Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian GNU/Linux 10.0 »Buster«

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Ghul am Fr, 19. Juli 2019 um 14:24 #

gksu war ja für Gnome und das nutzt inzwischen Wayland.
Du könntest kdesudo versuchen.


Siehe dazu auch:
Verzicht auf gksu in Ubuntu

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung