Veröffentlichungen
Januar 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20500 Version datasets: 145482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. Januar 2004
  Centericq 4.9.10

Textmodus ICQ-Client.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lm_sensors 2.8.3

Ein Monitoring-Tool für die System-Hardware.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gEDA 20040111

Ein Toolpaket, das zusammen ein recht leistungsfähiges Elektronik-Design-Paket ergibt. Im jetzigen Entwicklungsstadium ist es nur für Hobbyanwender gedacht, aber letztendlich will das Team ein professionelles EDA-Programm veröffentlichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Enigmail 0.83.0

Prima Plug-In für Mozilla, das OpenPGP-Verschlüsselung mit dem Mailer um ein Vielfaches erleichtert.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  smb4k 0.3.2

SMB4k ist ein SMB-Browser für das Windowsnetz unter KDE, der Nachfolger von Komba. Es bietet die Möglichkeit, Arbeitsgruppen zu durchsuchen und Freigaben zu mounten. Das Netz kann über einen WINS-Server oder durch Browsing durchsucht werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  W-Agora 4.1.6a

Ein Diskussionsforum aus PHP-Skripten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  VDR MP3/MPlayer Extensions 0.8.3

Die VDR MP3/MPlayer Extensions sind Erweiterungen für den Video Disk Recorder (VDR), mit denen man MP3-Audiodateien abspielen kann. Ferner stellen sie ein Frontend für MPlayer dar, mit dem man eine DVB-Karte verwenden kann, um Dateien in den Formaten AVI, ASF, QT, MOV, VIVO, FLI und FLC abzuspielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NeoStats 2.5.14

Eine IRC-Statistiksoftware.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  References for TeX and Friends 0.3.2

TeX-Referenzen Helpfiles etc.

Lizenz: GNU Free Documentation License (FDL)
Rating:

  picoSQL 2.0.1a

Relationaler Datenbankserver mit SQL-Schnittstelle, ODBC- und JDBC-Treibern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  pxlib 0.2.6

pxlib ist eine C-Bibliothek zum Lesen und Schreiben von Paradox-Dateien. Es kann sowohl eine Datenbank als auch deren Primär- und Sekundär-Index gelesen und geschrieben werden. pxlib unterstützt nahezu alle Feldtypen, darunter auch Blobs. Verschlüsselte Datenbanken können ohne Angabe des Passworts gelesen werden. Neu erzeugte Datenbanken können in der Regel problemlos auch mit anderen Programmen gelesen werden. Es existieren Wrapper für PHP und Python, ein Plugin für gnumeric und einige Hilfsprogramme zur Konvertierung von Paradox-Datenbanken in csv, html, sql, und sqlite.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KKBSwitch 1.3.2

Und hier noch etwas sehr nützliches. Ein Keyboard-Switcher. Nun, normalerweise braucht man soetwas nicht. Trotzdem ist es nützlich, was kein Widerspruch ist, auch wenn es zunächst so erscheint. Vielleicht wird es bei den Mindestanforderungen klarer: 1) Ein Benutzer (haben die meisten), 2) 2 Rechner (kommt auch öfters vor), 3) Das Home-Verzeichnis auf beiden Rechnern ist dasselbe (also über NFS z.B.), 4) An jedem Rechner klemmt eine Tastatur mit anderem Tastatur-Layout (z.B. US/qwerty und DE/qwertz). Die letzte Voraussetzung ist es, die den meisten Lesern wohl Kopfschmerzen bereiten wird, aber einem Benutzer, der diese Mindestanforderungen erfüllt, bereitet es eher Kopfschmerzen, jedesmal das Tastaturlayout zu ändern. Bei 2 Rechnern geht das ja noch mit den Login-Scripten, aber lasst es mal 50 oder 100 oder mehr Rechner mit sich ändernden Konfigurationen werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: