005 initiiert und ursprünglich als privates Experiment von seinem Gründer, Samuel F. Baggen, betrieben. Das System verfügt über die... mehr... 1 Kommentare
 

Git: Tausende Server liefern sensible Daten

Von Mirko Lindner - 11. Sep 2018, 13:07
Wie einer Untersuchung entnommen werden kann, liefern tausende Server mitunter sehr sensible Daten über nicht korrekt konfigurierte Seiten mit einer Git-Verwaltung. Unbefugte sind dadurch in der Lage, in Git gespeicherte Daten - bis hin zu Passwörtern - zu erspähen. Git ist eine Erfolgsgeschichte, die 2005 von Linus Torvalds für die Pflege des Linux-Kernels initiiert wurde und mittlerweile aus der Entwicklung von freier, aber auch kommerzieller Software nicht mehr wegzudenken. So findet... mehr... 7 Kommentare
 
Dell im LVFS

Firmware-Update-Dienst LVFS erreicht 3 Millionen Downloads

Von Ferdinand Thommes - 11. Sep 2018, 11:56
Der Firmware-Update-Dienst LVFS ermöglicht unter Linux Firmware-Installationen über das Paketmanagement. Der Dienst hat jetzt drei Millionen Downloads überschritten. Der von Red-Hat-Mitarbeiter Richard Hughes entwickelte Firmware-Update-Dienst LVFS (Linux Vendor Firmware Service) und die zugehörige Software fwupd hat in den letzten zwei Jahren mehr als drei Millionen Firmware-Dateien an Endbenutzer geliefert. Diese stammen von rund zwei Dutzend teilnehmenden Unternehmen, wie Hughes jetzt im... mehr... 2 Kommentare
 

Git 2.19 kommt mit range-diff und neuen Suchmöglichkeiten

Von Falko Benthin - 11. Sep 2018, 10:24
Das Git-Projekt hat seine freie Versionsverwaltung in der Version 2.19 veröffentlicht. Wichtigste Neuerungen in der aktuellen Version sind das Werkzeug range-diff und erweiterte Suchmöglichkeiten. An Git 2.19 beteiligten sich 72 Entwickler, die 769 Commits einreichten. Eine neue Funktionalität ist git range-diff . Mit dem Werkzeug können Anwender zwei Commit-Sequenzen miteinander vergleichen und sehen, ob sich die Reihenfolge, die Commit-Kommentare oder die tatsächlichen Inhaltsänderungen... mehr... 0 Kommentare
 
Tuxedo Nano v8, Rückansicht

Tuxedo Nano v8 vorgestellt

Von Ferdinand Thommes - 11. Sep 2018, 08:13
Tuxedo Computers, Hersteller von Linux-Notebooks und PCs, stellt mit dem Tuxedo Nano v8 einen leistungsstarken Kleinstrechner vor. Tuxedo ist gemeinhin als Ausrüster von Linux-Notebooks bekannt, aber das in Königsbrunn angesiedelte Unternehmen stellt auch PCs her, die auf Linux abgestimmt sind. Schon seit Jahren gehört dazu auch die Reihe Tuxedo Nano, die für kompakte, aber leistungsstarke Rechner im Kleinstformat steht. Jetzt hat das Unternehmen den Tuxedo Nano v8 vorgestellt. Der Tuxedo Nano... mehr... 14 Kommentare
 
Anmerkung zu einer Datei in Nextcloud 14

Nextcloud 14 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 10. Sep 2018, 14:14
Die Filesharing-Plattform Nextcloud ist in Version 14 erschienen. Unter den wichtigsten Neuerungen findet man Erweiterungen des Videokonferenzsystems Talk, Video-Verifikation, erweiterte Zweifaktor-Authentifikation, Anmerkungen zu Dateien und eine optimierte Oberfläche. Nextcloud ist eine Webanwendung, die sicheren Datenaustausch und Kommunikation ermöglicht. Die jetzt veröffentlichte Version 14 bringt gut sieben Monate nach Nextcloud 13 eine Reihe von Neuerungen. Zwei davon dienen vor allem... mehr... 4 Kommentare
 

GNU Nano erreicht Version 3.0

Von Ferdinand Thommes - 10. Sep 2018, 12:33
GNU Nano wird seit 1999 entwickelt und ist jetzt in Version 3.0 erschienen. Die neue Version verspricht unter anderem eine Verbesserung der Verarbeitungsgeschwindigkeit. Wenn es um Texteditoren unter Linux geht, scheiden sich die Geister. Grundsätzlich teilen sich drei Editoren den Markt auf. Neben dem Dickschiff Emacs sind das Vi(m) und Nano. Dabei ist Nano am einfachsten zu bedienen und ist auch von Einsteigern schnell beherrschbar. Er ist in den Archiven aller Distributionen zu finden und... mehr... 5 Kommentare
 
Werbung