Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian GNU/Linux 10.0 »Buster«

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Henry am Fr, 19. Juli 2019 um 09:02 #

deb-multimedia.org wird auch noch in anderen Fällen gebraucht. Ich schneide viele Videos und nutze dafür avidemux. Dieses gibt es immer noch nicht in Debian, sondern man muss weiterhin deb-multimedia.org bemühen.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung