Veröffentlichungen
Februar 2004
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20526 Version datasets: 146024
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 08. Februar 2004
  lm_sensors 2.8.4

Ein Monitoring-Tool für die System-Hardware.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Highlight 2.0-18

Highlight ist ein universeller Quellcode-Konvertierer für Linux und Windows, der Quelltext in HTML-, XHTML-, RTF-, SVG-, BBCode-, LaTeX- oder TeX-Dateien mit Syntax-Hervorhebung umwandelt. Momentan werden 160 Programmiersprachen unterstützt, und es kann aus 80 Farbschemen ausgewählt werden. Es gibt mittlerweile auch eine kleine GUI.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gambas 0.83

Mit Gambas kann man Programme mit grafischer Bedienoberfläche entwickeln, dabei werden Qt und optional GTK+ zur Erzeugung der GUI unterstützt. Der Zugriff auf Datenbanken wie MySQL, SQLite oder PostgreSQL wird von Haus aus unterstützt. Über die eingebaute SDL-Bindung lassen sich Multimedia-Applikationen und Spiele schreiben. Die Oberfläche der IDE ist selbst in Gambas-BASIC geschrieben. Seit der Version 0.99 lassen sich RPM/DEB-Pakete für Debian, Mandrake, Red Hat und SuSE direkt aus Gambas heraus erstellen. Für Gentoo stehen eBuilds in Portage bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PyPE 1.9.1

Dieser Texteditor versucht, wie so viele, die goldene Mitte zwischen Features und handlicher Bedienung zu finden - und es scheint zu klappen. Das in Python und wxPython geschriebene Programm ist nicht nur wegen seiner Einsetzbarkeit auf nahezu jeder Plattform zu empfehlen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Jabberwocky 2.0.21 (Entwicklungszweig)

Eine Entwicklungsumgebung für LISP. Sie enthält u.a. einen Editor mit Syntax Highlighting und einen Debugger.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  IMAPFilter 0.9.6

Ein Mailfilter-Utility.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  tower toppler 1.0.6

Und noch eine Umsetzung eines der ältesten Spielprinzipien. Man muss auf einen Turm klettern und seine Position gegen die Gegner, die ebenfalls hoch wollen, verteidigen. In dieser Version wurden die Grafik und der Leveleditor verbessert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Musicextras 0.6.1

Wenn man mehr über das Musikstück, das man gerade hört, wissen will, kann man Musicextras bemühen. Es sucht nach Informationen wie Lyrics, Album Cover, Bilder des Künstlers u.s.w.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  netspeed_applet 0.9.2

Ein Applet, welches die Geschwindigkeit in kByte/s an einem bestimmten Netzwerkdevice anzeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Verbiste 0.1.8

Ein Konjugationsprogramm für französische Verben! Ja, auch das gibt es! Verbiste besteht aus zwei Tools, das eine konjugiert ein Verb, das andere gibt den Tempus, Modus eines bereits konjugierten Verbes an. All diese Infomationen holt das Programm aus einer 6000 Verben starken Datenbank.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dlume 0.2.0

Schon recht minimal wirkendes Adressbuch-Programm. Doch gerade diese Einfachheit ist die Stärke. Wer nur ein Adressbuch ohne Schnick-Schnack braucht, liegt hier richtig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  xap 0.9.7

Ein Panel, das sowohl in Standard-Konfiguration als auch angepasst benutzbar ist. Auch ein einfacher Filemanager ist dabei.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Killer-Applet 0.1

Kleines Kicker-Applet zum besonders schnellen Killen von Prozessen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Build Log 0.0.3

Software zum Überwachen eines Kompilierungs-Vorgangs und zum Anlegen einer Logdatei über diesen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Project VDW 0.51

Sehr eingeschränkt interessantes Programm, das nur einige Forscher interessieren dürfte. Es generiert van der Waerden-Sequenzen. Und irgendwann sollte im Optimalfall ein BOINC basierender Client rauskommen, der... naja, wen es interessiert, der findet hier, was er sucht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: