Login
Newsletter
Werbung

Thema: OpenSuse Leap 15

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Na ja am Di, 19. Juni 2018 um 09:05 #

Die Frage ist halt, ob die IP auch in der vollen Länge zusammen mit den anderen Informationen gespeichert wird.
Wenn die IP "nur" während der Übermittlung verwendet wird, um den groben Standort (sprich: Land) zu ermitteln, dieses Land gespeichert, aber die IP verworfen oder stark gekürzt wird, wäre es ok.

Da wir das aber nicht genau wissen, sind wir uns (denke ich) einig, das openSUSE einen deutlichen Hinweis auf diese Datenerfassung und ihren genauen Umfang geben sollte und eine einfache Option zum Abwählen anbieten sollte.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung