Login
Newsletter
Werbung

Do, 2. Februar 2017, 15:00

Diashow beim Booten mit Plymouth

Von dknof

Bilder abhängig vom Modus

Plymouth weiß, in welchem Modus es gestartet wird. Mit Plymouth.GetMode() kann der Modus abgefragt werden. Mit Hilfe von

modus = Sprite(Image.Text(Plymouth.GetMode(), 1, 0, 0));
modus.SetZ(10);

wird ein Text-Sprite erzeugt, der Text ist der Modus und die Farbe vom Text ist rot (RGB-Wert 1, 0, 0). Plymouth unterstützt z-Koordinaten, sodass mit modus.SetZ(10) gewährleistet wird, dass der Modus über dem Bild erscheint.

Abhängig vom Modus (»boot«, »shutdown«, »suspend«, »resume«) kann ein unterschiedliches Bild angezeigt werden:

if (Plymouth.GetMode() == "boot") {
  foto = Sprite(Image("Foto1.png"));
} else {
  foto = Sprite(Image("Foto2.png"));
}

Zum Testen des Modus wird in der Skriptdatei teste_plymouth.sh eine Zeile

plymouth change-mode --boot-up

beziehungsweise

plymouth change-mode --shutdown

vor dem Befehl show-splash ergänzt.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung