Login
Newsletter
Werbung

So, 22. Februar 2009, 00:00

Nagios - Automatische Überwachung einer IT-Infrastruktur, Teil 2

Erweiterungen

PNP

cjt Systemsoftware AG

PNP

Notwendig sind zum einen Performancedaten liefernde Plugins, zum anderen mindestens Perl 5, RRDtool, PHP 4.3.8 sowie dessen Module zlib und gd. Nach dem Download von www.pnp4nagios.org gibt man nur noch folgendes ein:

./configure
make all
make install
make install-config

In der Nagios-Hauptkonfigurationsdatei muss man

process_performance_data=0
enable_environment_macros=0

auf 1 setzen und die Kommentarzeichen bei

# service_perfdata_command=process-service-perfdata
# host_perfdata_command=process-host-perfdata

entfernen. Bei den Services und Hosts, von denen Performancegraphen erstellt werden sollen, setzt man die zusätzliche Zeile

process_perf_data 1

entweder im Template oder beim entsprechenden Service bzw. Host.

In commands.cfg definiert man außerdem zwei neue Kommandos für das Erstellen der RRD-Dateien:

define command {
 command_name process-service-perfdata
 command_line /usr/local/nagios/libexec/process_perfdata.pl
}
define command {
 command_name process-host-perfdata
 command_line /usr/local/nagios/libexec/process_perfdata.pl -d HOSTPERFDATA
}

Nagios speichert nun die empfangenen Performancedaten in RRD-Dateien im Ordner /usr/local/nagios/share/perfdata. PNP benutzt diese, um Graphen zu erstellen. Über den URL

http:///nagios/pnp/index.php?host=

gelangt man schließlich zur generierten Seite.

Um einen Link nach PNP für alle Hosts zu haben, ist es möglich, bei der Hostdefinition die Eigenschaft action_url festzulegen, bei der man den Pfad zu PNP je nach Host eingibt. Dadurch erscheint ein kleiner Button in der Weboberfläche, und man kommt direkt dorthin.

 action_url /nagios/pnp/index.php?host=<host>

NagVis

NagVis ist ein Visualisierungs-Addon für Nagios. Es ist sehr hilfreich, um Dateien oder eine Netzwerkinfrastruktur darzustellen.

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung