Login
Newsletter

Sortierung: chronologisch/alphabetisch Distributionstests

zurück Seite 9 von 12 weiter

Mandrake 9.1 auf einem IBM Thinkpad T40p

Der IBM Thinkpad T40p basiert auf einer recht aktuellen Hardware, die unter Linux gegenwärtig nur begrenzt unterstützt wird. Ein Versuch zeigt, daß Mandrake 9.1 auf dieser Hardware nur mit erheblichen Einschränkungen genutzt werden kann.
Im Mandrake-Kontrollzentrum lässt sich das System komfortabel verwalten.

Mandrake Linux 9.1 Test

Mandrake Linux 9.1 ist zwar (noch) die aktuellste Version der Franzosen, doch auch diese Version hat schon ein paar Tage auf dem Buckel. Warum kommt der Test also erst jetzt? Man merkt einfach, dass bei Mandrake doch einiges im Argen liegt. Bekannt ist ja, dass die Firma schon vor längerer Zeit...
Setup von Slackware 9.0

Slackware 9.0 Distributionstest

Die »älteste überlebende Distribution« der Welt ist, wie die »Major Player« SuSE, Red Hat und Mandrake, mittlerweile auch bei Version 9 angekommen. Die Aktualität der Grundausstattung entspricht im Wesentlichen der der Mitbewerber: Kernel 2.4.20 , KDE 3.1, GNOME 2.2, XFree 4.3.0 und Mozilla 1.3...
KDE 3.1 im BlueCurve-Look

Testbericht Red Hat 9

Red Hat 9 kann mit Bluecurve und anderen Neuerungen aufwarten.
Zu großzügig dimensionierte Dialoge und das Hilfe-System versperren teilweise die Auswahlpunkte bei der Installation

SuSE Linux 8.2

SuSE 8.2 soll nach Aussage des Herstellers den Umgang mit Linux leichter machen. »Bei den neuesten Versionen 8.2 wurden viele bewährte Features noch weiter verbessert. MS Office Dateien können wie in den Vorgänger-Versionen geöffnet und bearbeitet werden. Auch beim Homebanking, beim Schneiden...
Das Mandrake Kontrollzentrum - die Schaltzentrale des Systems.

Mandrake Linux 9.0 PowerPack

Mandrake 9.0 ist die derzeit aktuelle Version des französischen Distributors. Zugegebenermaßen erschien die Distribution bereits im letzten Jahr und dieser Test kommt doch ziemlich spät. Dafür gibt es einige Gründe. So brauchte Mandrake einige Zeit, bis man uns eine Box zur Verfügung stellte...

Notebook Sony Vaio mit Mandrake 9.0

Vor kurzem unternahm ich ein recht spannendes Experiment. Windows komplett vom Notebook runterzuwerfen, und Linux als Desktopsystem zu installieren und einzusetzen. Als Serversystem ist es sowieso schon mein Favorit, als Desktopsystem hatte es noch nie eine echte Chance. Mal schauen, wie es...
GNOME im Bluecurve Look

Red Hat Linux 8.0

Die neue Version von Red Hat Linux trägt bereits Versionsnummer 8.0, womit Red Hat diversen Veränderungen, vor allem aber der Umstellung auf den gcc 3.2, Rechnung trägt. Wir schauten uns auch dieses Mal wieder die teurere Professional Edition an.
Installation mit YaST2.

UnitedLinux 1.0 Beta - Kurzvorstellung

UnitedLinux ist ein Zusammenschluss der vier Linux-Distributoren Conectiva, SCO (ehemals Caldera), SuSE und TurboLinux. Ziel ist es, eine einheitliche Linux-Distribution für den Unternehmenseinsatz zu erstellen. Seit dem 23. September steht die erste öffentliche Beta von UnitedLinux 1.0 zum ...
Eine der Stärken der neuen SuSE-Distribution ist der mitgelieferte Software-Installer, der kaum Wünsche offen läßt

SuSE Linux 8.1

Zum 10. Geburtstag spendiert die in Nürnberg ansässige Firma SuSE die neue Version 8.1 von SuSE Linux.
Abmeldefenster

Update auf SuSE 8.1

Ein Test des Update-Pakets auf SuSE 8.1.
Das Mandrake Control Center

Mandrake Linux 8.2 PowerPack

Auch die aktuelle Version der Mandrake Distribution schauten wir uns an. Dabei stand uns mit dem PowerPack die Edition verfügbar, die sich an Workstations richtet und somit für die meisten Nutzer interessant sein dürfte. Öffnet man die Box, so fallen einem sieben CD-ROMs, zwei Handbücher, ein...
Editieren von Konfigurationsdateien in nano

Gentoo Linux - der schnellste aller Pinguine

Am ehesten wohl mit Rocklinux vergleichbar, bietet Gentoo das beste aus LSF, Debian und FreeBSD. Ausgehend von einem wenige Megabyte großen Basispaket kompiliert man sich einfach seine Wunschdistribution selbst.
GNOME 1.4 mit Nautilus. Im Panel ist das Red Hat Network Applet eingeblendet

Red Hat Linux 7.3 Professional

Ein kurzer Blick auf Red Hat Linux 7.3 Professional.
Der vielversprechende KDE-Editor Kate ist mehr als nur eine Alternative zu Quanta oder Bluefish.

SuSE 8.0 - Testbericht

Die neue Linux - pardon SuSE Linux - Version 8.0 verspricht wieder mal das Altbekannte: »noch leichter, noch besser, noch stabiler - das modernste Linux aller Zeiten«.
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung