Login
Newsletter
Librem 5 Dev-Kit

Purism erläutert Fortschritte beim Librem 5 Linux-Phone

Von Ferdinand Thommes - 22. Feb 2019, 09:26
Auf der Webseite von Purism nimmt CEO Todd Weaver zum Fortschritt bei der Entwicklung des Linux-Phones Librem 5 Stellung. Vor mehr als einem Jahr war der erste Statusbericht zur Entwicklung des Linux-Smartphones Librem 5 erschienen. Seit dem meldeten sich im Blog des Unternehmens immer wieder Entwickler verschiedener Teilbereiche zum Entwicklungsstand des ambitionierten Projekts zu Wort. Jetzt skizzierte Todd Weaver, der Gründer und CEO von Purism, den aktuellen Stand der Entwicklung , der... mehr... 7 Kommentare
 

Linux Foundation ruft ELISA für sicherheitskritische Systeme ins Leben

Von Ferdinand Thommes - 22. Feb 2019, 08:11
Die Linux Foundation startet mit ELISA ein neues Projekt, um Linux in sicherheitskritischen Systemen zu etablieren. ELISA steht als Akronym für »Enabling Linux In Safety Applications«. Das neueste Projekt der Linux Foundation soll die funktionale Sicherheit von Open Source in der Transport-, Fertigungs-, Gesundheits- und Energiewirtschaft zu verbessern. Das betrifft beispielsweise selbstfahrende Autos oder Industrieroboter. Erste Mitglieder des neuen Projekts sind Arm, BMW Car IT GmbH, KUKA,... mehr... 0 Kommentare
 

Erzeugen von Debian-Paketen in Fedora wird einfacher

Von Hans-Joachim Baader - 21. Feb 2019, 16:04
Debian-Pakete in Fedora zu erzeugen, mag nicht zu den Aufgaben der meisten Benutzer gehören. Die wenigen Entwickler, die damit befasst sind, ihre Software für mehrere Distributionen zu paketieren, können sich aber wohl bald über komplettere Werkzeuge in Fedora freuen. Dridi Boukelmoune ist ein Entwickler, der unter Fedora arbeitet, aber Binärpakete im RPM- und DEB-Format erzeugen muss. Das war bisher etwas umständlich, da Fedora die Debian-Paketwerkzeuge nicht in Fedora enthalten sind. Wie der... mehr... 29 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfeforum

spiele

distributionstests

lugs

editorials

kurztipps

Beispiel von Gitgeist in Aktion

Gitgeist: Soziales Netzwerk auf Basis von Git

Von Hans-Joachim Baader - 21. Feb 2019, 12:38
Der Entwickler Karim Yaghmour hat ein soziales Netzwerk begonnen, das auf dem Versionsverwaltungssystem Git beruht. Ein Prototyp, der aufzeigen soll, wie das Konzept funktioniert, ist verfügbar. Der Entwickler Karim Yaghmour ist es leid, immer wieder zu einem anderen sozialen Netzwerk wechseln zu müssen, weil sein aktuelles Netzwerk die Funktionalität einschränkt oder seine Daten zerstört. Auf der Suche nach einer Alternative kam ihm der Gedanke, dass das Versionsverwaltungssystem Git alles... mehr... 20 Kommentare
 

AMD will rund zehn Entwickler für sein Linux-Treiber-Team einstellen

Von Ferdinand Thommes - 21. Feb 2019, 09:47
AMD erweitert sein Team für Open-Source- und Linux-Treiber-Entwicklung und wird dazu für für sein Büro in Markham in Kanada bis zu zehn neue Entwickler einstellen. Laut einem Job-Angebot auf seiner Webseite will AMD sein Team um Open-Source- und Linux-Treiber-Entwickler aufstocken. Gesucht werden erfahrene Software-Ingenieure für die Entwicklung, Wartung und Unterstützung von Grafik- und Multimedia-Treibern zur Unterstützung einer Vielzahl von Anwendungen, einschließlich Machine Learning. Wie... mehr... 14 Kommentare
 

Intel will Iris-Grafiktreiber in Mesa 3D integrieren

Von Ferdinand Thommes - 21. Feb 2019, 08:04
Ein auf Gallium 3D basierender OpenGL-Treiber von Intel soll langfristig den klassischen i965-Mesa-Treiber ersetzen. Intel hat lange am klassischen i965-Mesa-Treiber festgehalten, bis Ende 2017 das Open-Source-Team die Entwicklung eines modernen Gallium-3D-Treibers begann, der den klassischen i965 ersetzen soll. Gallium3D ist eine Programmierschnittstelle für Grafiktreiber, die seit 2009 Teil von Mesa 3D ist und auf der bereits freie Treiber von AMD und Nvidia sowie einige Treiber von Intel aufsetzen. Der Iris getaufte Treiber wurde bei Intel ohne große Ankündigung federführend von Kenneth Graunke entwickelt. Graunke ist Mitglied des »Intel Open Source Technology Center« und seit langem in die Entwicklung von Mesa involviert. Jetzt hält er Iris, obwohl noch nicht ganz fertig, für gut... mehr... 2 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.15.3
LibreOffice6.2.2
Calligra3.1.0
Krita4.1.8
Digikam5.9.0
KMyMoney5.0.3
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.38
CUPS2.1.3
Samba4.10.0
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

60 Mio. US-Dollar frisches Kapital für Redis Labs

Von Hans-Joachim Baader - 20. Feb 2019, 18:58
Redis Labs, das Unternehmen hinter der Datenbank Redis, hat weitere 60 Millionen US-Dollar Kapital erhalten. Insgesamt hat das Unternehmen damit bereits 146 Mio. US-Dollar von verschiedenen Investoren erhalten. Redis ist eine Datenbank, die im Gegensatz zu einer relationalen Datenbank nur Schlüssel-Werte-Paare speichert. Die Werte können allerdings komplexe Datenstrukturen darstellen, beispielsweise Strings, Hashes, Listen, Mengen oder Bitmaps. Dadurch stehen dennoch leistungsfähige Methoden... mehr... 1 Kommentare
 
KDE-Chat im Client Riot

KDE migriert zu Matrix

Von Hans-Joachim Baader - 20. Feb 2019, 13:34
KDE hat seine Kommunikation auf Matrix umgestellt. Dazu betreibt das Projekt einen eigenen Matrix-Server. Bestehende IRC- und andere Kanäle bleiben erhalten, können künftig aber auch über einen Matrix-Client genutzt werden. Chats machen einen bedeutenden Teil der Kommunikation im KDE-Projekt aus. Bisher wurden hierfür sowohl diverse IRC-Kanäle als auch andere Dienste wie Telegram, Slack und Discord genutzt. Doch mit diesen Lösungen war KDE im Laufe der Zeit immer weniger zufrieden. IRC ist... mehr... 14 Kommentare
 

Kali Linux 2019.1 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 20. Feb 2019, 11:59
Kali Linux hat mit 2019.1 eine neue Veröffentlichung vorgelegt, die auch ein Update auf Metasploit 5.0 enthält. Kali Linux, eine Distribution für Penetrationstests und digitale Forensik, die auf Debian basiert und nach dem Rolling-Release-Modell arbeitet, hat mit Kali Linux 2019.1 ihre erste Veröffentlichung im neuen Jahr freigegeben. Mit 2019 wurde unter anderem der Kernel auf Version 4.9.13 angehoben. Die herausragende Aktualiserung ist zweifelsohne das Update auf Metasploit 5.0 . Es stellt... mehr... 2 Kommentare
 
Flathub-Infrastruktur überarbeitet

Flathub-Infrastruktur überarbeitet

Von Ferdinand Thommes - 20. Feb 2019, 10:11
Im letzten Monat wurde im Hintergrund die Infrastruktur von Flathub überarbeitet und neue Funktionen freigeschaltet. Wie Flatpak-Entwickler Alexander Larsson in seinem Blog berichtet, wurde in den vergangenen Wochen die Infrastruktur des Flatpak-Repositories Flathub überarbeitet. Die Änderungen wurden jetzt freigeschaltet, nachdem sie bereits seit einer Weile intern getestet wurden. Eines der Highlights ist Flat-Manager , ein Microservice zur Handhabung von Flatpak-Repositorien. Die... mehr... 3 Kommentare
 
Linux-Dateien im Windows Explorer

Windows-Update bringt bessere Linux-Integration

Von Ferdinand Thommes - 20. Feb 2019, 08:13
Das im April anstehende Update von Windows 10 wertet das Windows Subsystem for Linux auf, indem es direkten Zugriff auf Linux-Dateien ermöglicht. Mit Windows 10 v1903 will Microsoft im April ein Problem beseitigen, welches zu Einschränkungen der Nützlichkeit des Windows Subsystem for Linux (WSL) führte. Warnte der Konzern bisher eindringlich davor, Dateien im Dateisystem der genutzten Distribution mit Windows-Bordmitteln zu öffnen, zu erstellen oder zu verändern, so soll genau dies mit dem... mehr... 8 Kommentare
 
suche nach Dateien

Digikam 6.0.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 19. Feb 2019, 19:11
Die KDE-basierte Fotoverwaltung Digikam ist in Version 6.0.0 erschienen. Die Verwaltung von Videos soll mit der neuen Ausgabe erstmals genauso umfassend sein wie die der Bilder. Fast elf Monate nach Digikam 5.9 steht nun Digikam 6.0 zur Verfügung. Die neue Version wurde intern sehr stark umstrukturiert und integriert zahlreiche neue und verbesserte Funktionen, darunter etliche, die im Rahmen des Google Summer of Code entwickelt wurden. Die herausragendste Neuerung nach der ausgedehnten... mehr... 1 Kommentare
 
Qt Design Studio 1.1 für Linux

Qt Design Studio 1.1 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 19. Feb 2019, 15:56
Das Qt-Projekt hat das Qt Design Studio in Version 1.1 veröffentlicht. Die neue Version bringt den Benutzern neue Funktionen und korrigiert einige Fehler der ersten Ausgabe. Qt Design Studio dient zum Design und zur Entwicklung von grafischen Oberflächen mit QML und Qt und verspricht mehr Effizienz, da es von Designern und Entwicklern genutzt werden kann. Es besitzt eine Anbindung an Photoshop, um dort erstellte Designs zu importieren. Ferner kann es Animationen erstellen, QML als... mehr... 1 Kommentare
 
Sailfish OS

Sailfish OS wird in Russland zu Aurora OS

Von Ferdinand Thommes - 19. Feb 2019, 11:13
Das von Jolla entwickelte mobile Betriebssystem Sailfish OS dient in Russland als Grundlage eines Staats-Betriebssystems für Mobilgeräte. Die abgewandelte Version heißt dort Aurora OS. Bereits seit 2016 arbeitet der finnische Softwarehersteller Jolla mit russischen Staatsagenturen zusammen, um Sailfish OS für die russische Regierung und Verwaltung umzugestalten. Nachdem Jolla mit der Herstellung von Hardware fast in den Konkurs geschlittert war, war die Partnerschaft mit Russland und... mehr... 20 Kommentare
 
FAI: Profilwahl

FAI.me verbessert den Bau von personalisierten Images

Von Ferdinand Thommes - 19. Feb 2019, 09:36
Der Dienst FAI.me erlaubt die Erstellung personalisierter Debian-Installationsmedien. Jetzt wurde der Service erweitert und bietet über das Webformular einen Modus für Anfänger und Fortgeschrittene an. FAI steht für Fully Automatic Installation und ist eine freie Software, die neben Debian GNU/Linux auch Ubuntu, CentOS und Scientific Linux ohne Benutzereingriff auf mehreren Rechnern installiert und konfiguriert. Das Projekt entstand an der Universität zu Köln und wird seit 1999 von... mehr... 3 Kommentare
 
Tuxedo InfinityCube v9

Tuxedo Computers stellt InfinityCube v9 vor

Von Ferdinand Thommes - 19. Feb 2019, 08:12
Tuxedo Computers stellt mit dem InfinityCube v9 einen neuen Desktop-Computer vor, der viel Leistung in einen kleinen Würfel packt. Die neue Baureihe InfinityCube v9 von Tuxedo Computers aus Königsbrunn soll Eleganz mit viel Leistung in einem kleinen und im Betrieb trotzdem leisen Würfel verbinden, der in Vollaluminium in schwarz oder silber gekleidet ist. Das Gehäuse mit den Maßen 220 x 280 x 260 mm bietet Platz für ein mATX-Board und die Komponenten können in weiten Teilen konfiguriert... mehr... 7 Kommentare
 

Opensource-DVD 2019 und Opensource-DVD Spiele 4.9

Von Hans-Joachim Baader - 18. Feb 2019, 13:25
Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 2019 (45.0) mit über 170 Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar. Die neue Version der Opensource-DVD steht ab sofort zum Download und Kauf bereit. Die Anzahl der auf der neuen DVD enthaltenen Softwarepakete wurde vom Ersteller der Distribution gegenüber der 2017er-Ausgabe weiter von 590 auf 600 gesteigert, blieb gegenüber dem direkten... mehr... 7 Kommentare
 

Intel reicht Patches für diskrete Grafikkarten ein

Von Ferdinand Thommes - 18. Feb 2019, 12:17
Intel hat einen Satz von 42 Patches für Linux Grafiktreiber eingereicht, die die Unterstützung von diskreten Grafikkarten vorbereiten, die der Chip-Gigant ab 2020 auf den Markt bringen möchte. Wie Phoronix am Wochenende berichtete, sollen die von Intel-Mitarbeiter Matthew Auld eingereichten 42 Patches mit rund 4.000 Zeilen Code zur Vorbereitung des Konzepts von Speicherregionen dienen. Da die integrierten GPUs des Herstellers dieses Konzept nicht benutzen, lag die Vermutung nahe, die Patches sollen der Vorbereitung des Umfelds des Treibers für diskrete Grafikkarten dienen. Im Speziellen stellen sie Unterstützung für den auf diskreten Karten verbauten RAM dar und sollen in den Intel-i915-Treiber einfließen. Zudem führt der Code auch einen einfachen Allocator ein und ermöglicht es dem... mehr... 8 Kommentare
 
Geary 0.13.0

Mail-Client Geary 0.13.0 mit neuer Nutzerschnittstelle veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 18. Feb 2019, 10:53
Der für Gnome 3 konzipierte Mail-Client Geary weist in der neuen Version 0.13.0 eine überarbeitete Benutzerschnittstelle auf. Der freie Mail-Client Geary weist eine wechselvolle Entwicklungsgeschichte auf. Bis 2015 wurde die Entwicklung von der Yorba-Foundation vorangetrieben. Als diese gemeinnützige Organisation, die neben Geary auch die Bildbearbeitungs-Software Shotwell förderte, schließen musste, wurde es zunächst ruhig um Geary. Unter der Federführung eines neuen Projektleiters erschien... mehr... 10 Kommentare
 

Debian GNU/Linux 9.8 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 18. Feb 2019, 09:23
Am Wochenende hat das Debian-Release-Team die achte Aktualisierung für Debian 9 »Stretch« freigegeben. Es behebt hauptsächlich Sicherheitslücken der Stable-Veröffentlichung sowie einige ernste Probleme in verschiedenen Paketen. Nur rund drei Wochen nach der Veröffentlichung von Debian 9.7 folgte am Wochenende Debian 9.8. War Debian 9.7 eine außerplanmäßiges Ausgabe zur Behebung einer Sicherheitslücke im Paketmanagement-Frontend APT ( DSA-4371-1 ), so ist das jetzige Update auf Debian 9.8... mehr... 6 Kommentare
 
Werbung