Login
Newsletter
Werbung

Thema: Systemd Timer Units für zeitgesteuerte Aufgaben verwenden

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Christian Wetzel am Do, 27. Februar 2020 um 19:57 #

gibt's auch sowas wie alle 5 Minuten (aber nicht mehrfach).
Bei cron geht ja:
*/5 * * * * ...
aber das startet Skripte mehrfach, d.h. ich muss das im Skript abfangen.
Noch besser waere fuer manche Zwecke ein Start mit jeweils x-Minuten Pause.
Sowas wie :

while sleep 120
do
mein_script.sh
done

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung