Login
Newsletter
Werbung

Thema: Streifzug durch Ubuntu 17.10

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mo, 13. November 2017 um 23:50 #

Finde Kubuntu 17.10 mit KDE relativ in Ordnung. Kann jeder ja mal testen.

Allzu intensiv habe ich es nicht getestet, sondern nur allerlei ausprobiert. Man kann in systemsesttings allerlei Zeugs abschalten (z.B. den Compositor, damit man den Zappelscheiß los wird, und den Such- und Indizier-Crap), systemsettings stürzt auch nicht ab, wenn man es schießt (das hatte ich bei 16.04), man kann den ganzen KDEPIM-Mist deistallieren, Ktorrent, Konversation, Muon und Discover raushauen und durch Synaptic ersetzen, ohne dass einem irgend etwas anderes um die Ohren fliegt.

Scheint deutlich robuster als Kubuntu 16.04 zu sein. Muss ich zugeben und Kubuntu 17.10 loben (obwohl ich generell KDE hasse).

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung