Login
Newsletter
Werbung

Thema: Fedora 31

3 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von pointer am Fr, 22. November 2019 um 20:23 #

Denkst Du dann läuft Dein Fedora besser? :D

Sicher nicht - aber vielleicht geht's Dir dann besser. Möglicherweise ist es ja nur ein Vitaminmangel. Oder vielleicht hilft ja auch Gingko.

Nur zur Klarstellung: bei mir läuft kein Fedora. Wird es nach diesem Diskussionsverlauf auch nie.

*Ich* habe auch nicht gesagt, dass Gnome unter Fedora 31 "extrem träge" reagiert und das Scrollen langer Seiten in Firefox in Gnome unter Fedora 31 "unerträglich" ist. Das stand so im Artikel. Und ich habe keinerlei Anlass, am Urteilsvermögen oder der Integrität des Autors zu zweifeln.

Weiterhin scheint dieses - zumindest dem Autor und Ubuntu *bekannte* - Problem seit mehreren Versionen zu bestehen. Und ja, dann ist das eine Zumutung - daran ändern auch Eure geistlosen Attacken nichts.

  • 0
    Von Theo L. am Fr, 22. November 2019 um 21:42 #

    Nur zur Klarstellung: bei mir läuft kein Fedora. Wird es nach diesem Diskussionsverlauf auch nie.

    Das wird Fedora ganz bestimmt zutiefst erschüttern. Kannst Du das wirklich vor Dir verantworten? :D

    • 0
      Von pointer am Sa, 23. November 2019 um 11:54 #

      Das wird Fedora ganz bestimmt zutiefst erschüttern.

      Diese Platitude musste ja kommen. :D

      Kannst Du das wirklich vor Dir verantworten? :D

      Kann *jeder*. Einfach mal den Artikel lesen. Abschnitt "Gnome" reicht.

Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung