Login
Newsletter
Coral Dev Board

Google stellt Hacker-Board mit abgespeckter TPU vor

Von Ferdinand Thommes - 06. Mär 2019, 12:13
Google stellt einen »Coral Dev Board« getauften Platinenrechner vor, der auf dem i.MX8M-SoC von NXP basiert und mit der hauseigenen TensorFlow Processing Unit »Edge TPU« als Co-Prozessor rechnet. Google stellt mit dem »Coral Dev Board« sein erstes Hacker-Board vor. Es ist in Sandwich-Bauweise erstellt und basiert auf dem NXP-Soc i.MX8M, das Huckepack ein abnehmbares Compute-Modul trägt, das mit 3 x 100-Pin-Verbinder aufgesteckt wird. Dieses SoM-Modul (System on Module) mit den Ausmaßen 48 x 40... mehr... 6 Kommentare
 
Humble Indie Bundle 20

Humble Indie Bundle 20 vorgestellt

Von Mirko Lindner - 06. Mär 2019, 10:51
Humble Bundle hat ein neues Paket mit Independent-Spielen zum selbst wählbaren Preis zusammengestellt. Das Humble Indie Bundle 20 wird noch die nächsten 13 Tage auf humblebundle.com zum Kauf angeboten und vereint insgesamt sieben Indie-Spiele für Linux, Mac OS X und Windows. Einzeln erworben kosten laut Aussage der Organisatoren die im Humble Indie Bundle 20 enthaltenen Spiele 114 US-Dollar (USD). In den nächsten zwei Wochen dürfen Käufer jedoch selbst festlegen, wie viel ihnen die Spiele wert... mehr... 0 Kommentare
 

Neuer Kerneltreiber für Panfrost

Von Ferdinand Thommes - 06. Mär 2019, 09:26
Ein neuer Kerneltreiber für Panfrost, eine freie Alternative für die Mali-GPUs Midgard und Bifrost, strebt die Aufnahme in den Mainline-Kernel an. Panfrost ist ein freier und quelloffener Treiber für Mali Midgard- und Bifrost-GPUs. Mali ist eine von ARM entwickelte Grafikprozessor-Familie, die in Smartphones auf Chromebooks, Einplatinen-Computern und im Embedded-Bereich zum Einsatz kommt. Für ältere Generationen der Mali-Prozessoren wie Mali 400 und 450 hat Entwickler Quiang Yu kürzlich einen... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

tests

veranstaltungen

editorials

kalender

distributionstests

buchartikel

XDM unter OpenBSD 6.0

XDM aus der Versenkung geholt

Von Mirko Lindner - 06. Mär 2019, 08:13
Sieben Jahre nach der letzten Veröffentlichung wurde der X11 Display Manager XDM in einer neuen Version veröffentlicht. Die neue Version korrigiert zahlreiche Fehler, darunter auch Abstürze, und bereinigt den Quellcode. Der X11 Display Manager (XDM) ist ein Displaymanager-Programm für das X Window System, das dem Anwender einen grafischen Anmeldebildschirm zur Eingabe von Benutzername und Passwort anbietet. Innerhalb der Session können ferner initiale Einstellungen hinsichtlich der zu... mehr... 5 Kommentare
 

Debian 10 bleibt bei der Migration zu /usr

Von Hans-Joachim Baader - 05. Mär 2019, 15:30
Schon lange war für Debian 10 geplant, den Inhalt der Verzeichnisse /bin, /sbin, /lib und /lib64 nach /usr zu verschieben. Das Technische Komitee lehnte jetzt einen Antrag ab, dies rückgängig zu machen, denn die beobachteten Probleme seien zu unbedeutend, um den Prozess zu stoppen. Die Vereinheitlichung von / und /usr, im Englischen auch als UsrMerge bezeichnet, bedeutet, den Inhalt der Verzeichnisse /bin , /sbin , /lib und /lib64 in die entsprechenden Verzeichnisse unter /usr zu... mehr... 49 Kommentare
 

Automotive Grade Linux UCB 7.0 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 05. Mär 2019, 12:43
Die Automotive-Arbeitsgruppe der Linux Foundation hat Version 7.0 der Unified Code Base (UCB) von Automotive Grade Linux freigegeben. Die größte Neuerung ist eine Schnittstelle für die Spracherkennung und Sprachausgabe. Automotive Grade Linux (AGL) ist eine Arbeitsgruppe innerhalb der Linux Foundation, die ein Linux-basiertes Betriebssystem für vernetzte Fahrzeuge entwickelt. Das wie die Arbeitsgruppe benannte System »Automotive Grade Linux« baute in frühen Versionen einmal auf Tizen. Doch das... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.15.3
LibreOffice6.2.2
Calligra3.1.0
Krita4.1.8
Digikam5.9.0
KMyMoney5.0.3
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.38
CUPS2.1.3
Samba4.10.0
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

ZFS on Linux 0.7.13 kompatibel mit Linux 5.0

Von Ferdinand Thommes - 05. Mär 2019, 11:12
ZFS on Linux 0.7.13 stellt die Kompatibilität mit dem gerade veröffentlichten Linux 5.0 her. Eigentlich warten die Anwender von ZFS on Linux (ZoL) auf die Freigabe von Version 0.8, die mit interessanten neuen Funktionen aufwartet und bereits seit Mitte September als ZoL 0.8-RC1 vorliegt. Jetzt mussten die Entwickler des unter Linux lizenzrechtlich umstrittenen erweiterten Dateisystems jedoch eine Veröffentlichung einschieben, um die Kompatibilität mit dem aktuellen Mainline-Kernel 5.0... mehr... 18 Kommentare
 
Freedo, das Maskottchen von Linux-libre

GNU Linux-libre 5.0 freigegeben

Von Mirko Lindner - 05. Mär 2019, 09:33
Nahezu zeitgleich mit Linux 5.0 ist auch das von GNU gepflegte Linux-libre in derselben Version erschienen. Die neue Version eliminiert zahlreiche unfreie Firmwarekomponenten und verbessert das eingesetzte Deblob-Werkzeug. Linux-libre ist eine Variante von Linux, aus der alle proprietären Firmware- und Microcode-Dateien entfernt wurden. Der Kernel, der maßgeblich von Mitgliedern der FSF Lateinamerika entwickelt wird, dient als Basis von Distributionen, die ganz ohne proprietäre Komponenten... mehr... 9 Kommentare
 
Google Chrome 72

Chromium für PPC64LE nimmt Gestalt an

Von Mirko Lindner - 05. Mär 2019, 08:13
Über ein halbes Jahr nach der Einsendung erster Anpassungen für eine vollständige Unterstützung von Chromium auf der Power PC-Plattform finden die ersten Patches ihren Weg in die Anwendung. Wenn mit einer vollständigen Implementierung gerechnet werden kann, steht aber noch nicht fest. Bereits seit vielen Jahren gehört die Power PC-Plattform zu den offiziell von diversen Distributionen unterstützten Systemen. Die Bezeichnung »Power« stellt dabei ein Backronym für »Performance optimized with... mehr... 0 Kommentare
 
ReactOS 0.4.11 - Installation des Systems

Windows-Nachbau ReactOS 0.4.11 erschienen

Von Mirko Lindner - 04. Mär 2019, 13:40
Der Windows-Nachbau ReactOS bringt in Version 0.4.11 eine große Zahl von Änderungen, die zu einem stabileren und solideren System führen sollen. Unter anderem wurde der Kernel von zahlreichen Fehlern befreit und das System teils erheblich ausgebaut. ReactOS ist ein freies Betriebssystem, das den Bestimmungen der GPL unterliegt und sich zum Ziel setzte, einen vollständigen Nachbau von Windows zu erstellen. Das Ziel des Systems ist dabei eine möglichst hohe Kompatibilität zu Windows: Sowohl... mehr... 16 Kommentare
 

»Python Steering Committee« nimmt Arbeit auf

Von Ferdinand Thommes - 04. Mär 2019, 12:13
Nach dem Rücktritt von Guido van Rossum als Projektleiter nimmt nun das »Python Steering Committee« die Geschicke des Python-Projekts in die Hand. Guido van Rossum trat im Juli 2018 nach rund 30 Jahren überraschend von seinem Amt als Python-Projektleiter zurück. Die Entscheidung hatte sowohl persönliche als auch projektbezogene Gründe und hinterließ die Kern-Entwickler mit der Frage, wie das Projekt künftig gesteuert werden sollte. Die Antwort darauf ist ein Leitungskomitee, das nun seine... mehr... 0 Kommentare
 

LineageOS 16.0 wird verteilt

Von Ferdinand Thommes - 04. Mär 2019, 10:48
LineageOS 16.0 macht Android 9 »Pie« für zunächst 31 ältere Smartphones und Tablets verfügbar. Das Android-Custom-ROM LineageOS, Nachfolgeprojekt des eingestellten CyanogenMod, wird in Version 16 verteilt und unterstützt initial 31 Smartphones und Tablets, darunter Geräte von Samsung, Sony, Xiaomi, OnePlus, Google und Motorola. Die Entwickler erklären in ihrer Ankündigung, dass sie sich dank der zuvor vorgenommenen Änderungen der Infrastruktur in diesem Zyklus ganz auf Verbesserungen bei... mehr... 45 Kommentare
 

Netzwerksniffer Wireshark 3.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 04. Mär 2019, 09:22
Die Wireshark-Foundation hat ihren Netzerksniffer in der Version 3.0 veröffentlicht. Die neue Version bietet Verbesserungen bei der Bedienung, der Oberfläche sowie weitere Protokolle. Unter Windows wurde zudem WinPcap gegen Npcap ausgetauscht. Mit der Freigabe der Version 3.0 hat die hinter dem Netzwerksniffer Wireshark stehende Organisation eine überarbeitete Version der Anwendung veröffentlicht. Die neue Version nutzt unter Windows nicht mehr das veraltete WinPcap, sondern setzt auf sofort... mehr... 3 Kommentare
 
Linus Torvalds

Linux-Kernel 5.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 04. Mär 2019, 08:12
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 5.0 des Linux-Kernels freigegeben. Die neue Version bringt AMD Freesync, macht den Scheduler energiesparender und enthält viele weitere Optimierungen und neue Funktionen. Zehn Wochen nach Linux 4.20 ist nun Linux 5.0 fertiggestellt . Statt die neue Version wie erwartet letzte Woche zu veröffentlichen, fügte Linus Torvalds eine weitere Woche zum Testen ein, da seiner Ansicht in der Woche davor zu viele Fehlerkorrekturen einflossen. Diese zusätzliche... mehr... 14 Kommentare
 

Red Hat: Sicherheitsrisiken 2018 im Rückblick

Von Hans-Joachim Baader - 01. Mär 2019, 13:31
Der Linux-Distributor Red Hat hat eine Aufschlüsselung der im Jahr 2018 bekannt gewordenen und geschlossenen Sicherheitslücken in seinen Produkten gegeben. Red Hat beschäftigt ein recht großes Sicherheitsteam und veröffentlicht jährlich einen Bericht über die Aktivitäten sowie die gefundenen Probleme in seinen Produkten. Die Sicherheitslücken werden nach ihren potentiellen Auswirkungen in die Klassen Low, Moderate, Important und Critical eingeteilt . Solche kritischen Lücken gab es in allen... mehr... 0 Kommentare
 
Live-Ansicht der Laufzeitumgebung in Sculpt OS

Genode 19.02 ermöglicht Java unter Sculpt OS

Von Hans-Joachim Baader - 01. Mär 2019, 10:50
Das freie Betriebssystem-Framework Genode bringt in Version 19.02 eine Vielzahl von Verbesserungen. Das darauf aufsetzende Betriebssystem Sculpt OS kann jetzt Java ausführen und Software aus verteilten Quellen beziehen. Genode beschreibt kein ganzes Betriebssystem, sondern eine Architektur, wie Prozesse aufbauend auf einem Mikrokernel strukturiert sein können, um in sicherer Art und Weise zusammenzuarbeiten. Die Entwickler haben dazu ein hierarchisches Modell entwickelt und sorgen dafür,... mehr... 0 Kommentare
 

Ubuntu 16.04.6 LTS freigegeben

Von Mirko Lindner - 01. Mär 2019, 09:44
Die Ubuntu-Gemeinschaft hat unplanmäßig ein sechstes Update von Ubuntu 16.04 LTS veröffentlicht. Die neue Version fügt der Distribution keine neuen Funktionen hinzu, sondern korrigiert einen Fehler in APT sowie diverse andere Schwachstellen. Seit der Freigabe von Ubuntu 16.04 LTS haben die Entwickler zahlreiche Aktualisierungen und Fehlerkorrekturen der Basis-Distribution bereitgestellt. Neben einigen Sicherheitsupdates befanden sich darunter überwiegend Korrekturen verschiedener... mehr... 9 Kommentare
 

Containerd absolviert den Inkubator der Cloud Native Computing Foundation

Von Ferdinand Thommes - 01. Mär 2019, 08:25
Die Linux Foundation verkündet, dass Containerd, die bei Docker entwickelte Container-Runtime, den Inkubator der Cloud Native Computing Foundation (CNCF) absolviert hat. Einhergehend mit der 2016 begonnenen Modularisierung von Docker ging die 2014 dort entwickelte Container-Runtime Containerd im März 2017 an die Cloud Native Computing Foundation (CNCF), ein Projekt, um freie Container-Technologien zusammenzubringen. Zeitgleich wurde auch rkt, eine konkurrierende Laufzeitumgebung von CoreOS,... mehr... 0 Kommentare
 
Mozilla DeepSpeech und Common Voice

Common Voice veröffentlicht umfangreiche Sprachdaten

Von Hans-Joachim Baader - 28. Feb 2019, 16:24
Das von Mozilla betriebene Common Voice-Projekt hat die bisher aufgenommenen Sprachdaten veröffentlicht. Es handelt sich um die größte je veröffentlichte Sammlung von freien Sprachdaten. Common Voice ist ein Projekt, das von Mozilla im Herbst 2017 bei der Freigabe der Engine DeepSpeech und Daten für Spracherkennung begonnen wurde. Mit diesen sollten den den Markt dominierenden proprietären Spracherkennungssystemen freier Code und freie Daten entgegengesetzt werden. Denn Spracherkennung ist... mehr... 0 Kommentare
 

Unterstützung für Drupal 7 und 8 endet im November 2021

Von Hans-Joachim Baader - 28. Feb 2019, 13:47
Das Drupal-Team will sowohl Drupal 8 als auch die alte Version 7 noch bis November 2021 unterstützen. Dann wird Drupal 8 sechs Jahre, Drupal 7 fast elf Jahre alt sein. Die Benutzer von Drupal 7 sollten sich aber bereits jetzt über die Zukunft Gedanken machen. Drupal begann als Content Management System und ist mit Version 8 zur Web-Plattform herangereift. Das im November 2015 erschienene Drupal 8 brachte gegenüber Version 7 die bisher umfangreichsten Änderungen in der Geschichte des... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung