Login
Newsletter

Sortierung: chronologisch/alphabetisch Meinung

zurück Seite 1 von 2 weiter

Ein zweites Leben für Medien - Medienkompetenz durch Upcycling

Nachhaltigkeit und Digitalisierung sind gegenwärtig nicht miteinander zu vereinbaren, stattdessen herrscht geplante Obsoleszenz. Ein Umdenken ist dringend nötig.
Thomas Di Giacomo

Zukunft IoT – Diese 5 Entwicklungen werden das Internet der Dinge prägen

IoT-Technologie geht weit über Smartwatches oder vernetzte Lautsprecher hinaus, denn auch die Industrie oder der Straßenverkehr können vom Internet der Dinge profitieren. Welche fünf Themen künftig für das IoT wichtig sein werden, wird hier erklärt.

Medienkompetenz - Kreativität vs. Konsum

Um nicht von technischen Geräten oder deren Herstellern kontrolliert zu werden, benötigt man Medienkompetenz. Freie Software und Kreativität können dabei besonders helfen.
Mario Ester

Open Source im Dienst der Gesellschaft

Die Initiative »Public Money, Public Code« setzt sich dafür ein, dass Software, die mit öffentlichen Geldern finanziert wird, unter Open Source-Lizenzen entwickelt wird. Der Einsatz von quelloffener Software im öffentlichen Sektor hat tatsächlich viele Vorteile.

SUSEs IT-Jahr 2019

Die sechs wichtigsten Prognosen für 2019 aus Sicht von SUSE konzentrieren sich auf die Themen Blockchain, Open Data, Machine Learning, Public Cloud, DevSecOps und allen voran Open Source.

OpenLDAP wird 20 - und künftig in RHEL und SLE fehlen

In diesem Monat kann das OpenLDAP-Projekt seinen zwanzigsten Geburtstag feiern. Kürzlich haben aber Red Hat und SUSE angekündigt, nur noch Red Hats 389 Directory Server zu unterstützen. Univention ist da anderer Ansicht und wird OpenLDAP weiterhin nutzen.

Unterstützung für die Open Source-Umstellung in Schleswig-Holstein?

Kürzlich ist etwas Bemerkenswertes geschehen: Der Kieler Landtag hat die Umstellung der Verwaltung auf Open Source-Software beschlossen.

Warum Sie IPv6 brauchen

IPv6 enthält technisch gesehen nichts, was IPv4 nicht auch könnte. Doch die Knappheit der IPv4-Adressen wird die Preise nach oben treiben. IPv6 dagegen gibt den Benutzern die Freiheit, beliebig viele Adressen zu verwenden.
Gerald Pfeifer

Eine Welt ohne Open Source?

Wir alle verwenden täglich Open Source – von Android bis Wikipedia bildet quelloffene Software ein Kernelement unserer Alltagserfahrung. Eine Welt ohne Open Source daher nur schwer vorstellbar. Doch als Gedankenexperiment können wir daraus neue Erkenntnisse gewinnen.

Die Zukunft von Ubuntu

Die Entwicklung von Unity und Mir wird eingestellt. Was das für den Linux-Desktop bedeutet, ist noch nicht sicher.
Gerald Pfeifer

Apropos LiMux: Der Einsatz von Open-Source-Software in Verwaltungen

Gerade für Städte und Behörden lohnt es sich, auf neutrale und standardbasierte Open-Source-Lösungen zu setzen. Ein Kommentar.
DevOps-Ablauf

Warum Open Source die DevOps-Bewegung professionalisieren wird

Von der ersten Stunde hat DevOps auf Open Source gebaut. Dieser Artikel erklärt, warum Open Source auch bei der Professionalisierung der Bewegung eine entscheidende Rolle einnehmen wird.
OpenStack unter OpenSuse 13.1

Die Weiterentwicklung der Cloud mit OpenStack

In der Welt der Rechenzentren findet seit geraumer Zeit eine Entwicklung statt, die heute in der OpenStack-Cloud gipfelt. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für den Einsatz der freien OpenStack-Software für ihre Cloud-Infrastruktur.
Pro-Linux im Pale Moon-Fenster

Pale Moon - Firefox so, wie er sein sollte?

Pale Moon ist, soweit mir bekannt, die bisher kompatibelste Alternative zu Firefox. Gerade wurde Version 25.5.0 veröffentlicht. Sie beruht zwar auf dem Code von Firefox, lässt aber eine Menge umstrittener Funktionalität außen vor. Eine Meinung.

Der nette Erzfeind

Es ist der 1. April und eigentlich Zeit für derbe Späße, Ulk und Absurditäten. Doch was wäre besser als das reale Leben? Dieses schreibt bekanntlich die besten Geschichten. Wenn in dieser noch Linux und Microsoft vorkommen, umso besser!
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung