Login
Newsletter
Werbung

Thema: Fedora 21

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von jan2 am Do, 8. Januar 2015 um 17:06 #

Hallo,

Fedora ist die Technologiespielwiese von Red Hat nachdem sie vor über 10 Jahren erkannt haben daß sie mit dem Einzelkunden / Privatkunden Boxengeschäft kein Geld verdienen können.

Ich habe kein Problem damit Beta-Tester zu sein. Mir macht's Spaß.
Wenn du selber Support und NoffHoff ;-) leisten kannst, kannst du CentOS oder ScientificLinux im Serverbereich einsetzen.

Willst du zertifizierte System mußt du RHEL nehmen, daß kostet Geld aber du kannst auch nachts 2 Uhr den Support anrufen.

Alles eine Frage was man will...

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung