Login
Newsletter
Werbung

Do, 31. März 2016, 15:00

Die verheißungsvolle Jagd nach 4K/UHD/2160p

Grundlegendes Handwerkszeug - benutzerdefinierte Grafikmodi

Wer auch auf Karten mit einem maximalen TMDS-Takt von 225 Mhz UHD genießen will, sollte sich erst mit der händischen Definition von Grafikmodi vertraut machen. Gleiches gilt, wenn man einen Bildschirm über den VGA-Konnektor mit 2560x1440 betreiben will, wie wir es mit einem PB Dots E2 getan haben. Sogar für Full HD kann es manchmal notwendig sein, Modi selbst zu definieren.

Der erste Computer, dessen Grafikausgabe wir entsprechend verbessert haben, war ein altes MacBook 3, aufpoliert unter Verwendung von Debian Stable. Obwohl wir uns da zumindest eine Ausgabe in Full HD für unseren externen Monitor erwartet hätten, war ursprünglich nicht einmal das verfügbar. Obwohl solche Probleme dieser Tage eher selten sind, werden wir zeigen, wie man für dieses Notebook Full HD, ja sogar 2560x1600@30 auf einem zugeschalteten Bildschirm erzeugen kann.

Studieren Sie einfach einmal folgende Kommandozeilen:

> xrandr
Screen 0: minimum 320 x 200, current 1024 x 768, maximum 8192 x 8192
LVDS1 connected 1024x768+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 286mm x 178mm
   1280x800      59.91 +
   1024x768      60.00*
   800x600       60.32    56.25
   640x480       59.94
DVI1 connected 1024x768+0+0 (normal left inverted right x axis y axis) 621mm x 341mm
   1680x1050     59.88
   1280x1024     75.02    60.02
   1440x900      59.90
   1280x960      60.00
   1280x720      59.97
   1024x768      75.08    70.07    60.00*
   832x624       74.55
   800x600       72.19    75.00    60.32    56.25
   640x480       75.00    72.81    66.67    60.00
   720x400       70.08

> cvt --reduced 1920 1080 60
# 1920x1080 59.93 Hz (CVT 2.07M9-R) hsync: 66.59 kHz; pclk: 138.50 MHz
Modeline "1920x1080R"  138.50  1920 1968 2000 2080  1080 1083 1088 1111 +hsync -vsync

> xrandr --newmode "1920x1080R"  138.50  1920 1968 2000 2080  1080 1083 1088 1111 +hsync -vsync
> xrandr --addmode DVI1 1920x1080R
> xrandr --output DVI1 --mode 1920x1080R --right-of LVDS1
> xrandr
DVI1 connected 1920x1080+1024+0 (normal left inverted right x axis y axis) 621mm x 341mm
...
   1920x1080R    59.93*
...

Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen )
Re: Danke! (rttertewrt, Fr, 1. April 2016)
Re: 4K/UHD (Cashpotenz, Fr, 1. April 2016)
Danke! (Linux-User, Fr, 1. April 2016)
Sofware (4 Karl, Do, 31. März 2016)
Sofware (4 Karl, Do, 31. März 2016)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung