Login
Newsletter
Werbung

Mi, 6. Dezember 2000, 00:00

Quake 3 Arena Server

// ************************************
// FILENAME: my_ffa.config
// FILEPATH: /opt/quake3/baseq3
// FILETYPE Server Configuration File
// GAMETYPE "Free for All"
// ************************************
// Als Kommentarzeichen wird // verwendet
// Entfernen Sie die Kommentarzeichen um den Befehl auszuführen
// Besitzt der Dedicated Server mehr als eine CPU ?
// 0 = no, 1 = yes (Default: 0)
 seta r_smp "0"
// Spieltyp
// 0 = "Free for All"
// 1 = "Tournament"
// 2 = "Free for All" (yes, it's listed again)
// 3 = "Team Deathmatch"
// 4 = "Capture The Flag"
 g_gametype 2
// bot_enable - dürfen Bots (CPU-Spieler) mitmachen ?
// 0 = off, 1 = on (Default: 0)
 bot_enable "1"
// Minimale Anzahl Spieler - fehlende Spieler werden durch Bots ergänzt
 bot_minplayers "3"
// CaptureLimit is nur relevant in der Spielart "Capture The Flag"
// Limit, wie oft eine gegnerische Flagge erobert werden muss
// um den nächsten Level zu beginnen (0 für kein Limit)
 capturelimit 10
// Fraglimit
// Limit bevor der nächste Level begonnen werden kann (0 für kein Limit)
 fraglimit 30
// Zeitlimit [in Minuten]
// Limit bevor der nächste Level begonnen werden kann (0 für kein Limit)
 timelimit 25
// Maximale Anzahl Clients
// Zuschauer (Observer) gelten auch als Clients !
 sv_maxClients 8
// Host-Bezeichnung wie der Server innerhalb von Quake 3 in der
// Server-Liste auftauchen soll
 sv_hostname "Q3A FFA Server"
// "Message of the Day"
// Wird allen Clients angezeigt, solange der Connect auf den
// Server versucht wird.
 g_motd "Happy Fragging!"
// sv_allowdownload - ? bestimmt nicht schlecht das mal auf 1 zu setzen
// sv_floodProtect - ? bestimmt nicht schlecht das mal auf 1 zu setzen
// 0 = off, 1 = on (Default: 0)
 sv_allowdownload "1"
 sv_floodProtect "1"
// Müssen sich die Clients mit einem Passwort authentifizieren,
// bevor diese zugelassen werden ? (Sinnvoll im Internet)
// 1 = passwort wird abgefragt, 0 = kein passwort notwendig (Default: 0)
 sv_privateClients 0
// Passwort, mit dem die Clients auf unseren Server connecten können
// "" = kein Passwort
 sv_privatePassword ""
// Remote Console Passwort
// Hiermit können wir unseren Server von der Console eines
// Client aus administrieren
// "" = kein Passwort
//
// Beispiel:
// rconpassword "supergeheim"
//
// im Consolen-Fenster des Client dann eingeben
// /rconpassword supergeheim
// /rcon kick ungeliebter_spielername
// /rcon timelimit 15
 rconPassword ""
// pk3 cheat check an-/abschalten
// Für die pk3-Datei auf dem Server und auf den Clients wird
// jeweils eine CRC-Prüfsumme gebildet.
// Clients wird nur die Anmeldung erlaubt, wenn die Prüfsummen
// auf Client und Server den selben Wert ermitteln.
// Die soll sicherstellen, dass bei den Clients die pk3 Datei nicht
// verändert wurde. Z.B. zum Cheaten.
// 1 = on, 0 = off (Default: 1)
 sv_pure 1
// Maximale Bandbreite die einem Client zugestanden wird
// Mögliche Werte: 0...25000, 0 = kein Limit (Default: 0)
// Damit auch Modem-Spieler einen füssigen Spielablauf haben,
// sollte hier ein Wert zwischen 8000 und 10000 eingestellt werden.
 sv_maxRate 10000
// Master-Server an die sich unser Server anmeldet
 sv_master2 ""
 sv_master3 ""
 sv_master4 ""
 sv_master5 ""
// Level-Auswahl, Cycle Order und erste Level-Map laden
 set d1 "map q3dm2 ; set nextmap vstr d2"
 set d2 "map q3dm3 ; set nextmap vstr d3"
 set d3 "map q3dm4 ; set nextmap vstr d4"
 set d4 "map q3dm5 ; set nextmap vstr d5"
 set d5 "map q3dm6 ; set nextmap vstr d6"
 set d6 "map q3dm7 ; set nextmap vstr d7"
 set d7 "map q3dm8 ; set nextmap vstr d8"
 set d8 "map q3dm9 ; set nextmap vstr d9"
 set d9 "map q3dm10 ; set nextmap vstr d10"
 set d10 "map q3dm11 ; set nextmap vstr d1"
 vstr d1
// Weapon Respawn Time [in Sekunden]
// Muss evt. verringert werden bei einer grossen Anzahl Clients. (Default: 5)
 g_weaponrespawn 5
// Voting erlauben ?
// Erlaubt Spielern, ein Voting zu beginnen und
// einen Vote abzugeben für:
// - map
// - map restart
// - kick
// - g_gametype
// 1 = on, 0 = off (Default: 1)
 g_allowvote 1
// Schadens-Multiplikator für Quad Damage (Default: 3)
// Dezimalwerte sind möglich (z.B. 0.25)
 g_quadfactor 3
// Mit SyncronousClient kann man es den Clients erlauben, das Spiel
// aufzuzeichnen (Demo Recording).
// Durch den erhöhten Bedarf an Bandbreite kann u.U. ein flüssiges Spiel
// nicht mehr gewährleistet werden.
// Es wird empfohlen, diese Einstellung in der Regel abzuschalten.
// 1 = on, 0 = off (Default: 0)
 g_syncronousClients 0
//Hier können zusätzliche Angaben gemacht werden, die im
//Multiplayer-Dialog von Quake 3 angezeigt werden. Falls z.B.
//spezielle Maps verwendet werden, ist hier der geeignete Platz
//wo wir angeben, von welcher URL diese heruntergeladen werden können.
 sets "Administrator" "Thomas Gern"
 sets "Email" "Thomas.Gern@gmx.de"
 sets "URL" "http://Linux"
 sets "Location" "Germany"
 sets "CPU" "Pentium-166MMX"
 sets "mappack" "http://www.myserver.com/mappack.zip"

Links

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung