Login
Newsletter

Sortierung: chronologisch/alphabetisch Distributionstests

zurück Seite 9 von 12 weiter
GNOME im Bluecurve Look

Red Hat Linux 8.0

Die neue Version von Red Hat Linux trägt bereits Versionsnummer 8.0, womit Red Hat diversen Veränderungen, vor allem aber der Umstellung auf den gcc 3.2, Rechnung trägt. Wir schauten uns auch dieses Mal wieder die teurere Professional Edition an.
Installation mit YaST2.

UnitedLinux 1.0 Beta - Kurzvorstellung

UnitedLinux ist ein Zusammenschluss der vier Linux-Distributoren Conectiva, SCO (ehemals Caldera), SuSE und TurboLinux. Ziel ist es, eine einheitliche Linux-Distribution für den Unternehmenseinsatz zu erstellen. Seit dem 23. September steht die erste öffentliche Beta von UnitedLinux 1.0 zum ...
Die automatische Installation dürfte vor allem Anfängern eine wertvolle Hilfe sein

SuSE Linux 8.1

Zum 10. Geburtstag spendiert die in Nürnberg ansässige Firma SuSE die neue Version 8.1 von SuSE Linux.
Abmeldefenster

Update auf SuSE 8.1

Ein Test des Update-Pakets auf SuSE 8.1.
Mandrake 8.2 PowerPack

Mandrake Linux 8.2 PowerPack

Auch die aktuelle Version der Mandrake Distribution schauten wir uns an. Dabei stand uns mit dem PowerPack die Edition verfügbar, die sich an Workstations richtet und somit für die meisten Nutzer interessant sein dürfte. Öffnet man die Box, so fallen einem sieben CD-ROMs, zwei Handbücher, ein...
Optimierte Compilierung von Paketen

Gentoo Linux - der schnellste aller Pinguine

Am ehesten wohl mit Rocklinux vergleichbar, bietet Gentoo das beste aus LSF, Debian und FreeBSD. Ausgehend von einem wenige Megabyte großen Basispaket kompiliert man sich einfach seine Wunschdistribution selbst.
KDE 3 mit dem geöffneten Control Panel

Red Hat Linux 7.3 Professional

Ein kurzer Blick auf Red Hat Linux 7.3 Professional.
Eine Zumutung für jeden Admin ist die Textoberfläche von Yast2. Da kann selbst die stark verbesserte Arbeitsgeschwindigkeit nicht milde stimmen.

SuSE 8.0 - Testbericht

Die neue Linux - pardon SuSE Linux - Version 8.0 verspricht wieder mal das Altbekannte: »noch leichter, noch besser, noch stabiler - das modernste Linux aller Zeiten«.
Die Paketauswahl während des Installationsprozesses

Red Hat Linux 7.2 Professional

Knapp sechs Monate nach dem Erscheinen der Version 7.1 hat Red Hat die Versionsnummer 7.2 ins Rennen geschickt. Wie auch schon bei der Vorgängerversion testen wir die relativ teure Professional-Variante auf Herz und Nieren. Red Hat Linux 7.2 Professional enthält folgendes: Neun CD-ROMs,...
System-Einstellungen unter KDE-Control-Panel

Red Hat 7.2 (Enigma)

Red Hat 7.2 wurde einem eingehenden Test unterzogen.
Die automatische Erkennung von SCSI-, USB- und Netzwerk-Scannern

SuSE 7.3 - Testbericht

Pro-Linux untersuchte für Sie die nagelneue SuSE Linux 7.3 Distribution und unterzog diese einem Test. Dieser Test umfasst einen Teil über die Installation, einen weiteren über das Update und schlussendlich über YaST2. Alles andere ist nicht SuSE-spezifisch. Es ist für einen Distributionstest...

Smoothwall 0.9.9 final

Die Smoothwall ist eine auf Red Hat basierende Firewall mit zahlreichen netten Features, welche komfortabel über einen HTML-Browser konfiguriert und gemanagt werden können. Es gibt Berichte von freien Systemberatern, die behaupten, dass "dieses Security-Software-Paket aufgrund seiner...
Das Gnome-Desktop ist gut vorkonfiguriert

Red Hat 7.1 Professional

Red Hat 7.1 ist bereits einige Monate auf dem Markt. Leider kommen wir jetzt erst dazu, die Distribution genauer unter die Lupe zu nehmen. Zur Abwechslung ist es dieses Mal die relativ teure Professional Edition, die sich unserer Untersuchung unterziehen mußte. Die Red Hat 7.1 Professional...
Während der Installation

Mandrake Security Single Network Firewall 7.2

Bei Mandrakes Single Network Firewall 7.2, im Folgenden als SNF bezeichnet, handelt es sich um das erste aus einer neuen Serie von Sicherheitsprodukten. Diese sind vor allem für den Einsatz in kleinen bis mittelgroßen Unternehmen gedacht. Wir konnten auf dem LinuxTag 2001 ein Rezensionsexemplar...
Paketauswahl

Mandrake 8.0 PowerPack

Das PowerPack ist eine sehr gut ausgestattete Linux-Distribution mit über 2300 Open-Source-Anwendungen. Viele kommerzielle Anwendungen wie StarOffice 5.2, Adobe Acrobat und IBMs ViaVoice runden das sehr große Angebot ab.
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung