Veröffentlichungen
Januar 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145487
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 14. Januar 2004
  KDE Software Compilation 3.1.5

KDE (K Desktop Environment) ist eine sehr umfangreiche und leicht zu bedienende Desktop-Umgebung für Linux und andere Unix-ähnliche Systeme. Es kombiniert einfache Handhabung und umfassende Funktionalität mit den technischen Vorteilen von Unix. KDE strebt an, den Bedarf für eine einfach zu bedienende Arbeitsfläche für UNIX-Workstations zu decken, ähnlich den Arbeitsumgebungen, die man unter MacOS oder Windows 9x/NT/2000/XP vorfindet. Zusammen mit einem freien UNIX-Derivat wie Linux bildet KDE eine komplett freie und offene Rechner-Plattform, die jedem kostenlos zugänglich ist, inklusive des Quellcodes, der von jedem verändert werden kann. KDE wird von vielen Distributionen als Standard eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  screen 4.0.2

Screen ist ein »Window Manager« für die Konsole. Die Applikation fügt mehrere Terminals mit separaten Prozessen, typischerweise interaktive Shells, zu einer Konsole. Jeder Terminal bietet eine DEC VT100-Funktionalität und zusätzliche Funktionen der ANSI X3.64 (ISO 6429) und ISO 2022 Standards.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU TeXmacs 1.0.3

TeXmacs ist eine Textverarbeitung. Es vereint die Vorteile von Emacs und LaTeX. So entsteht ein einfach zu bedienender, aber gerade bei wissenschaftlichen Texten sehr leistungsfähiger WYSIMYG-Editor.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ocre 0.012

ocre ist ein OCR-Programm.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Octave 2.1.35.2 (OctaveFront)

Wissenschaftliches Berechnen und Visualisieren. Weitgehend kompatibel mit Matlab.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Konstruct 20040114

Das Installieren von KDE kann einige Probleme bereiten. Es gibt viele Abhängigkeiten, es kann Konflikte mit anderen Paketen geben. Und es gibt Konstruct. Das macht das Installieren ganz einfach. Es lädt die KDE-Quellen herunter und installiert sie automatisch. Auf Wunsch werden auch noch Applikationen wie KOffice oder KDevelop mitinstalliert.

Lizenz: Freeware
Rating:

  cpudyn 0.6.1

Cpudyn kann die Geschwindigkeit von Intel SpeedStep, Pentium 4 Mobile und PowerPC-Prozessoren steuern und so Strom sparen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Scribe EMail Client 1.87-test2

Nun ja, wie der Name schon sagt, ein E-Mail Client mit Adressbuch und Kalender. Es werden viele Sprachen unterstützt, das Programm kann dank eines Plug-In-Systems leicht erweitert werden. Scribe benutzt seine eigene HTML-Engine.

Lizenz: Freeware
Rating:

  picoSQL 2.0.1

Relationaler Datenbankserver mit SQL-Schnittstelle, ODBC- und JDBC-Treibern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ypserv 2.11

Ein NIS-Server mit NDBM-Support.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: