Login
Newsletter
Werbung

Do, 7. März 2019, 10:00

Die Geschichte von Pro-Linux: 1998 bis 2009

Das Jahr 2005

3.1.2005: Erstmals stellten wir in diesem Jahr einen Rückblick auf das vergangene Jahr zusammen. Demon machte sich diese Mühe und produzierte den Artikel. Die Reaktionen darauf reichten von »etwas trocken« bis »großartig«, insgesamt war jedoch die Resonanz recht gering. Da fiel es noch nicht einmal auf, dass bedeutende Ereignisse wie das Erscheinen der Ubuntu-Linux-Distribution verschwiegen wurden. Wir betrachteten es als weitere Erfahrung, aus der man lernt.

7.1.2005: Die Suchfunktion, deren Index seit dem Serverumzug am 31.10.2004 nicht mehr aktualisiert wurde, wurde in Gemeinschaftsarbeit von hjb und Demon wieder hergestellt. Das Problem war zwei Monate lang nicht so richtig bemerkt worden.

16.1.2005: ThomasS trat zum ersten Mal als Newsschreiber in Erscheinung. Er schrieb fortan regelmäßig und entlastete uns damit. Ein weiterer Newsschreiber war Daniel K. Gebhart (dkg) im Zeitraum 2004 und 2005, von dem leider nur sporadische News kamen.

17.3.2005: Ohne Ankündigung stellten wir das Format des Newsletters um, wobei vor allem die Termine wesentlich kompakter und übersichtlicher dargestellt wurden.

Mirko Lindner

1.4.2005: Unser Aprilscherz, die Lovebox (samt passendem Logo), die von Demon entwickelt wurde, wurde begeistert aufgenommen. Eine kurze Erwähnung fand er sogar in den Golem-Nachrichten.

1.4.2005: Erstmals überschritt im März der gesamte von unserem Server verursachte Traffic 200 GB. Glücklicherweise alles zum Pauschalpreis.

Mirko Lindner

1.7.2005: In einer News konnten wir stolz verkünden, dass unsere Anwendungs-Datenbank DBApp soeben den 5000. Eintrag erhalten hatte. Genau genommen, war es am 30.6. kurz vor Mitternacht so weit. Wie der Zufall es so wollte, wurde in dieser Nacht durch das automatische Update auch die Zahl von 14.000 gespeicherten Versionen überschritten, so dass DBApp den Besuchern vermelden konnte: Application datasets: 5000, Version datasets: 14001.

9.8.2005: Die Verwaltung des Forums ging in neue Hände über. Auf Anfrage meldeten sich chlor, klopskuchen, Lateralus und Stormbringer freiwillig, die Administration zu übernehmen. Chlor schied bald aus, worauf Hans Solo und Jochen hinzukamen.

8.9.2005: Julius Stiebert, der lange sehr engagiert für uns geschrieben hatte, teilte uns mit, dass er zu golem.de geht. Daher musste er seine Tätigkeit für uns einstellen.

21.10.2005: Pro-Linux stieg im Google-Pagerank auf 7. Zudem stiegen unsere Zugriffszahlen auf Rekordniveau.

1.12.2005: Unsere Werbung war fast komplett ausgebucht, teilweise für Monate im Voraus. Demon verkündete freudestrahlend, dass wir schon wieder einen neuen Rekord aufgestellt hatten, was die Zugriffszahlen anbetrifft. Ein Plus von 8,1 Prozent gegenüber Oktober und gar ein Plus von 57 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. Die positiven Meldungen wurden ergänzt von der Feststellung von hjb, dass er in DBApp gerade die 7000. Anwendung eingetragen hatte.

Das Jahr 2006

März 2006: Matthias Endler begann, für uns News zu schreiben. Uns war diese Unterstützung natürlich sehr willkommen. Leider musste er schon nach kurzer Zeit die Tätigkeit wieder einstellen.

31.5.2006: Thomas Schönhof, der lange sehr engagiert für uns geschrieben und uns neue Impulse gegeben hatte, teilte uns mit, dass er aus beruflichen Gründen seine Tätigkeit für uns einstellen musste. Er machte sich selbständig und war dadurch zeitlich voll ausgelastet. In den Folgemonaten erschienen nur noch einzelne Artikel von ihm.

25.7.2006: Die 10000. News wurde feierlich veröffentlicht. Einige Wochen zuvor hatten wir uns das Hirn zermartert, wie wir das Ereignis feiern könnten. Eine Party wäre sicher nett gewesen, aber schwer zu realisieren. Stattdessen überraschten wir alle Leser mit einer Verlosung. Was als kleine Anfrage bei diversen Sponsoren begann, endete mit einer Preis-Lawine, in der Preise im Wert von mehreren tausend Euro vergeben wurden.

Oktober 2006: Jan Rähm (jrx) begann, für uns News zu schreiben. Uns war diese Unterstützung natürlich sehr willkommen.

Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Webdesign (Kleiner Onkel, Sa, 23. März 2019)
Webdesign (Pippi Langstrumpf, Fr, 15. März 2019)
Vielen Dank! (Philip123, Fr, 15. März 2019)
Alles Gute (Dros, Do, 14. März 2019)
Re: Typo + Danke! (hjb, Fr, 8. März 2019)
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung