Login
Newsletter
Werbung

Thema: Unter Linux Software installieren

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Frank am Fr, 13. August 2010 um 12:18 #

Ich kann mich nur anschließen. Dazu kommt noch, dass es mittlerweile zuviele Linux Versionen gibt die nicht mehr kompatibel sind. Aktuelles Beispiel, Tunderbird 3.1 läuft nicht auf Easy Peasy! Genauso wenig OpenCPN nicht mit meinem Prfozessor läuft, die Anmelderotine ist auf meiner Ubuntu 10.01. Version eine Katastrophe. 1001 und eine Einschränkung! Ich werde dennoch weiter Linux verwenden, die Idee ist gut und die Ausführung im großen und ganzen auch und ich habe keine Lust Billy weitere Milliaren in den Arsch zu blasen. Dennoch mehr liebe zum Detail währe angebracht, vor allem wenn man sich damit brüstet das Linux der MS Software überlegen ist und das ist in Linuxkreisen eine weit Verbreitete Meinung.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung