Login
Newsletter
Werbung

Thema: Erfahrungsbericht: Infinity Book Pro 13

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von anyoneirgendwer am Do, 21. Dezember 2017 um 15:58 #

Nicht zwingend. Diese ULV Prozessoren verbrauchen sehr wenig Strom. Dadurch kann bei der Kühlung gespart werden und ein leichteres Notebbok gebaut werden.

Wer keine schweren Arbeiten mit so einem Gerät macht, für den ist der Prozessor auch mehr als ausreichend.

  • 1
    Von sjsjjsjsjs am Do, 21. Dezember 2017 um 18:17 #

    Intel hat mindestens 100 Arten um die xTDP zu berechnen. Damit wird der Kunde für.doof verkauft und denkt, dass er wirklich etwas sparsames gekauft hat.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung