Login
Newsletter
Werbung

So, 8. August 2004, 00:00

Exorzismus einmal anders - Rote Augen in Fotos entfernen

Bild2 : Kanäle abschalten

Mirko Lindner

Bild2 : Kanäle abschalten

Bild3 : Kanäle einschalten

Mirko Lindner

Bild3 : Kanäle einschalten

Um den von uns gewünschten Bereich auszuwählen, zoomen Sie zuerst auf die Pupille (+ oder Zauberstab) und aktivieren den Zauberstab (Fuzzy-Select) (Zauberstab). Nun klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Pupille und halten die Maustaste gedrückt. Mit einer Mausbewegung nach rechts oder nach unten wird Ihr gewählter Bereich vergrößert, mit einer Bewegung der Maus nach links oder nach oben verkleinert. Sollte der angezeigte Bereich die Pupille nahezu umschließen, lassen Sie die Maustaste los (Siehe das untenstehende Bild4). Sie können durch das Drücken der SHIFT-Taste zu einer bestehenden Selektion weitere hinzufügen. Klicken Sie dazu außerhalb des bereits ausgewählten Bereiches in unmittelbarer Nähe der bestehenden Selektion noch einmal den Zauberstab und erweitern so Ihre bestehende Auswahl. Das Bild5 unten veranschaulicht diese Vorgehensweise.

Nun können Sie die Farbe der Pupille ändern, vorerst sollten sie aber alle vorhin angeschalteten Kanäle wieder einschalten. Klicken Sie dazu wieder auf den Kanal-Reiter und aktivieren Sie, wie im Bild3 zu sehen, alle Kanäle. Das Aussehen ihrer Selektion sollte nun dem kleinen Bild im Bild4 entsprechen).

Bild4 : Selektion der Pupille

Mirko Lindner

Bild4 : Selektion der Pupille

Bild5 : Erweiterte Selektion

Mirko Lindner

Bild5 : Erweiterte Selektion

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung